zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2013, 22:11   #1
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Heizstab + Sommer

Hey ihr Lieben, beim heutigen WW erlebte ich eine unangenehme Überraschung: statt der eingestellten 24 Grad hatte ich 27-28 Grad im Becken. Ich war jetzt einige Tage nicht daheim gewesen, in der Zeit wurde es auch in der Wohnung viel wärmer als sonst (so 23°). Vorher hatte ich noch nie Probleme mit dem Heizer... gibt es irgendeinen Zusammenhang zwischen Sommer und Heizproblemen? Eigentlich müsste er sich ja abstellen, wenn die Temperatur erreicht ist... I ch habe ihn jetzt runtergedreht und als das nicht half, habe ich ihn ausgeschaltet. Bin gespannt auf eure Antworten, Liebe Grüße PS Formatierung funktioniert nicht?! Sorry dafür.
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.06.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.06.2013, 22:35   #2
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Abend, ohne unfreundlich zu sein. Benutz bitte die Suchfunktion diese sollte voll von diesem Thema sein. Jedes Jahr sobald es warm wird liest man oft solche Beiträge. Heizung aus sollte kein Problem sein. Was hast du denn für einen besatz? Zwecks der Temperatur. LG fanny

Edit so lange die Temperatur nicht Wochen zu hoch ist passiert da nichts. Würde mir gar keine Gedanken machen

Geändert von Fanny (21.06.2013 um 22:39 Uhr)
Fanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 23:03   #3
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bei mir besteht aber ein gewisser Unterschied zu anderen Threads: Die Wohnung wurde nie wesentlich viel wärmer als 22°, das Heizer war auf 24° eingestellt und am Ende habe ich 27 Grad im Becken. Mein Besatz ist für mein Thema eigentlich nicht interessant, sind Diamantregenbogenfische. Ich habe überlegt, ob ich mir langfristi einen neuen Heizstab kaufen sollte.
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 23:10   #4
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Richtig Fanny.
Aber das grundsätzliche Problem ist wohl das fehlende technische Versändnis.

Der Heizer heizt auch im Sommer nur so weit wie eingestellt. es macht also keinen Unterschied ob er eingesteckt ist oder nicht. Die erhöhte Temperatur kommt eben von der Umgebung, nicht durch den Heizer.
Wie hoch nun die Temp., ohne daß die Fische Schaden nehmen, werden darf liegt am Besatz. In Einzelfällen kann eine aktive Kühlung Sinn machen, im Normalfall ist sie aber überflüssig, solange die Werte nicht jenseits der 30°C sind.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 13:46   #5
Lorelay
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Okay, danke euch beiden
Lorelay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 17:26   #6
Comata
 
Registriert seit: 07.02.2013
Ort: Linz Land
Beiträge: 267
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, ich hab beim vorletzten WW vergessen den Heizstab wieder einzustecken, und hab trotzdem 30 Grad im Becken gehabt. Der Heizstab ist nach wie vor ausgesteckt und um die Temperatur wieder ein wenig runter zu bekommen, hab ich einfach einen WW mit kühlerem Wasser gemacht. Hat funktioniert, Temp. ist zwar immer noch ein bisschen hoch (28 Grad), aber besser als vorher.
Comata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 16:28   #7
Sloggi
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich lasse den Heizer im Sommer zur Sicherheit aus.
Sloggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 17:13   #8
lisma
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: 49080
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
ich hab nichtmal im Winter einen Heizer im Becken im Wohnzimmer an, weil es dort immer warm genug ist...nur im Flur muss ich ab und an dazuheizen...

Merke: ein Heizer regelt keine Temperatur nach unten ;-)
lisma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 19:58   #9
christiand
Standard

hi

hab da noch einen netten Link zum Thema kühlen:
http://www.dekoration-aquarium.de/aquarium-kuehlen
steht eigentlich alles wissenswertes

mfg

Chris
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.06.2013   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
heizstab, sommer, temperatur

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die hitze im Sommer.... T5000 Archiv 2004 2 03.04.2004 17:29
Teichhaltung im Sommer Akex Archiv 2004 7 15.03.2004 21:54
Temperatur im Sommer Basan Archiv 2002 3 09.11.2002 09:47
Sommer-Temperaturen im AQ Maglietta Archiv 2002 9 23.06.2002 22:26
Futter im Sommer? AlexRobert Archiv 2001 4 26.06.2001 04:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.