zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2019, 16:58   #1
JeNi
 
Registriert seit: 07.05.2019
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Einiges an Zierfischen

Details zum Angebot
Postleitzahl : 63697   
Da komme ich von einer Dienstreise wieder, sehe mein 180 Liter Aqarium nur noch halb voll, der Rest des Wassers auf dem nun kaputten Laminat. Kurz gesagt, ich möchte nach 20 Jahren das Aquarium auflösen. Deshalb zu verschenken: 1 senegalesischer Flösselaal, 3 Antennenwelse, 1 Buntbarsch, 2 Rotbuckelsalmler (oder so ähnlich) 1 kleiner, schwarzgrüner Salmler, 2 Mosaikfadenfische. Der Buntbarsch ist gelb und der größte Bewohner des Aquariums. Falls Interesse, bitte melden. Gruß
JeNi ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.05.2019   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.05.2019, 20:49   #2
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.059
Abgegebene Danke: 36
Erhielt: 132 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Hallo

Warum gibst du nicht etwas Salz und Pfeffer dazu, ein paar Kräuter, schmeckt noch ein paar Nudeln dazu ab und hast im Jenseits der Tiere die Fischsuppe, die du ihnen wohl im Diesseits geben wolltest?
Vanjimmy ist offline  
Alt 07.05.2019, 21:20   #3
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.560
Abgegebene Danke: 536
Erhielt: 744 Danke in 360 Beiträgen
Standard

Wenn Du die Tiere wirklich abgeben willst, dann wären etwas genauere und bessere Informationen sicher sinnvoll um Interesse zu wecken. Auch ein Hinweis ob ein Tierversand möglich ist oder nur Abholung wäre sicher hilfreich.
Zitat:
Zitat von JeNi Beitrag anzeigen
1 Buntbarsch ....... Der Buntbarsch ist gelb und der größte Bewohner des Aquariums.
Da gibt es gewaltige Unterschiede - also was für einen Buntbarsch? Deine Informationen sind sehr dürftig. Anscheinend weißt Du es nicht, wäre ein Bild vielleicht sinnvoll?
Zitat:
Zitat von JeNi Beitrag anzeigen
2 Rotbuckelsalmler (oder so ähnlich)
Oder so ähnlich? Weißt Du nicht was Du für Tiere hältst? Dann wäre auch hier ein Foto sinnvoll.
Zitat:
Zitat von JeNi Beitrag anzeigen
1 kleiner, schwarzgrüner Salmler
Auch hier, wenn Du schon nicht weißt welche Tiere Du hast, wäre ein Foto hilfreich.

So wird sich kaum jemand für Deine Fische interessieren, Dein Angebot klingt ehrlich gesagt sehr halbherzig.

Geändert von DEUMB (07.05.2019 um 21:23 Uhr)
DEUMB ist offline  
Alt 07.05.2019, 21:45   #4
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.785
Abgegebene Danke: 368
Erhielt: 997 Danke in 590 Beiträgen
Standard

Hallo JeNi,

Vanjimmy hat dir ja eigentlich schon eine passende Antwort gegeben.

Und Maik hat dir seeehr diplomatisch geantwortet - vermutlich vor allem im Interesse der Tiere.

Ich habe mir lange überlegt, ob ich dir auch antworten soll - zumal ich dir nichts abnehmen kann.
Vor allem will ich dir nicht "abnehmen", dass du 20 Jahre lang ein Aquarium hast, und noch nicht einmal weißt, was für Fische du darin hast!?!

Zitat:
Zitat von JeNi Beitrag anzeigen
Falls Interesse, bitte melden.
Ja, genau!
Bei dem Aufruf hast du offenbar nicht: Ja - ich! gerufen!

Ich will gar nicht wissen, wieviele Fische du in den letzten 20 Jahren mit deiner ganz offensichtlich völlig desinteressierten Einstellung zur Aquaristik "gehimmelt" hast.

Nur soviel: Um die Fische tut es mir leid.

Um deinen Laminatboden nicht!


Ein etwas grimmiger Gruß
Otocinclus2

Geändert von Otocinclus2 (07.05.2019 um 21:48 Uhr)
Otocinclus2 ist offline  
Alt 07.05.2019, 22:21   #5
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.602
Abgegebene Danke: 543
Erhielt: 595 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Das Willkommen spar ich mir hier auch mal. Eigentlich sollte man froh sein, wenn die Fische, ihren Bedürfnissen gerechte neue Unterkünfte finden.
Auch ich hab mich schon schlechten konfusen Haltungsbedingungen und Fischzusammensetzungen erbarmt. Aber so eine Zusammensetung habe ich noch nie erlebt, das toppt alles.
Davon würde selbst ich aber immer die Finger lassen, wer weis was man sich da einfängt, und ob man die Tiere überhaupt in artgerechte Haltungen integrieren kann, ich hoffe Du findest mutige Abnehmer, nicht für Dich, aber für die Fische.
Gut das Du mit der Aquaristik aufhören willst, so hat der Wasserschaden etwas Gutes - zumindest für die Tierwelt...
carpenoctemtom ist offline  
Alt 08.05.2019, 16:08   #6
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.413
Abgegebene Danke: 623
Erhielt: 707 Danke in 392 Beiträgen
Standard

Hallo,

JeNi hat sich inzwischen aus dem Forum abgemeldet. Ich schließe daher an dieser Stelle.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.05.2019   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Stichworte
antennenwels, barsch, fadenfisch, flösselaal, salmler, verschenken, zierfische

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneckenplage und sonst auch einiges falsch glaube ich Dave-93 Archiv 2011 18 05.04.2011 20:46
Import von Zierfischen Jörg Eger Archiv 2004 28 02.06.2004 15:11
Hier hat sich einiges getan... Sue1 Archiv 2002 1 28.12.2002 00:33
welchen Sand nehmen? und einiges mehr High Fin Archiv 2002 3 17.08.2002 12:23
Schaumbildung & Co. Habe noch einiges zu fragen Culinaria Archiv 2002 7 11.07.2002 21:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.