zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2012, 19:07   #11
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Der Riss kann rein Technisch/physikalisch nichts mit 1mm Durchbiegung des Unterschrankes zu tun haben. Die Kraft geht in eine ganmz andere Richtung und die elastische Silikonverklebung sollte das ohne Probleme eh abfangen.
Nicht für ungut, aber zwei Matten, eine Extraplatte, alles etwas übertrieben. Im Prinzip steht das Becken dann noch weicher und kann mehr arbeiten, daß das sinnvoll ist glaube ich nicht. Der Orginalschrank (J....) ist so ausgelegt, das er das Becken selbst ohne Matte ohne Probleme trägt.
WEgen eines gerissenen Stegs, wo dir hier alle sagen "Herstellungsfehler" solltest du da nicht zuviel experimentieren und vieleicht sogar noch mehr Instabilität in das ganze bringen.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.11.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.11.2012, 00:25   #12
snoopy01
 
Registriert seit: 05.09.2010
Ort: Villach
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

hi
Zitat:
Zitat von Reini10 Beitrag anzeigen
Der J... Schrank bog sich unter der Last des Aquarium ca. 1 mm in der Mitte durch.
Das ist durchaus normal.

Zitat:
Zitat von Reini10 Beitrag anzeigen
Ob das für das Brechen des Längssteges verantwortlich war, weiß ich nicht.
Definitiv nicht.
Dabei wird lediglich die Bodenscheibe stärker belastet, ein Kraftfluß in die Leisten findet nicht statt.
Diese Leisten werden ausschließlich durch den Wasserdruck auf die Seitenscheiben beansprucht.

Zitat:
Zitat von Reini10 Beitrag anzeigen
Irgendetwas möchte ich aber ändern, um die Gefahr zu minimieren.
Verständlich.
Es ist nur so, dass der Schadensfall nicht durch Maßnahmen in deinem Einflußbereich verursacht wurde.

Servus.
helmut
snoopy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
längssteg, riss, thermisch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneckenplage in neuem Becken! Minette Archiv 2004 3 24.03.2004 14:07
Nitritwert bei neuem Becken Hoppy Archiv 2003 6 31.10.2003 16:07
Altes Wasser in neuem Becken Gerrit_1987 Archiv 2003 2 29.06.2003 18:26
becken gerissen... warum ??? out-of-rosenheim Archiv 2003 9 06.03.2003 22:26
Filterung von neuem Becken ( 480 L ) Chiccio Archiv 2002 6 09.10.2002 14:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:37 Uhr.