zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2013, 08:26   #11
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich habe gedacht, dass ich 2 THL mit je 200l Luft einbauen werde. Keine ahnung ob das reicht. Aber nachdem was ich mittlerweile gelesen habe, sollte das ausreichen.?
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.05.2013   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.05.2013, 10:28   #12
pel
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 223
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Mii,

keine Ahnung zu haben ist suboptimal.

Wie wirst du dein AQ besetzen? Mit großen Dreckschleudern? Hohem oder niedrigen Besatz? Da sich sowas auch mal ändern kann, würde ich bei der verwendeten Technik mit Reserve arbeiten. Sprich: Kreiselpumpen oder Membranpumpen die regulierbar sind. Dann kannst du im Notfall auch die Umwälzung pro Stunde erhöhen (x2/h sollte schon drin sein). Am besten du machst dich mal mit den "Rechnern" vertraut.

Noch 3 Links die dir evtl. weiterhelfen.
http://www.oliver-baltz.de/HMF_Berechnung1.html
http://www.tlh-info.de/tlh/tlh_10.html <-- Hier wird auch noch mal der Verbrauch von MP vs. KP bei mehreren kleineren Becken vorgerechnet.
http://www.aquaristik-normal.de/html/luftheber.html
pel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 15:15   #13
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Philip,

Die links sind genau richtig. Danke.
Wenn ich den aquaristik-normal.de-link richtig verstanden habe, wäre ich mit zwei 18mm TLH und jeweils 200l Luft schon bei 900+ Litern Wasser, oder?

Der Besatz wird Richtung Asien gehen und eher gering werden. Ein kleiner ruhiger Schwarmfisch ca 15 Tiere, wahrscheinlich Espes Keilfleckbärbling, dazu 8-10 kleinbeliebende Indische Glasbarsche (wahrscheinlich P.ranga - bin da noch am recherchieren) und ein paar kleinere Bodenbewohner (bin schon fleißig dabei, mich über kleine Grundeln zu informieren).
Je nachdem was für/oder überhaupt Grundeln und was für Glasbarsche sollten dazu noch 10+ Amanogarnelen.

Ich denke, damit brauche ich keine sehr starke Umwälzung. Mein Plan wäre eine regelbare Pumpe im Bereich Eheim 400 mit 2 TLH im HMF mit einer Matte 40-45*60*3cm und 20-30PPI. Die Matte dann in zwi Teilen: 10cm unten am Boden und knapp 50cm darüber, um die Matte auchmal tauschen zu können.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hmf, innenfilter

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HMF oder normaler Innenfilter? Mollyfisch Archiv 2009 29 02.12.2009 16:57
Innenfilter oder Außenfilter ? Charty Archiv 2003 10 22.12.2003 14:40
Innenfilter oder Außenfilter kaifisch Archiv 2003 3 15.11.2003 17:12
Innenfilter oder Außenfilter? Summergirl Archiv 2003 2 14.04.2003 14:59
HMF oder Innenfilter im 63l ? Liriel Archiv 2002 9 29.09.2002 15:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.