zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2013, 10:07   #1
Oups
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Luftheber

Hallo Profis,

möchte euer Wissen nochmal anzapfen....

Bin gerade dabei, einen HMF zu planen.
Da eine kleine Pumpe hinter dem Filter doch relativ viel Platz einnimmt (Filter parallel zur Seitenscheibe), überlege ich, einen Luftheber zu verwenden.
ABER: treibt man mit der Luft nicht das vorher mühsam eingebrachte CO2 wieder aus?
Gibt es da Erfahrungen/Messungen?

Danke, lg
Norbert
Oups ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.01.2013, 11:51   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Das hält sich im Rahmen. Die Luft soll ja nur für die Bewegung des Wassers(Transport von hinter zu vor der Matte sorgen.
Im Prinzip geht sicher etwas CO² verlohren, aber das ist echt wenig. Messungen dazu gibts nicht. Nur soviel, obwohl ich Luftheber nutze und kein CO² zusätzlich einbringe, wachsen meine Pflanzen gut genug, daß ich monatlich, gündlich gärtnern muss.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 12:23   #3
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

dazu gibt es sogar physikalische Gesetzmäßigkeiten (auch wenn das bei CO2 und anderen gasen, die eine chemische Reaktion mit Wasser eingehen und sich nicht nur rein physikalisch lösen nicht ganz exakt ist).

http://books.google.de/books?id=pno_...tausch&f=false
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 19:39   #4
Oups
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Dann werde ich das wohl so machen!

Danke für eure Hilfe

Lg
Norbert
Oups ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 20:48   #5
HonkongBlue
 
Registriert seit: 04.02.2003
Ort: Erftstadt naheKöln
Beiträge: 1.765
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich weiß nicht ob es taugt, aber was wäre, wenn man z.B. einen Sprudelstein vom BioCO2 "zusätzlich" mit in das Luftheberrohr integriert? (Also nicht anstatt des Luftausströmers, sondern wie gesagt zusätzlich.) Schnapsidee oder brauchbar? Zumindest hätte man dann weniger sichtbare Einzelkomponenten im Becken.

Gruß,
Patrick
HonkongBlue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2013, 07:21   #6
Oups
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Morgen!

Hab ich mir auch schon überlegt.
Die Frage ist nur, ob die Kontaktzeit CO2/Wasser nicht zu kurz ist.
Jedenfalls werde ich den CO2-Reaktor hinter dem Mattenfilter verstecken.

Lg
Norbert
Oups ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.01.2013   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luftheber ??? Platy999 Archiv 2013 4 06.10.2012 03:57
Luftheber Lunalux Archiv 2012 23 03.04.2012 02:07
Luftheber NiOu Archiv 2004 5 04.05.2004 12:19
Luftheber Mr.Richi Archiv 2003 16 16.11.2003 18:03
luftheber jens.f Archiv 2003 13 09.11.2003 18:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:04 Uhr.