zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2013, 01:17   #21
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,



Zitat:
Zitat von matscher83 Beitrag anzeigen
Hast du denn vielleicht nen Link wo es bessere Leds bzw Stripes gibt mit mehr Effiziens bzw hast du da eigene Erfahrungen!!
Ich habe selber nur schlechte Erfahrungen mit LED T8 Röhren (nicht Stripes) - und diese wieder zurückgeschickt. Die waren alle nicht wasserdicht, zu teuer, zu wenig Lichtleistung. In diversen Foren gibt es selbstbauanleitungen mit LED mit 120 Lumen pro Watt - ist mir aber zu viel arbeit.

Ich selbst habe T8 Leuchtstoffröhren 840/865 mit 90 cm Länge:
ca. 75 Lumen pro Watt, 2 x 30 Watt = ca. 4500 Lumen (bei 280 Liter).
Da ich gute Refelektoren habe, bringen LED auch nicht viel mehr, also würde ich beim Umstieg auf LED 4000 Lumen erwarten (ich will ja nachher nicht weniger Licht als jetzt haben).

Die beiden von HBMännchen und DarkPanther angegebenen Links sind schon mal besser als die, die ich zurückgeschickt hatte.

Bei der SUN T8 wird leider nicht angegeben, wie viele Watt und wie viele Lumen die haben. Die Aussage "der Energieverbrauch sinkt um ca. 66 % gegenüber Leuchtstoffröhren" interpretiere ich, dass statt 30 Watt nur 10 Watt Strom verbraucht werden (90 cm Länge). Um auf die 4000 Lumen mit 2 solcher Röhren zu kommen, müsste jede 2000 Lumen bzw. 200 Lumen/Watt haben. Das ist unmöglich mit so wenig Watt. Die 2000 Lumen sind meine persönliche Anforderung, wenn man Energie sparen will und die Helligkeit nicht so wichtig ist, kann das durchaus eine Alternative sein.

Bei der Ledino wird bei 60 cm Länge 950 Lumen bei 8 Watt angegeben. Das ist schon sehr gut. Leider gibt es diese offensichtlich nicht für meine 90 cm. Laut Bild haben die offensichtlich sogar eine Linse drauf, die das Licht nochmal besser ins Aquarium bringt.


Welche Leuchststoffröhren hast Du denn derzeit? (T8 oder T5 HE oder T5 HO, Länge, Watt, Lumen?). Du solltest halt rauskriegen, wie stark Du derzeit beleuchtest und dann siehst Du ja, ob diese LED für Dich geeignet sind. Du wolltest ja mehr Licht haben.
Von der Lichtmenge werden die LED nicht besser sein weil sie entsprechend weniger Watt verbrauchen, bezüglich Stromsparen vs Investitionskosten könnten sich die aktuellen LED T8 aber tatsächlich rechnen.

PS: Wenn jemand LED T8 mit 90 cm und > 1500 Lumen weiss wäre ich um die Info dankbar.

PPS: Osram Substitube sind wohl auch nicht schlecht, aber auch nicht mit 90 cm erhältlich.

Ernst

Geändert von benmao (06.11.2013 um 01:19 Uhr)
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.11.2013   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.11.2013, 10:16   #22
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

dann schau dir einmal diese an die haben bei 15W von 1450-1650L und 3000-6000k
abhängig von der Lichtfarbe Warmweiß, kaltweiß oder Tageslichtweiß

und wegen wasserdicht welche Röhre ist denn wasserdicht? keine
wasserdicht ist dein Leuchtbalken bzw die Verschraubung
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 10:48   #23
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Kleiner Exkurs
Zitat:
Zitat von benmao Beitrag anzeigen
Die beiden von HBMännchen und DarkPanther angegebenen Links sind schon mal besser als die, die ich zurückgeschickt hatte.
PS: Wenn jemand LED T8 mit 90 cm und > 1500 Lumen weiss wäre ich um die Info dankbar.
http://ledino.de/de/led-roehre-90-cm-t8-cw-6000k.html

Ich habe die Ledino Röhre mit 90cm. Kalt und warmweiß Kann auch vermitteln. Schreib mir dazu ne PN, wenn ernsthaftes Interesse besteht.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 11:04   #24
matscher83
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: HRO
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von benmao Beitrag anzeigen
Hallo,





Ich habe selber nur schlechte Erfahrungen mit LED T8 Röhren (nicht Stripes) - und diese wieder zurückgeschickt. Die waren alle nicht wasserdicht, zu teuer, zu wenig Lichtleistung. In diversen Foren gibt es selbstbauanleitungen mit LED mit 120 Lumen pro Watt - ist mir aber zu viel arbeit.

