zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.05.2013, 19:20   #1
Nini
Standard Neuer HMF

Hallo,
da ich momentan nicht in den Chat komme muss ich meine Fragen hier mal schnell posten...

Habe mir gerade eben einen Eck-HMF gekauft, von privat. Die Matte ist neu und nie benutzt - also keine Bakterien....
Muss ich nun den schrottigen Innenfilter mitlaufen lassen oder reicht es wenn ich die Filterschwämme mit in den HMF stecke? Also hinter die Matte, zur Pumpe?
Wir fahren in 2 Wochen in den Urlaub, genügt das als Einfahrzeit für den Filter? ich weiß ja mittlerweile das die Bakterien auch im Boden und an Pflanzen und Deko, Scheiben etc. sitzen.... Bin mir halt unsicher.

Dann.. wo muss ich den Ausfluss-Schlauch positionieren? Habe ihn jetzt über der Wasseroberfläche, dass es so rein "sprudelt". Ich habe so allerdings nicht viel Strömung... Muss das sein? Oder reicht es, wenn sich die Oberfläche rund um die Eintrittsfläche bewegt? Muss die Oberfläche so kleine Wellen schlagen?

Ja.. auch wenn sich hier einige sicher drüber lustig machen werden wie ich wieder schreibe... egal.

Ja... ich hoffe, dass ich nun endlich mal das richtige gemacht habe und ich nun keine Filterreinigungsarien mehr habe...

Vielen Dank!

LG

Nini
Nini ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.05.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.05.2013, 17:53   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Nini
Du kannst den HMF einbauen und den Innenfilter rausnehmen, Biologisch kannst du die Filterung durch/im Innenfilter vernachlässigen. Ein eingefahrenes Becken hat da kein Problem mit.
Wenn du unsicher bist, häng den Innenfilter hinter den HMF und lass ihn dort laufen.
Wieviel Strömung? Nun, was für ein Becken? Besatz?
Im Prinzip reicht es so wie du es eben hast mit etwas plätschern. Das bringt sicher genug Bewegung und verhindert auch eine Kahmhaut.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2013, 22:31   #3
Nini
Standard

Hallo,

vielen Dank.

Also ist ca. 120 Liter, mit 1.0 Ancistrus, 10 Guppys, 3.0 Platy, irgendwas bei 10 Red Fire und Schnecken (TDS und PHS, sowie nervige Blasenschnecken).

Der Innenfilter passt nicht hinter den HMF, ist so ein Eckteil und mein Innenfilter ist fast genauso groß...

Nun habe ich heute beobachtet, das nach meiner Umräumaktion das Wasser noch immer nicht klar ist.. im hinteren Bereich ist es bissl trüb, nicht doll, aber eben auch nicht kristallklar... bissl bräunlich durch die Erlenzäpfchen, aber die Trübung nervt einfach..

Und oben auf der Wasseroberfläche habe ich so kleine Bläschen... ist das eine Kamhaut? Sieht aus wie Luftbläschen...
Och man, nun hab ich das Ding extra gekauft, damit ich entspannt in den Urlaub fahren kann und nun klappt das auch alles irgendwie nicht...

Vielleicht magst Du mir nochmal helfen, danke!!!

LG
Nini
Nini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2013, 23:32   #4
Nini
Standard

Hallo nochmal...

habe in meinem Fotoalbum jetzt ein Bild von den Bläschen hoch geladen... Also.. so weit möglich... auf dem Bild sind einmal die "normalen" Luftblasen und darüber sind so kleine weiße Pünktchen, das sind auch minikleine Bläschen. Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen?

Und dann habe ich noch ein Bild von dem trüben Aqua drin... Wäre es nicht so trüb wäre ich total happy! Endlich habe ich viele Pflanzen! und endlich vermehren sich die Garnelen! Hmmm... ich hoffe meine "Anfänger-Fehler-mach-Phase" ist bald rum und alles ist eingefahren!

Vielen Dank!

LG

Nini
Nini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 00:05   #5
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Absolut nicht wo du dir Gedanken machen musst.
Vor dem Urlaub noch nen Wasserwechsel und gut ist.
So stark ist das Becken nicht besetzt, das läuft schon.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 10:02   #6
Nini
Standard

Guten Morgen!

Danke!
Habe vergessen, dass noch ein Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche mit drin ist...
Aber die beiden machen den Kohl wohl auch nicht fett oder?

Heute Morgen noch immer Trübung... keine Ahnung was das ist. Am 1.6. fahren wir.. bis dahin ist noch Zeit und ich kann beobachten...

Wir fahren zwei Wochen und ich bin am überlegen, ob ich meine Freundin frage, ob sie einen WW macht....
Füttern kommt sie täglich.. Muss ihr dann nur erklären, wie viel sie füttern darf... Meine Bande kann ja dauern und immer fressen....

Meine SBB drehen durch ohne Futter... vergehen sich sogar an einem 1,5 cm Guppy! Ich habe beobachtet, wie sie der Kleinen hinterher jagen... Die Schwanzflosse hat schon eine kleine Ecke her geben müssen... Babys werden ja binnen 4 oder 5 Tagen von über 100 auf max. 5 reduziert und nach weiteren 2 Tagen auf 0... Von den letzten Würfen ist keiner übrig geblieben, seit ich die SBB habe...

Naja egal...

Vielen Dank!!!

LG
Nini
Nini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 15:09   #7
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Das Futter portionieren, in Ü-Eier oder ähnliches, sonst gibts meist eine böse Überraschung.
Alle zwei/drei Tage reicht auch, lieber weniger verhungern tun die nicht.
Die Trübung geht auch noch weg, etwas Gedult und dann wird das schon.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.05.2013   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein neuer... yalder Archiv 2011 0 31.08.2011 01:29
Hi, ein neuer aus DT/LIP! Silverfish Archiv 2009 2 16.12.2009 20:03
Hilfe, Neues Becken, neuer Kies, neuer Filter, altes Wasser Marrttin Archiv 2002 5 15.03.2002 10:44
Ein neuer aus RE Thomas7 Archiv 2002 1 24.01.2002 18:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.