zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2012, 20:57   #11
jimmy
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

danke für den link.
für mich stellen sich die fragen:
1. wo, wie schließ ich den innenfilter für den antrieb an? - wenn ich nach dieser Beschreibung gehe (http://www.******-ing.de/Filtertechnik/Mattenfilter.htm) brauche ich ja einen 90° Rohrbogen.
2. wie reinige ich den HMF? - Nehm ich einfach den Filterschwamm raus und mache ihn sauber und setze ihn dannach wieder ein?
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.11.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.11.2012, 21:02   #12
jimmy
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

aha, der innenfilter wäre hinter der filtermatte und durch ein rohr das durch die filtermatte gestochen wird verbunden, ist das richtig???
jetzt stellt sich mir noch ne frage....wie lange braucht der besagte unterwasserkleber in deinem link zum aushärten, bzw.: wann kann ich die fische von der badewanne zurück ins becken setzen??

Geändert von jimmy (16.11.2012 um 21:05 Uhr)
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 21:19   #13
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Richtig erkannt, der Filter hinter die Matte und eine Durchfürung , fertig.
Matte reinigen, einfach rausnehmen, ausdrücken, reinstellen fertig.
Wobei ein Hmf selten gereinigt werden muss. Ich habe eine Matte die steht seit zwei Jahren unberührt.
Der KLeber härtet relativ schnell. Wir haben glaube eine Stunde nachdem wir die Bodenbohrung zugeklebt haben das Becken wieder befüllt.
Fische kannst du gleich rein machen, da musst du nicht warten.
Theoretisch kannst du die Schienen für den HMF, mit diesem Kleber auch bei gefülltem Becken einkleben, er klebt unter wasser, mache ich heir auch gelegentlich so. Die Fische zeigen sich da absolut unbeeindruckt.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 21:25   #14
jimmy
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

krasse Sache, das ist die geilste Idee ever,
ich danke dir wirklich vielmals und gehe stark davon aus das ich diese in den nächsten tagen, wenn ich zeit habe, umsetzen werde.
allerdings frag ich mich ob zwei leisten reichen oder muss ich vier verwenden und die filtermatte dann quasi dazwischen schieben???
nichts desto trotz muss ich meinen filter die flügel stutzen und somit drosseln.
der ist einfach zu krass!!!


Geändert von magdeburger (16.11.2012 um 21:33 Uhr) Grund: beiträge zusammengeführt, nutzt bitte den Editbutton
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 21:36   #15
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Du kannst zwei Leisten nehmen, habe ich nur noch, aber wenn dir das zu wackelig ist jkannst du auch zwei nehmen. Bei größeren Mtten macht sich eine 5cm Matte besser, die steht stabiler und kommt mit zwei Leiten locker aus, dann mußt auch nicht immer rumfrickeln um die zwischen die Leisten zu bekommen.
Drosseln ist doch dann auch kein Problem mehr, du musst den auslauf eh durch ein Stück Schlauch verlängern, da kannst dann eine Schlauchklemme, oder einen Hahn dran machen und gut ist.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 21:45   #16
jimmy
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

und ´das schadet den filter nicht???
naja, hab ja jetzt eh schon den zweiter propellaaaaa bestellt.
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 21:49   #17
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Warum sollte das dem Filter schaden? Da passeirt nichts, brauchst dir keine Sorgen machen. Vieleicht denksrt du ja über eine Luftheber als Antrieb für den HMF nach. Da kommst mit einer Membranpumpe, (2-3 Watt) hin. Macht meist mehr Sinn
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 21:52   #18
jimmy
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

strom verbrauch gleich 0, ja!!!
geil!!!!
naja, werd mal drüber nachdenken.....wie ich das nun anstelle.
das größte problem wird sein, dass ich mit meinen kurzen armen nicht bis ganz hinten und unten ins aquarium komme .
naja, wenn ich es machen sollte oder bei der durchführung probleme bekomme melde ich mich hier.
bin auf jeden fall begeistert von deiner idee!!!
super!!!
danke!!!
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 22:04   #19
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Kein Problem, das ist einfacher als es sich anhört. Solltest du Probleme haben findest du hier auch immer Hilfe.
Vieleicht holst dir ja nen Gibbon der kommt da sicher ran. ;-)
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 16:30   #20
jimmy
 
Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So.....HMF ist installiert!!!
Danke dir Magdeburger für so einen geilen Tipp!!!
Ich bin jetzt schon völlig hin und weg von diesem System,
es gibt nichts besseres!!!
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.12.2012   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
2252, außenfilter, eheim, innenfilter, strömung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
günstige Alternative zu Eheim 2252 Innenfilter Jhonny1984 Archiv 2002 6 20.09.2002 13:56
Eheim Filter JamesBond007 Archiv 2002 3 17.06.2002 19:07
Eheim 2252 und 160l Becken Daniel K. Archiv 2002 2 22.02.2002 22:03
Eheim 2252 Peter H. Archiv 2002 2 13.01.2002 18:07
EHEIM FILTER Gero Archiv 2001 4 09.10.2001 13:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:22 Uhr.