zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2012, 08:05   #1
embo
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard technikbecken süsswasser

Hallo leute,
Bevor ich frage, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin 24.
Komme aus schaffhausen
und betreibe seit ca. 3 jahren ein 240l süsswasseraq,dass meiner meinung
Nach relativ gut läuft.
nun zu meiner frage:
Da meine Welse junge bekommen haben und sich meine rüsselbarben sehr wahrscheinlich auch wohler fühlen werden, hab ich mir ein 600l aa mit überlaut geholt.
Jetzt würde ich diesen überlaut natürlich gerne nutzen und ein technikbecken betreiben.
Ich würde aber gerne meine 2 rhein aussenfilter behalten und die technik integrieren.
Ist das irgendwie möglich,oder muss ich die filter wegtun und so ein filter ins becken bauen,wie man es in allen foren findet?
Wollte auch noch fragen,wo die heizung,luftausströmer,co2 ausströmer hinkommt.
vielen dank im voraus für eure antworten.
Mfg embo
embo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.09.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.09.2012, 10:53   #2
DarkPanther
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.161
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Habe mit nem Technikbecken nur schlechte Erfahrungen gemacht. Hatte dieses bei nem 360 Liter Aquarium. Die Pflanzen gingen mir immer wieder aufs neue ein. Hatte viele Schwebeteilchen drin. War also nix. Bei mir wars dann hinterher der HMF der nun im Becken ist. Becken läuft top. Alles wächst und ist toll. Fraglich ist nur, ob bei 600 Litern nen HMF sinn macht....da kenne ich mich leider nicht aus.

Heizung solltest du ins Hauptbecken packen. Damit die Wärme dort drin bleibt. Wäre so mein Gedanke.
Den CO2 ausströmer solltest du zwischen Technikbecken ausgang und großes becken eingang integrieren. Weil dann das Co2 ins Hauptbecken strömt.
Luftausströmer? Wofür? Damit treibst du ja wieder das Co2 aus.

Das soweit erstmal von mir.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 13:51   #3
embo
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Haha,ja das mit der luft war nicht besonders gut überlegt von mir.
danke für deine antwort. Schwebeteilchen? Ich möchte eigentlich keinen filter ins technikbecken integrieren,sondern weiterhin mit 2 aussenfiltern arbeiten. Das technikbecken will ich eigentlich nur aus ästhetischen gründen,damit man die grünen schläuche und ansaugkörbe nicht sieht.
Mfg
embo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 13:58   #4
austrene
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: Moers
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Wenn ich das so lese hast du ein Becken gekauft mit Überlauf. Dann ist doch gar kein Problem da. Je nach dem wie viel Bohrungen vorhanden sind musst du eine blind lassen oder mit als Auslass nutzen. Mit ein Paar PVCfittings gar kein Problem und du hast auch nur unterm Becken im Schrank Schläuche liegen zu den Filtern hin und wieder zurück also alles gut.
austrene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 14:07   #5
embo
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi rene,
ja eigentlich hast du recht.
Aber der überlaufschacht ist doch nicht immer voll oder?( hatte noch nie einen)
Habe ein bisschen angst,dass mir dann immer mal wieder der filter leer läuft und kaputt geht.
Zum zweiten sind es ja 2 filter(wenn einer ausfällt hab ich noch einen) oder kann ich die irgendwie koppeln?
Schön wäre es halt auch gewesen, wenn man heizung , co2 hätte verstecken können...
aber eigentlich hast du recht.
Danke
embo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 18:43   #6
austrene
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: Moers
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Ich hatte auch noch nie einen Überlauf aber du musst das Becken ja voll genug machen damit überhaupt Wasser fließt, denn auch mit Technikbecken und nicht hoch genug befüllt läuft dir alles Trocken. Die Filter kannst du in Reihe schalten oder parallel mit Y-Steckern verbinden.
austrene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 21:33   #7
embo
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So,ich habe mir noch ein paar gedanken gemacht. Was haltet ihr von dieser idee?
Bei fragen bitte fragen. Ich hoffe das klappt so.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20120924_212636.jpg (50,7 KB, 50x aufgerufen)
embo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 21:37   #8
DarkPanther
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.161
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.
Sorry, aber das ist unlogisch. Da kannste auch gleich per ansaugkorb und einlaufschlauch arbeiten....der sinn erschließt sich mir daraus voll gar nicht.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 21:47   #9
embo
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hehe, ja das hat schon was,vielleicht studiere ich einfach zu weit.
Der sinn für mich besteht darin dass ich den ablaufschacht mit einer 3d rückwand verdecken kann. So dass im aq einfach nichts unnatürliches zusehen ist. Ist das übertrieben?
embo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 23:35   #10
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.162
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Wenn du eine Rückwand nimmst kannst das Technikbecken auch weglassen und ie Schläuche dahinter verstecken. Es geht auch einfach.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.09.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
filterbecken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Biofilter in Technikbecken Niclas Archiv 2010 7 17.11.2010 21:19
Technikbecken DarkPanther Archiv 2009 23 29.10.2009 09:24
technikbecken! steffen daniel Archiv 2004 5 13.05.2004 22:52
Süsswasser Kugelfisch? Snowsurfer Archiv 2004 13 10.05.2004 18:07
Abschäumer für süsswasser holger_s Archiv 2001 3 17.10.2001 23:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:44 Uhr.