zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2022, 18:51   #1
Schnecke13
 
Registriert seit: 28.11.2021
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard seltsames Klackgeräusch und deutliches Laufgeräusch bei EheimExperience

Hallo liebe Menschen hier im Forum,

gestern habe ich nach Monaten den Filter mal wieder saubergemacht (Eheim Experience 150).
Alles wie immer, dann alles wieder zusammengebaut und wieder angeschlossen.
Nur dass die Pumpe seither deutlich vernehmbar sirrt/brummt - was beim EheimExperience wirklich auffällt, weil der ja normalerweise super leise ist.
Auch scheint jetzt aus irgendeinem Grund irgendwo im Pumpenkopf eine größere Menge Luft eingeschlossen zu sein, die sich nicht mit den üblichen Kippmanövern entfernen lässt; und die gluckert da jetzt drin rum, teilweise auch spontan während des Betriebs.

Das Seltsamste aber ist: Nicht immer, aber meistens, wenn ich das Pumpenkabel jetzt aus der Steckdose ziehe und wieder einstecke (in der Hoffnung, dass das Sirren vielleicht doch mal aufhört), macht irgendwas im Pumpenkopf ein "Klack"- oder "Knack"-Geräusch - und zwar immer kurz danach, also kurz NACH dem Einstecken, nachdem der Kreisel schon angelaufen ist, und auch beim Ausstecken wieder kurz NACH dem Stillstand des Pumpenkreisels, so als ob irgenwas kleines Hartes ganz kurz und kräftig gegen etwas anderes sehr Hartes schlägt.
Abgesehen davon scheint die Pumpe normal zu funktionieren und tut ihre Arbeit.

Ich habe den Pumpenkopf gerade nochmal auseinander- und wieder zusammengebaut; alles sieht aus wie immer, die Achse ist ganz, gerade und fest, nichts Auffälliges.

Hatte hier jemand von euch mit EheimExperience schon mal ein ähnliches Problem?
Und/oder hat jemand eine Idee, was das sein könnte und wie sich das ggf. beheben lässt?

Grüße

Geändert von Schnecke13 (09.05.2022 um 18:56 Uhr)
Schnecke13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2022, 13:02   #2
city_lion
 
Registriert seit: 28.08.2022
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Jetzt krame ich mal gaaanz viele Jahre zurück in meinem Gedächtnis - habe den Filter schon lange nicht mehr und hoffe da ist jetzt nicht zu viel verdreht:

Selbiges Phänomen hatte ich auch, x-mal versucht die Luft raus zu kriegen, immer wieder auseinander und zusammen gebaut, bis ich mir neue Ersatzachse gekauft habe. Beim Umbau ist mir dann erst aufgefallen, dass die Tülle auf der Achse nicht mehr richtig saß - oder ganz fehlte (sorry da ist irgendwie ne Lücke im Gedächtnis).
city_lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2022, 23:34   #3
Schnecke13
 
Registriert seit: 28.11.2021
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi City Lion, und danke für deine Antwort.
Bei mir hat sich die Sache dann über die folgenden Tage bis ein/zwei Wochen mit der Zeit 'verlaufen'. Nach und nach ist die Pumpe im Betrieb 'von selbst' wieder leiser geworden, und irgendwann hat auch keine Luft mehr drin gegluckert.
Zwischendurch habe ich sogar mal Eheim geschrieben wegen dem Klackgeräusch - der meinte, das sei normal. Na ja, entspricht nicht meiner Erfahrung, weder mit anderen Eheim-Pumpen noch mit dieser. Bei diesem meinem Eheim Experience habe ich das so zum ersten Mal erlebt, und meistens bzw. normalerweise tritt das Geräusch beim Ein-/Ausstecken nicht auf, obwohl ich den beim Füttern relativ häufig ausstecke.

Jetzt bei der letzten Filterreinigung war die Pumpe im Anschluss anfangs auch wieder etwas laut und viel Luft drin, die nicht rauszuschütteln ging; beides hat sich dann aber deutlich schneller gegeben als im Mai. Die Achse und alles saß normal. (Das ist ja das Komische - dass die Geräusche (bei mir) trotz offenbar perfekt sitzender, völlig gerader Achse auch auftreten.)

Nun denn - manche Technik hat halt ihr Eigenleben ...
Schnecke13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seltsames Fischsterben Ifoly Archiv 2011 9 15.09.2011 18:27
seltsames fischsterben mfgalex Archiv 2003 4 10.01.2003 12:51
Seltsames Insekt (?) FrueCo Archiv 2002 4 09.12.2002 15:54
seltsames Blaualgenbroblem ninabaer Archiv 2002 1 27.09.2002 18:58
Seltsames Fischsterben Amidala137 Archiv 2001 3 12.06.2001 20:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.