zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2013, 19:05   #1
basti1904
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 400 Liter Aquarium mit einem Eheim AF

Guten Abend,

Das 400 liter Becken ist ja nun daheim, nun geht es an die Planungen für das Aufstellen und einrichten.

Was mir als erstes aufgefallen ist, das Becken scheint schon einige Jahre auf dem Buckel zu haben... massiver Unterschrank den es so heute auch nicht mehr zu kaufen gibt. Veraltete Lichttechnik die noch wie von vorm Krieg aussieht (Ironie), aber wohl ihren Dienst noch tut.

Jedenfalls möchte ich den Klotz von AF der im Schrank unten drin war, durch einen Eheim AF austauschen, da ich auch absolut keine Ahnung habe wie der Klotz betrieben wird.

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.

Allerdings ergibt sich da ein mehr oder weniger gesehen, ein kleineres oder größeres Problem:

Das Becken besitzt einen Vorfilter und hat ein Loch im Boden.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Mein erster Gedanke war, Vorfilter fliegt raus, das Loch wird mit einem Stück Glas und Aquarienkleber zu geklebt.

Der zweite Gedanke:

Vorfilter bleibt drin und im Einsatz, dann müsste allerdings der Anschluss soweit, wenn möglich, verjüngt werden das man einen 16/22 Schlauch anschließen kann. Wäre diese Variante möglich?

Besten Dank im vorraus für hilfreiche Antworten
basti1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.06.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.06.2013, 19:15   #2
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Es gibt zwischenstücke die mal einfach einschrauben kann..

Unten ist dann ein ganz normaler Schlauchanschluss den man mit einer Schlauchschelle befestigen kann

Im Becken selbst kannst du mit Rohren selbst entscheiden auf welche Höhe du den Ab und Zulauf haben möchtest..

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 19:50   #3
basti1904
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zwei Bilder vom Vorfilteranschluss und dem eigentlich Filteranschluss...

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Mir kam gerade noch der Gedanke, ich muss das normale Ansaugrohr ja auch noch anschließen... geht dass dann überhaupt mit dieser Art von Vorfilter?
basti1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 15:22   #4
Chef14
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Eisenberg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also wenn ich ehrlich bin sieht mir das Teil nicht sehr Vertrauensvoll aus aber einen Versuch wäre es ja schon mal Wert aber mir viel zu riskant von daher würde ich es an deiner stelle lieber lassen.
Ich persönlich würde mir da einen neuen AF besorgen wie zb den Eheim Classic 600 (2217) der ca 109€ kostet aktuell. Oder den Eheim Professionel 3 600 (2075) für 190€. Liegt natürlich auch an deiner Preisvorstellung beide haben mit Sicherheit ihre Qualität und auch ihre einwandfreie Funktion sowie lange Ersatzteil beschaffung. Aber es bleibt letztlich deine Entscheidung ich würde dir zum zweiten raten weil ich damit super erfahrung gemacht habe!

Aber auch wenn das alte Gerät noch seinen Dienst tut, dann würde ich es nicht probieren erst recht nicht auf dauer.
Zu deinen Ideen hätte ich gesagt das Loch mit einem Stück Glas Verschließen und das ganze dann als "Überlaufschacht" betreiben und dort deine Ansaugung rein. Aber du musst dir dann im klaren sein das stehts genug Wasser im Becken sein muss auch in Abwesenheitszeiten wie Urlaub etc.

Gruß Sepp
Chef14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 17:38   #5
basti1904
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Der graue Klotz soll ja auch ersetzt werden, soviel steht fest. Ich bin schon auf der Suche nach einen gebrauchten Aussenfilter für bis 600 L Aquarien. Das ich dann natürlich erst mal alles abkochen muss, ist klar... würde ich aber auch nicht zum ersten mal machen.

Eheim 2028, 2228 oder den 2328... alternativ würde auch der JBL Cristal Profil e1500 oder e 1501 gehen. Solang ich noch keinen habe, bleibt eh erst mal alles so wie es derzeit ist.
basti1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 21:51   #6
Chef14
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Eisenberg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich will ja hier kein Produkt iwie schlecht machen oder was auch immer. Aber ich werde mir kein JBL Filter mehr kaufen. Er ist nicht schlecht er tut sein Zweck für sein Geld aber auch nicht mehr.
Mir persönlich verdreckt und verstopft der JBL viel zu schnell im Vergleich zum Eheim. Aber der JBL tut auf jedenfall sein Zweck
Ich bin schon froh das ich meinen Eheim 2078 u. 2080 habe ich mein klar wenn es um den Anschaffungspreis geht dann sind diese natürlich nicht gerade die günstigsten aber ich kann über die nichts schlechtes finden.
Deswegen denke ich das du auch mit einem "alten" Eheim besser dran bist und wenn du dann noch günstig dran kommst. warum nicht
Chef14 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.06.2013   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Projekt: Aus einem 120 Liter AQ wird ein Paludarium Anni89 Aquaristische Versuche und Experimente 4 03.12.2012 15:18
Hallo ich hätte einige fragen zu einem 240 Liter Aquarium Domi89 Archiv 2012 5 09.08.2012 19:59
Was fange ich mit einem 11 Liter Aquarium an ? Nicziller Archiv 2004 8 28.03.2004 16:04
Stromverbrauch bei einem 350 und 525 Liter Aquarium??? WUELLE Archiv 2003 1 28.11.2003 18:18
Was kann man in einem kleinen AQ mit 12 Liter züchten? Florian D. Archiv 2001 34 24.12.2001 23:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:10 Uhr.