zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2013, 00:41   #1
Baltasar
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Becken mit ungewöhnlichem Maß 90x60x70

Hallo zusammen,

Vor ein paar Wochen hat sich unsere Tochter zum Geburtstag ein Aquarium gewünscht und nach ein wenig Recherche bei Youtube, beim Zooladen und hier im Forum habe ich für sie folgendes 60-L-Becken fertig gemacht:

ImageUploadedByTapatalk1364253293.198283.jpg

Durch das kleine Aquarium haben wir Blut geleckt und möchten ein großes fürs Wohnzimmer, allerdings mit etwas ungewöhnlichen Maßen:

Länge = 90 cm
Breite = 60 cm
Höhe = 70 cm

Entspricht 378 L brutto.

ImageUploadedByTapatalk1364253635.214850.jpg

Den Schrank will ich aus Vollholz schreinern, dann richtig dunkel beizen und zum Schluss mit Klarlack versiegeln. Das Becken soll wie ein kurzer Raumteiler mit der kurzen Seite an der Wand stehen. Hinter der Holzabdeckung soll die Technik aus dem Unterschrank ins Becken geführt werden.

Es soll zunächst ein Süßwasserbecken mit einfacher aber guter Technik werden (Außenfilter, CO2-Anlage, LED-Beleuchtung).

Was haltet Ihr von dieser Beckenform im Hinblick auf Aussehen und auf Pflege/Wartung?

LG Baltasar
Baltasar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.03.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.03.2013, 07:03   #2
siggi
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Holzweißig
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich hatte mal so ein ähnliches Becken 90x60x50 , bei einer Höhe von 70 cm wirst Du Probleme Bekommen mit der Beleuchtung , da muss schon einiges an LED Lampen rein , vor 30 Jahren habe ich mein Becken mit 2x U - Röhren a 40 Watt und eine Quecksilber Dampflampe a 80 Watt beleuchtet , da wuchsen die Pflanzen gut , es kommt natürlich darauf an was Du für Pflanzen verwenden willst und ob es ein Pflanzenbecken mit Salmlern , Barben oder Scalaren werden soll , bei einen Barschbecken braucht man ja nicht soviel Pflanzen , aber da kommen bestimmt noch mehr Wortmeldungen zu deinen Vorhaben .

MFG
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 09:14   #3
Coco_33
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Halloo
Ich find die idee genial
Ich glaub auch dass du dann eine ziemlich starke beleuchtung benötigst
LG coco
Coco_33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 19:11   #4
chicorico14
 
Registriert seit: 26.01.2012
Ort: Sangerhausen
Beiträge: 162
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Also das wird sicher ein Blickfang!
Find die Form cool,rechteck hat ja fast jeder.
An welche Fische habt Ihr so gedacht?
Gruß,Rico
chicorico14 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.03.2013   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molly mit ungewöhnlichem Verhalten noidic Archiv 2009 4 24.11.2009 09:04
1x50cm Becken mit Abdeckung und 2-3 40cm Becken ohne AB usw. flachschaedel Archiv 2004 1 10.05.2004 10:28
Krankheit in einem Becken...neue Geräte für´s andere Becken? nopfi1 Archiv 2004 19 22.03.2004 10:10
Kann man aus einem 60l-Becken auch ein Malawi-Becken machen? Kheops Archiv 2003 6 04.03.2003 14:24
Altes 45L-Becken + neues 112L Becken, Einfahrphase verkürzen Domenic Archiv 2002 5 15.01.2002 17:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.