zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2020, 12:01   #1
Irisneu
 
Registriert seit: 26.06.2020
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Neuer Manometer

Hallo zusammen,

Ich besitze 2 Aquarien mit jeweils 450 und 350 Liter. Das 350 ist nicht mehr voll Besetzt(Barsche) sodass ich nach dem Ableben des letzten Fisches wieder ein Pflanzen Becken gestalten möchte. Jetzt habe ich einen Manometer geschenkt bekommen und kann diesen nicht benutzen da aus dem Überdruckventil das Co2 austritt. Eine Anleitung gibt es dafür auch nicht. Bin nicht sicher ob der Schlauch an der Richtigen stell sitzt. Ich stelle Fotos ein. Vielleicht könnt ihr mir helfen.
Herzlichen Dank
Gruß Iris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (111,0 KB, 15x aufgerufen)
Irisneu ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.06.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.06.2020, 12:02   #2
Irisneu
 
Registriert seit: 26.06.2020
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hier das Foto wo das co2 austritt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (122,5 KB, 11x aufgerufen)
Irisneu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 13:01   #3
Irisneu
 
Registriert seit: 26.06.2020
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Manometer

Hallo zusammen,

ich habe einen Manometer geschenkt bekommen. Habe diesen angeschlossen( hoffentlich richtig) Allerdings strömt aus dem Überdruckventil das co2. Wäre lieb wenn mir einer helfen könnte an welchen Schrauben ich drehen sollte und ob der co2 Schlauch richtig angeschlossen ist?
Herzliche Grüße Iris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (93,9 KB, 10x aufgerufen)
Irisneu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 15:50   #4
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Iris,

nachdem ich mich auf den Kopf gestellt habe, sieht es so aus das der Schlauch richtig angeschlossen ist.

Bei Bierzapfanlagen ist ein Zapfen am Druckminderer mit einem Ring versehen den man ziehen kann, um den Druck von Uhr <-> Flasche zu nehmen beim Flaschenwechsel. Wenn du auch so etwas an der Armatur hast, könnte das Ventil undicht sein und muß getauscht werden.

Als Regel gilt: Flasche muß voll aufgedreht und an der Stellschraube (mittig zwischen den Uhren) wird der Druck eingestellt, mit Gefühl im µ Bereich).

PS Habe noch gegoogelt, siehe ganz unten, mit Link für Bedienung.

Geändert von chopper (26.06.2020 um 16:14 Uhr)
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 16:10   #5
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Iris, ich habe oben schon mal geantwortet.
Auf den Fotos kann man nicht wirklich viel erkennen weil alles auf dem Kopfsteht (Foto 1).
Auf dem 2. Foto sieht es aus als wär das Ding an einer Air Condition angeschlossen.
Ich vermute mal das die Dichtung zum Tropfenzähler fehlt oder kaputt ist.
Das müßte so ungefähr der gleiche ssein den du hast: https://www.amazon.de/Druckminderer-...a-852661616826

PS. Auf dem 7. Foto ist eine bebilderte Montageanleitung.
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 16:39   #6
DEUMB
Moderator
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.902
Abgegebene Danke: 1.031
Erhielt: 1.785 Danke in 781 Beiträgen
Standard

Ich habe die beiden Threads "Manometer" und "Neuer Manometer" von Irisneu mal zusammengeführt. Das macht es einfacher als zwei parallele Threads zum selben Thema zu eröffnen und zu führen. Die Beiträge habe ich unverändert gelassen, auch wenn es sich etwas doppelt.

Geändert von hoefti (28.06.2020 um 12:49 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 10:42   #7
Irisneu
 
Registriert seit: 26.06.2020
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
tut mir echt leid fürs über Kopf schauen. Der kleine Dichtungsring am/im Blasenzähler ist drin. Es zischt immer noch C02 aus dem kleinen Loch. An der Flasche hängt noch ein weißer Ring, leider weiß ich nicht wo der hin soll. Habt ihr noch eine Idee?
Gruß Iris
Irisneu ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.06.2020   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete eine CO² Flasche mit Fuß und Manometer siggi Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 0 18.04.2015 09:30
Manometer Kaputt? Neonboy Archiv 2003 3 25.06.2003 19:41
Manometer meiner CO2-Anlage nach spinnt nach Flaschenwechsel cleetz Archiv 2002 4 07.08.2002 20:27
Hilfe, Neues Becken, neuer Kies, neuer Filter, altes Wasser Marrttin Archiv 2002 5 15.03.2002 09:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.