zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2013, 13:21   #1
50-Power
 
Registriert seit: 28.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Co2 Anlage Anschließen

Morgen Leute

habe heute nun meine Co2 Anlage von US-Aquaristik erhalten. Nun habe ich bischen "schiss" und respekt wegen dem Gas und möchte nichts falsch machen. Jetzt muss ich Gasflasche und den Druckminderer (rechts im Bild) zusammenfügen, doch auf diesem Bereich wo der Druckminderer drauf soll ist eben dieses Plastikteil drauf, da muss ich es ja mit dem mitgelieferten Schlüssen anschließen, doch ab machen wollte ich das Plastikteil nicht, da es relativ stark und fest drauf ist. Nun die Frage was oder wie ich das zu machen habe.

Hoffe die Frage kommt nicht so doof rüber Click the image to open in full size.

Gruß
Erkan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20130603_130841.jpg (32,2 KB, 23x aufgerufen)
50-Power ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.06.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.06.2013, 14:09   #2
siggi
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Holzweißig
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Das ist eine Schutzkappe zum Schutz des Gewindes , mach sie ab und dann den Druck minder anschließen , achte aber darauf das die Dichtung des Druck minder richtig sitzt . Da war doch sicherlich eine Bedienungsanleitung dabei oder ? Das Gas was da enthalten ist kann nicht Explodieren man kann höchstens ersticken oder besser gesagt man wird leicht unwohl aber das passiert beim richtigen Umgang mit der Flasche nicht . Habe mal ne Frage was bist Du vom Beruf ? Wenn Du angst hast dann hohle dir jemand der damit umgehen kann , Z.B. einen Schweißer oder Schlosser zu mindestens einen Installateur für Heizung , die wissen dann schon was sie machen .

MFG
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 15:11   #3
50-Power
 
Registriert seit: 28.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin

ja sry, bin ehrlich gesagt doppelt vorsichtig, bevor was kapput geht oder sonst was. Vom Beruf bin ich ^^ Soldat und das schon lange xD

ALso zur Technick, habe nun alles angeschlossen und scheint auch zu funktionieren. Nun habe ich aber zwei Fragen. Bei mir müsste ich es so einstellen, das etwa 30 Bläschen pro Minute ins AQ ausströmen. Sind damit diese ganz kleinen Bläschen gemeint? Teilweise kommt eine große Blase mit raus.. jetzt bin ich halt bischen verwundert, bei mir kommt halt bischen mehr raus...

Zweite Frage wäre, wie soll ich den bitte den Nachtabschalter mit meiner Zeitschaltuhr verbinden? Der Stecker der Leuchten ist ja schon auf der Zeitschaltuhr, da ist kein zweite rPlatz für ein weiteres Gerät oder verstehe ich das falsch?


Update:

OK das mit der Zeitschaltuhr hat sich geklärt, da mach ich einfach nen dreierverteiler dran, doch das mit den Bläschen nicht wirklich. Ich denk mal die winzigen Bläschen Bilden sich einfach um für die bessere Verteilung, an sich kommen nun cra. 10 Bläschen pro Minute raus... ist aber so wie ich das sehe für ein 240l Becken bischen wenig. Ich denk mal, ich werde die Tage den PH Gehalt im Auge halten und dann mal schaun was passiert

Geändert von 50-Power (03.06.2013 um 15:56 Uhr)
50-Power ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 16:01   #4
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

"kann nicht Explodieren man kann höchstens ersticken" - na dann.
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 16:01   #5
Mardn
Standard

Hallo,

die Blasenzahl bezieht sich auf den Blasenzähler, dort sollen 30 Blasen / Minute durchwandern. Diese werden dann zerstäubt und ins Becken gelangen dann diese ganz feinen Blasen, welche du gesehen hast.
Wie bringst du das Co2 ein? Es gibt Einwaschgeräte, da ist der Blasenzähler integriert oder aber du hast einen separaten Blasenzähler.

Blasenzähler:

http://www.zooroyal.de/aquaristik-sh...FTMdtAodBikAOg

Blasenzähler + Einwaschgerät in einem:

http://www.amazon.de/sera-CO2-Reakto.../dp/B0013ZAFAQ


Die Nachtabschaltung sollte mit der Beleuchtung geschaltet werden. Entweder du hast noch eine Steckdose frei, dort installierst du die Zeitschaltuhr, dann einen Verteiler dran und dort dann deine Beleuchtung + Nachtabschaltung anschließen. Oder du nutzt 2 parallele Zeitschaltuhren an deinem vorhandenen Verteiler.

LG, Mardn
Mardn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 16:14   #6
50-Power
 
Registriert seit: 28.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich habe diese anlage http://www.ebay.de/itm/140887470493;...493%26_rdc%3D1

mit einem kleinen CO2 Reaktor
50-Power ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 23:07   #7
50-Power
 
Registriert seit: 28.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Leute

hab mir jetzt den JBL Dauertester geholt, damit ich die CO2 Werte immer im Auge habe, doch so wirklich funktioniert das nicht. Habe die Flüssigkeit reingetan wie alles beschrieben ins AQ und nichts passiert. Die blaue Flüssigkeit bleibt blau und es ändert sich nichts.. da kann man ja eigentlich nichts falsch machen. In der Anleitung steht, dass beim Einführen ins AQ unter dem Messgerät eine Luftblase sein soll, doch wie soll ich diese denn bitte hin bringen, da ist bei mir keine. evtl. deswegen das Problem?

Update:

Hab mal mein PH Wert gemessen und dieser Liegt bei etwa 7-7-5 mit Tropfentest gemessen.

Geändert von 50-Power (05.06.2013 um 23:31 Uhr)
50-Power ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 08:39   #8
Mardn
Standard

Moin,

Der Dauertest reagiert verzögert. Das kann schon mal 1-2 Stunden dauern. Der Dauertest soll nicht mit Wasser gefüllt sein.

Grüße, Mardn
Mardn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 10:35   #9
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

ich hab die Efahrung gemacht dass es bei sonem Dauertest (zumindest bei dem von JBL, der mit der blauen Flüssigkeit) bis zu 24 Stunden dauern kann bis sich die Farbe eingependelt hat...
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 13:47   #10
50-Power
 
Registriert seit: 28.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Jup, die Erfahrung habe ich jetzt wohl auch gemacht. Und nein, der Dauertest ist nicht mit dem AQ in Kontakt .

Die Farbe hat sich jetzt in Dunkelgrün geändert, heist dass jetzt, dass hier zu viel Co2 drin ist oder zu wenig?
50-Power ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.06.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mischbett an Osmoseanlage anschließen? Dayana Archiv 2010 3 06.02.2010 09:12
Außenfilter anschließen, was ist am besten ? Zødiac Archiv 2010 8 11.01.2010 18:22
Blubberdeko anschließen *Schmetterling* Archiv 2009 4 14.05.2009 21:16
Co2 Flasche anschließen ??????????? gregor Archiv 2003 9 18.02.2003 22:34
Nitratfilter wie anschließen ? Marco S. Archiv 2002 12 26.12.2002 21:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.