zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2013, 15:21   #1
adfi
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Dorsten
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wasserbehälter chemisch belastet?

Hallo,
könnt ihr mir ein Tipp geben wie ich rausfinden kann ob ein Wasser nicht belastet ist? Habe ein Maischefaß gekauft und wollte da drin mein AQ Wasser aufbereiten. Es riecht aber unangenehm und nach einem Anruf habe ich erfahren das Kleber drin war. Habe es sauber gemacht und zwei Wochen lang immer wieder mit Wasser voll gemacht und immer wieder auch das Wasser gewechselt.
Trotzdem habe ich Muffe das Wasser in AQ zu kippen !
Gruß adfi
adfi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.02.2013, 07:23   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Was willst du da messen? Die Bestandteile des Klebers. Dazu wirst du aber im Fachhandel kein testset finden.
Um sicher zu gehen soltest du dir ein anderes Fass besorgen, irgendwo aus der lebensmittelbranche.
Oder du lässt dein wasser eine Woche drin stehen und nimmst dann ne Probe die du ins Labor schickst und auf alles mögliche testen lässt. Für den Preis der Probe, das macht keiner umsonst, kannst du dir aber sicher mehrere neue Fässer zulegen.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 13:42   #3
flashpoint
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Solingen
Beiträge: 140
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von magdeburger Beitrag anzeigen
Um sicher zu gehen soltest du dir ein anderes Fass besorgen, irgendwo aus der lebensmittelbranche.

Also ich würde das Fass dafür ehrlich gesagt auch nicht verwenden.
flashpoint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 16:09   #4
adfi
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Dorsten
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich werde es noch reichlich wässern und dann erst kleine Mengen wechseln. Bei ersten Anzeichen von unwohl sein bei den Fischen, schmeiße ich es weg !
Grüße
adfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 16:23   #5
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Hallo,

setz ein paar Wasserflöhe ins Faß. Das sind beste Bio-Indikatoren. Die kippen recht schnell um, wenn was nicht passt.

LG
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 17:33   #6
adfi
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Dorsten
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich kaufe ein Päckchen Wasserflöhe, das ist ne gute Idee ! Wie lange müßten die Tierchen da drin überleben um sagen zu können daß das Wasser ok ist !
Grüße
adfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 18:02   #7
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Moin,

nunja, dieses Detail überfordert mich etwas ^^ Aber wenn Du das Wasser einige Tage in der Tonne lagerst und die Flöhe sich darin dann ein paar Tage halten, dann bist Du auf der sicheren Seite. Wasserflöhe sind schon recht empfindlich auf Gifte.

LG
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 18:29   #8
adfi
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Dorsten
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke, ich probier es !
Grüße
adfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 21:10   #9
Aquahalter
Standard

Hallo adafi

ich versteh die Welt nicht mehr bei so Fragen

hau die Tonne in die Tonne und setz nicht das Leben der Fische aufs Spiel.

Selbst wenn die Wasserflöhe weiter leben würd ich das Dingen entsorgen

oder

mach neues Wasser rein und trink selber nach 2 oder Tage 1 Liter davon

Geändert von Aquahalter (21.02.2013 um 21:14 Uhr)
Aquahalter ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.02.2013   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
wasser chemisch belastet

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Belastet Heizkleber das Aquariumwasser??? sven12345 Archiv 2004 11 22.01.2004 09:31
FroFu oder Trockenfutter -Was belastet unser AQ Wasser mehr michael aus DO Archiv 2003 18 26.10.2003 20:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:39 Uhr.