zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2013, 10:45   #1
Renegade
 
Registriert seit: 06.05.2013
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Maximale Förderhöhe außerhalb vom Wasser ( tech. Luftheber )

Hallo, ich habe derzeit ein sehr interesanntes Projekt!
Es handelt sich um ein 240l Kaltwasseraquarium in einem aquaponischem System.
Am liebsten würde ich mit Lufthebern arbeiten, habe aber noch keine Erfahrungen diesbezüglich und bin gerade dabei meine Idee zu verwerfen.
Dies liegt daran das ich das Wasser in eine höhe von ca 15 - 25 cm, über dem Wasserspiegel, befördern (bei eintauchtiefe ~40cm) muss. Ich weiß nicht genau wie hoch und effizient ich mit dem Luftheber das Wasser fördern kann.
In den meisten Posts wird gesagt das jeder cm über dem Wasserspiegel die Leistung markant einschränkt.
Ist ja auch pysikalisch rein logisch, doch wüsste ich nicht wie ich hier eine Berechnung ansetzen sollte.

Einen habe ich gefunden der von guter Leistung bei 13cm Förderhöhe gesprochen hat.

Könnte jemand von euch dies Testen oder hat schon erfahrungen damit?
Alternativ kann ich selbstverständlich eine Kreiselpumpe, in verbdingung mit einem Sprudelstein, verwenden.
Bevor ich aber drauf losbastle und mir luftheber baue, würde ich gern mit ein paar leuten sprechen die Erfahrungen mit Lufthebern haben.
Renegade ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.05.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.05.2013, 21:31   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Für 15 cm sind LH eher nichts. Je nach Antrieb und Bauart kommt da nichts bis Tröpfchen raus.
Versuchs mal einfachen Springbrummenpumpen aus dem Baumarkt.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 09:47   #3
Renegade
 
Registriert seit: 06.05.2013
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hab ich mir schon gedacht. habe schon diverse alternative pumpen.
gibt es eine einfache berechnung oder ist das zu vernachlässigen, zB pumpe wird mit 250l/h angegeben, kann ich die in der annahme das dies auch 20 cm überhalb wasserspiegel zutrifft verwenden oder lieber gleich ein stärkeres modell wählen?

die membranpumpe werde ich trotzdem benötigen, um die pflanzenwurzeln mit luft zu versorgen.

ich bin sehr die wasserwerte gespannt, und ob ich diese im griff halten kann

so, in der nächsten woche werde ich schonmal deko sammeln und vorbereiten, bis das projekt steht könnte aber noch ein wenig zeit vergehen..
Renegade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 12:50   #4
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Die Leistung jeder Pumpe sinkt mit der Höhe die überwunden werden muss. Auf den meisten Pumpen ist ein Diagramm, wo man sehr genau ablesen kann was bei welcher Höhe ankommt.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.05.2013   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
luftheber leistung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkrautet & Low Tech (72l) Brilli123 Becken von 54 bis 96 Liter 15 06.10.2012 16:04
Jemand Erfahrung mit non-tech AQ?? BlueEyes294 Archiv 2009 19 16.12.2009 14:20
Das Wasser ohne Pumpe oder Luftheber in Bewegung halten? Sini333 Archiv 2004 21 21.04.2004 23:38
Hilfe, Krebs 24 h außerhalb vom Wasser!!!!! Fussi Archiv 2004 6 22.02.2004 10:46
High-Tech=Erfolg? Kai Mattern Archiv 2002 8 04.11.2002 07:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:30 Uhr.