zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2009, 15:24   #1
alles-wirbellos
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Osnabrück
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Gold - grün gestreifte Muschel

Gold - grün gestreifte Muschel

Diese Muscheln stammen aus Indonesien und sind wirklich interessant anzuschauen.

Sie wandern immer mal wieder durchs Becken auf der Suche nach einem geeignetem Platz.

Nebenbei filtern Sie das Wasser.

Die Muscheln sind gold - grün gestreift und haben eine Größe ab ca. 7 cm.

Preis pro Stück 0,99 € plus DHL Versand
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Muschel.JPG.jpg (129,1 KB, 191x aufgerufen)
alles-wirbellos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 00:30   #2
Ulysses
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bamberg
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Erzähl mal mehr darüber, Temperatur, Wasserwerte, Ernährung, Namen?
Find die sehr, sehr schön!
Ulysses ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.07.2009   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.07.2009, 01:31   #3
Edwin&Co
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 190
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

kennste mich noch...

erzähl mir mal bitte mehr über diese Tiere per PN. hätte Interesse, ist mal was anderes.

Freu mich auf deine PN
Edwin&Co ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 09:34   #4
alles-wirbellos
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Osnabrück
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

also die Muschel (lat. Bivalvia sp. Golden strip green) kann in jedem Becken gehalten werden sie hat keine bestimmten ansprüche an die umgebung. Bei uns in den Becken sind sie überall verteilt mit temperaturen ab 19 °C und pH werten ab 7. Die Muschel benötigen min. ca.10-20 Liter Wasser um genügend Nährstoffe zu filtern. Die Nahrungsaufnahme erfolgt durch Filtern des Wassers,wo sie sich Kleinstpartikel herausfiltert. Wenn nicht genug Schwebstoffe vorhanden sind,kann man sie sehr leicht mit Staubfutter jeglicher Art füttern. Welches sie sich dann ganz normal aus dem Wasser filtert.

Gruß

Mike
alles-wirbellos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 14:07   #5
Ulysses
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bamberg
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie ist das beim Versand, und wie wird die dann ins Becken eingesetzt?

Vermehren die sich auch?

(Kenn mich mit Muscheln überhaupt nicht aus, sorry für die vermutlich dummen Fragen...)
Ulysses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 16:43   #6
alles-wirbellos
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Osnabrück
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Beim Versand werden die Muscheln in Wasser versendet und die müssen dann einfach nur noch ins aquarium gesetzt werden.
Vermehren können die sich therotisch auch, hat bei mir aber noch nicht geklappt...
gruß mike


Zitat:
Zitat von Ulysses Beitrag anzeigen
Wie ist das beim Versand, und wie wird die dann ins Becken eingesetzt?

Vermehren die sich auch?

(Kenn mich mit Muscheln überhaupt nicht aus, sorry für die vermutlich dummen Fragen...)
alles-wirbellos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2009, 22:27   #7
Ulysses
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bamberg
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hmmm... die nächsten 1 1/2 Wochen ists bei mir wieder schlecht, da hab ich lauter volle Schichten...
Will die ja nicht länger im Paket liegen lassen als nötig...

Ich meld mich bei Dir dann!
Interessieren mich sehr die Tiere!
Ulysses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 05:22   #8
alles-wirbellos
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Osnabrück
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Alles klar,mach das! meld dich dann einfach...
gruß mike


Zitat:
Zitat von Ulysses Beitrag anzeigen
Hmmm... die nächsten 1 1/2 Wochen ists bei mir wieder schlecht, da hab ich lauter volle Schichten...
Will die ja nicht länger im Paket liegen lassen als nötig...

Ich meld mich bei Dir dann!
Interessieren mich sehr die Tiere!
alles-wirbellos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 08:20   #9
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo.

Wäre es auch möglich sie bei PH 6-7 zu halten??

Habe in meinem Becken Dalmatiner Mollys, Guppys, Rote neons, Amano Garnelen, braune Zwerggarnelen, Pandas und blaue antennis.....
lassen die sich da auch halten??
Kann man die auch einzeln halten??

Grüße
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 20:58   #10
alles-wirbellos
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Osnabrück
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also wir halten die muscheln ja bei ph wert 7,mit ph wert 6 haben wir es noch nicht ausprobiert,aber ich denke nicht das es probleme damit gäbe....
Mit den fischen dürfte es auch kein problem sein.
und einzeln halten geht natürlich auch!
gruß mike
alles-wirbellos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muschel im Gesellschaftsbecken? Biessina Archiv 2008 6 17.12.2008 09:58
Mekong Muschel finden adv Archiv 2004 4 08.06.2004 15:04
Was bin ich? Krebs? Muschel? Ufo? Minischneck Archiv 2004 3 27.05.2004 15:42
AS - Blaue / Gestreifte / Lila usw EssiMK7 Archiv 2004 1 25.03.2004 17:38
Muschel-Frage Gerrit_1987 Archiv 2003 32 05.07.2003 14:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.