zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2013, 14:55   #1
Little Dragon
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: 52351
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard preis-/stromgünstige Aquariumbeleuchtung

Salut, ich hab ein Tetra 30L-AQ, dessen Deckelbeleuchtung leider kaputt ist. Eine neue Röhre hat nix genützt (das war meine erste Idee) ... Tja ... jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten ... Deckel in den Elektroladen bringen und gucken lassen, wo der Defekt ist (Starter? Kabelbuch? Trafo kaputt?) Oder ... ne günstige Alternative finden ... Das AQ muss nicht dringend "oben zu" sein ... Superpraktisch wäre, wenn ich die "heile" Leuchtröhre direkt für die neue Lampe nutzen könnte. (Aber unwahrscheinlich, nehm ich an, das wär wohl zu viel Glück ... )
Little Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.05.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.05.2013, 20:26   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Entweder du lässt die Beleuchtung überprüfen und das defekte teil erstezen, wird aber meist teurer als neu.
Oder du besorgst dir eine Baugleiche, vieleicht über e-bay?
Oder aber, wenn die Optik nicht ganz so wichtig ist, nimmst einfach eine Schreibtischlampe, o.ä. mit Energiesparlampe.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 20:47   #3
Little Dragon
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: 52351
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi magdeburger

Über E*y und Kleinanzeigen hab ich schon nach neuen Abdeckungen geguckt ... da gäb es vllt. ne Möglichkeit.

Man gab mir aber auch den Tipp, mal beim Hersteller nachzuhören, da der Fehler wohl bekannt ist. Fraglich nur, ob die mir nach x Jahren und ohne Kassenbon noch was ersetzen, aber "wer nicht fragt, kann nicht gewinnen"

Ne Schreibtischlampe mit Röhre habe ich jetzt tatsächlich als Ersatz, allerdings ist das ein eher "kaltes" Licht. Schadet das den Pflanzen und Schnecken?

Haben AQ-Röhren nicht extra ein wärmeres Licht?

Kenn mich damit ja nicht so unbedingt aus *schäm*

Gruß, LD ...
Little Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 20:50   #4
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Den Schnecken ist dein Licht völlig egal, die würden es nichtmal merken wenn keins da ist ;-)
Die Pflanzen schon eher. Tausch einfach gegen normale Tageslichtlampen aus, kaltweiss geht zwar auch, verursacht aber bei einigen Algenwuchs
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 21:04   #5
Little Dragon
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: 52351
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von magdeburger Beitrag anzeigen
Den Schnecken ist dein Licht völlig egal, die würden es nichtmal merken wenn keins da ist ;-)
Aha ... na, dann bin ich ja beruhigt ...

Zitat:
Zitat von magdeburger Beitrag anzeigen
Die Pflanzen schon eher. Tausch einfach gegen normale Tageslichtlampen aus, kaltweiss geht zwar auch, verursacht aber bei einigen Algenwuchs
Mehr nicht als Algenwuchs? Na, dann bleibt die kalte Röhre drin ... veralgte Pflanzen sind super für meine Schnecks ... *jammi*

Also wennet die "Fasern" dern Pflanzen nicht kaputt macht (verzögerte/unvollständige Photosynthese oder sowas) ... dann bin ich ja doch sehr begeistert *g*

Na, dann hab ich ja derzeit ne machbare Ersatzleuchte und hab alle Zeit, mich um die Reparatur oder Alternativ-gebraucht-Beschaffung meiner Abdeckung zu kümmern - feinfein.

Danke
LD
Little Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 22:27   #6
christiand
Standard

hi

Zitat:
Zitat von magdeburger Beitrag anzeigen
kaltweiss geht zwar auch, verursacht aber bei einigen Algenwuchs
bis 6500K kann ich dies absolut nicht bestätigen. Darüber keine Erfahrung.

Allerdings sind diese kaltweißen Leuchtmittel max. 6500K meist sogar "nur" 4000k (ja im Vergleich zu Halogen/Glühbirne/etc. wirken auch 4000k kalt).

Über 6500k wirkt eigentlich schon ins blaue verschoben und nicht mehr "nur" kaltweiß

mfg

Chris
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 23:15   #7
Little Dragon
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: 52351
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

christiand

Woran kann ich erkennen, wieviel K meine Röhre hat? Steht das irgendwo drauf? *blondbin*
Little Dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 08:03   #8
christiand
Standard

guten morgen

Bei Baumarkt Röhren ist es meist an einer 3 stelligen Zahl zu entziffern:

840 z.b. steht die 8 für Dreibandröhre und die 40 für 4000K
965 z.b. steht die 9 für Fünfbandröhre und die 65 für 6500K

Prinzip verstanden?

Bei speziellen Aquaristikröhren muss man googlen, Name und Marke eingeben und bisschen suchen

mfg

Chris
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.05.2013   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bilder Aquariumbeleuchtung! super-franki Archiv 2004 7 25.05.2004 20:17
Preis?????????? cichlidenfreak Archiv 2004 6 09.02.2004 18:19
<< LED's als Aquariumbeleuchtung >> klauspolenz Archiv 2003 24 05.10.2003 17:22
welche Aquariumbeleuchtung ?? Brutus Archiv 2003 3 25.03.2003 11:38
Ist der Preis okay ? -= Tobias =- Archiv 2002 13 11.05.2002 13:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:48 Uhr.