zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2013, 07:57   #1
Big-G
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Alternative zu Eheim 2180

Jetzt ist es soweit ich hab es satt.

Meine Pumpe brummt so dermaßen und das obwohl ich sie schon eingeschickt hatte.

Man kann nicht einmal in ruhe daneben sitzen.

Welche Alternative gäbe es denn zum 2180er?

Habe ein 450L Becken mit 3 Lochbohrungen.
Big-G ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.05.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.05.2013, 09:38   #2
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Komisch

Ich habe den 2080 und den 2180 in 640 Litern laufen und beide sind von erträglicher Lautstärke... vergleichbar mit PC Gehäuseventilatoren..
Im Schrank also praktisch unhörbar, da ist der 4 Meter entfernte Kühlschrank deutlich lauter.
Ich wette es liegt einfach nur ein kleiner Anwendungsfehler vor wie z.B das Einsetzen falsche Aufsetzen der Medien wie die erste weiße Filtermatte die unter dem grünen Gitter sitzen muss oder es ist nicht der Pmpenkopf der die Probleme macht sondern das Kupplungsstück das ich auch bereits einmal nachreichen musste.

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 10:37   #3
pel
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 223
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Normann,

hast du den Filter schon mal komplett bei Eheim eingeschickt gehabt? Kannst du alle von Tom beschriebenen Fehlerquellen ausschliessen?

Grundsätzlich stellt sich die Frage ob dein Besatz bei deinem 450L Becken unbedingt das Filtervolumen eines 2180 braucht? Reicht nicht auch schon ein 2078 oder sogar ein 2076 (gerne auch mit 1 statt 0 für die Heizermodelle)? Es ist davon aus zu gehen, dass die kleineren Modelle leiser sein müssten.
pel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 12:39   #4
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 842
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 9 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Normann,

tausch mal die Keramikachse und das Flügelrad. Dass sind bekannte probleme bei diesem Modell.
Gerade die Achsen kommen schon oft minimal schief aus der neuen Verpackung und verursachen so eine Unwucht und dieses sehr nervige brummen.
Ich habs selbst am 2080 erfahren müssen

Gruß Sebastian
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 22:15   #5
Big-G
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Alternative zu Eheim 2180

Werd ich morgen gleich mal eine neue Achse holen.

Hatte nur den Kopf zu Eheim geschickt.

Man kann echt nichtmal in ruhe Fernseh schauen.

Es brummt nicht so richtig extrem aber es reicht um mich wahnsinnig zu machen.
Big-G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2013, 11:19   #6
Imme
 
Registriert seit: 30.09.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Norman,

könnte es sein, dass im Filter die Watte über dem Gitter liegt?

Den Fehler hatte ich anfangs gemacht, dadurch wurde die Filterwatte direkt an die Ansaugöffnung gedrückt und der Motor musste deutlich mehr arbeiten, um die gewünschte Durchflussmenge zu erreichen!
Dadurch wir das Gerät natürlich merklich lauter!
Imme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2013, 12:52   #7
Chris2609
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Tag,

Hast du mal nachgeschaut ob in der Vorfilterschale oben sich diese kleine

ovale pumpen/filterklappe gelöst hat, war bei mir so als er total laut war, bis

ich nachgeschaut hatte (verzweifelt gesucht) und so das das teil ab war.

Einfach wieder

reingesteckt, und siehe da, er war wieder ruhig. :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 74285785.jpg (36,7 KB, 15x aufgerufen)
Chris2609 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2013, 14:47   #8
Big-G
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Alternative zu Eheim 2180

Die Filterwatte liegt unter dem grünen Gitter.

Habe ihn genau wie auf dem Karton abgebildet zusammen gebaut.

Diese kleine Klappe ist noch drinnen und funktioniert auch.

Wenn ich den Hebel auf weniger Durchfluss stelle brummt sie trotzdem so.

Das brummen ist ja gleichmäßig und der Filterkopf vibriert ja auch.

Werde jetzt losfahren ein neues Pumpenrad holen und dann werd ich sehen ob es daran lag.

Ansonsten wechsel ich noch den Indikator weil irgendwas muss es ja sein. ;-)
Big-G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2013, 20:45   #9
Big-G
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Alternative zu Eheim 2180

So wieder da und gleich noch neuen Besatz mitgebracht. :-)

Habe nur eine neue Keramikachse bekommen und die hat leider nichts gebracht, brummt immernoch.

Soll ich das Flügelrad wechseln oder eher die Kupplung oder nur den Indikator?

Und jetzt ist der Indikator abgebrochen, i drah durch.

Geändert von Big-G (16.05.2013 um 21:14 Uhr)
Big-G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 01:07   #10
Big-G
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Alternative zu Eheim 2180

Endlich den neuen Indikator bekommen und mit Eheim telefoniert.

Wenn ich einen geeigneten Ersatzfilter hier habe, dann werde ich den Kopf nochmal zu Eheim einschicken.

Oder ich kaufe gleich einen anderen, welchen könnt ihr mir empfehlen bei 450L?

Sollte am besten einer mit integrierter Heizung sein.
Big-G ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.05.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim 2128 oder 2180 für 450l Becken??? pelle86 Archiv 2010 4 19.10.2010 21:39
E*eim pro 3 2180 Thermo ... Fragen? meexx Archiv 2009 9 01.12.2009 03:47
Alternative zu EHEIM Universalpumpe 1048 Crizz Archiv 2004 0 12.04.2004 10:30
Alternative zu Eheim Ehfifix? Loki Archiv 2003 0 26.07.2003 00:09
günstige Alternative zu Eheim 2252 Innenfilter Jhonny1984 Archiv 2002 6 20.09.2002 14:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.