zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2013, 16:38   #1
teresa
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filter Empfehlungen

Hallo.

Ich möchte mein Aquarium komplett neu einrichten und suche einen neuen Filter. Zur Zeit habe ich keine Fische, der Bestand ist vor ca 8 Monaten komplett eingangen nachdem wir Flüssigdünger für die Pflanzen verwendet hatten (meine 5 4jährigen Panzerwelse und 2 4jährige Antennenwelse gingen dabei drauf sowie zahlreiche Guppies) . Nun möchte ich von vorne beginnen.

Ich habe ein Capri80 Aquarium der Marke ferplast siehe dazu: http://www.aquariumline.com/catalog/...ml?language=en

Das Aquarium und der Filter sind 5 Jahre alt, den Heizstab habe ich vor 3 Jahren ersetzt. Mit dem mitgelieferten Bluwave Filter bin ich nicht zufrieden. Erstens glaube ich dass seit der verhängnisvollen Düngung die Filterbakterien ebenso abgekratzt sind wie meine Fische. Und ausserdem suche ich einen Filter ohne Saugknöpfe. Mit dem Bluwave Filter kann man jede zweite Nacht den Filter neu ankleben. Vielleicht gibt es da was das man am Rand der Glasscheibe einhaken kann? Hat jemand gute Erfahrungen mit Aussenfiltern gemacht? Worauf soll ich beim Filterkauf achten?

Ich wäre dankbar für Tipps.

MfG,

Teresa
teresa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.01.2013, 17:16   #2
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von teresa Beitrag anzeigen
... der Bestand ist vor ca 8 Monaten komplett eingangen nachdem wir Flüssigdünger für die Pflanzen verwendet hatten
... nur damit hier niemand etwas in den falschen Hals bekommt und glaubt Aquarien-Flüssigdünger wäre schädlich für unsere Pfleglinge.
Die sind mit Sicherheit an etwas anderem verstorben!

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2013, 18:12   #3
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Knut Beitrag anzeigen
Moin,
... nur damit hier niemand etwas in den falschen Hals bekommt und glaubt Aquarien-Flüssigdünger wäre schädlich für unsere Pfleglinge.
Die sind mit Sicherheit an etwas anderem verstorben!

Gruß Knut
Wer weiß, wenn man Dünger und Wasser 1-1 mischt finde ich es schon realistisch das die meisten Fische die Augen zukneifen .

Da du in 100 Liter ja keine Wabenschilderwelse oder Nilbarsche halten wirst glaube ich das ein HMF Filter oder ein Eheim Aquaball vollkommen ausreichend ist
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2013, 00:44   #4
teresa
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,

Danke für die mehr oder weniger hilfreichen Antworten . Ich werde mal im Fachgeschäft auf Suche gehen...

lg
teresa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2013, 02:15   #5
Tristan
 
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: 24105 Kiel/20146 Hamburg
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also ich würde dir einen Außenfilter empfehlen.
Worauf man da beim Kauf achten sollte weiss ich nicht, außer auf genügend Leistung.
Ansonsten wäre ein HMF eine gute alternative.
Grüße Tristan
Tristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 00:10   #6
Fabiian
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

das wieder mal eine klasse Antwort von dir Tristan, was empfehlen aber keine Ahnung haben warum!!
Hauptsache er ballert dann 4000 l/h durch und nimmt keine 10 cm Platz weg.

Womit ich noch gute Erfahrungen gemacht habe ist der Crystalprofi von J*L.

Gruss
Fabiian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 10:48   #7
zwergi63
 
Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Werneuchen
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Teresa,
ich hab in meinem kleinsten Becken, 160 liter, einen Aussenfilter von Eheim mit Heizung und einen Innenfilter Aquaball von Eheim. Der Aussenfilter muss ca. alle halbe Jahre saubergemacht werden. Der Innenfilter hält ca. 2 Monate durch. Hab deshalb 2 Filter, weil ich die böse Erfahrung gemacht habe, dass einer mal ausgestiegen ist und dann die Fischis hinüberwaren!! Kommt bei dir auch auf den zukünftigen Besatz an. Ich hab Malawi's und die machen natürlich mehr Dreck als Guppys.
Also die sichere Seite sind immer 2 Filter, ansonsten wärst du mit dem Aquaball gut bedient.
Gruß Carmen
zwergi63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 10:50   #8
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

wovon ich aus eigener Erfahrung abrate is der Biopower (sieht aus wien Aquaball), es sei denn du möchtest gerne jede Woche aus neue Filter säubern.
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 13:35   #9
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

huhu

ich persönlich bin ein großer fan von jbl und nutze sowohl innen als auch außenfillter...

die innenfilter der crystall serie sind meiner meinung nach echt zu empfehlen, die werden in die ecke gestellt und von außen mit ner magnetschiene festgehalten. das dürfte deinen anforderungen völlig entgegenkommen.

es gibt von dem verschiedene größen und auch diverse einzelkartuschen für alle möglichen sachen gut ist auch , dass man die karuschen (ist ein komplettesstecksystystem) einfach einzeln reinigen kann

gruß
pry
Prydwynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 13:56   #10
Mardn
Standard

Hallo,

ich kann mich nur anschließen und den Crystalprofi empfehlen. Der ist Laufruhig, leicht zu reinigen und hat ein großes Fassungsvermögen.
Sehr durchdachtes System.
Vielleicht gibts den auch als Thermo, da sparst du dir den Heizer im Becken.

Grüße, Mardn
Mardn ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.01.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
brauche tipps, suche neuen filter

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Aquarium - Empfehlungen? Annannana Einsteigerforum 14 12.11.2012 19:41
Empfehlungen für Hängeleuchte vara Archiv 2011 0 27.12.2011 10:39
Empfehlungen TrostDominik Archiv 2009 5 26.02.2009 17:16
Anfängerpflanzen - Empfehlungen ? Charty Archiv 2004 21 16.02.2004 20:32
Co2-Dauertest.Empfehlungen? D.Schu Archiv 2002 0 03.11.2002 16:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.