Ich selbst habe T8 Leuchtstoffröhren 840/865 mit 90 cm Länge:
ca. 75 Lumen pro Watt, 2 x 30 Watt = ca. 4500 Lumen (bei 280 Liter).
Da ich gute Refelektoren habe, bringen LED auch nicht viel mehr, also würde ich beim Umstieg auf LED 4000 Lumen erwarten (ich will ja nachher nicht weniger Licht als jetzt haben).

Die beiden von HBMännchen und DarkPanther angegebenen Links sind schon mal besser als die, die ich zurückgeschickt hatte.

Bei der SUN T8 wird leider nicht angegeben, wie viele Watt und wie viele Lumen die haben. Die Aussage "der Energieverbrauch sinkt um ca. 66 % gegenüber Leuchtstoffröhren" interpretiere ich, dass statt 30 Watt nur 10 Watt Strom verbraucht werden (90 cm Länge). Um auf die 4000 Lumen mit 2 solcher Röhren zu kommen, müsste jede 2000 Lumen bzw. 200 Lumen/Watt haben. Das ist unmöglich mit so wenig Watt. Die 2000 Lumen sind meine persönliche Anforderung, wenn man Energie sparen will und die Helligkeit nicht so wichtig ist, kann das durchaus eine Alternative sein.

Bei der Ledino wird bei 60 cm Länge 950 Lumen bei 8 Watt angegeben. Das ist schon sehr gut. Leider gibt es diese offensichtlich nicht für meine 90 cm. Laut Bild haben die offensichtlich sogar eine Linse drauf, die das Licht nochmal besser ins Aquarium bringt.


Welche Leuchststoffröhren hast Du denn derzeit? (T8 oder T5 HE oder T5 HO, Länge, Watt, Lumen?). Du solltest halt rauskriegen, wie stark Du derzeit beleuchtest und dann siehst Du ja, ob diese LED für Dich geeignet sind. Du wolltest ja mehr Licht haben.
Von der Lichtmenge werden die LED nicht besser sein weil sie entsprechend weniger Watt verbrauchen, bezüglich Stromsparen vs Investitionskosten könnten sich die aktuellen LED T8 aber tatsächlich rechnen.

PS: Wenn jemand LED T8 mit 90 cm und > 1500 Lumen weiss wäre ich um die Info dankbar.

PPS: Osram Substitube sind wohl auch nicht schlecht, aber auch nicht mit 90 cm erhältlich.

Ernst

Wieder mal danke für die vielen Antworten.also kann ich diese LED Stripes Geschichte vergessen???so das sind die Links meiner aktuellen Lampen die ja auch bald gewechselt werden sollten/müßten.http://www.amazon.de/SOLAR-NATUR-18W...r%C3%B6hren+t8

http://www.amazon.de/SOLAR-COLOR-18W...r%C3%B6hren+t8

Ja ganz billig is der Led Röhren Spaß ja nicht...nun stehen wir wieder am Anfang
Man will ja wie gesagt nicht unnötig geld zum Fenster raus schmeißen!!!

Gruß Matscher
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 13:10   #25
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Ich hatte vorher 4 x 38 watt. Jetzt 4 mal 11 (?) Watt. Ein Drittel quasi davon.
Bin zufrieden.
Man kann auch alles selbst bauen. Dann ist die ked Ersparnis aber auch nich mehr so hoch da man auch mehr leds nehmen muss.
Bei mir haben sich die röhren nach 1 jahr amortisiert.

Gesendet via Tapatalk vom Samsung Galaxy S3
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 13:19   #26
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

so teuer müssen die nun auch wieder nicht sein
Beispiel1
die ist etwas schwächer aber auch günstig
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 13:29   #27
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Eines ist mir noch eingefallen.
Jeder, der die vorhandene T8 Fassungen nutzen will, klippst die Röhren nicht gerade in die Fassung.
Die Fassungen sind versetzt und die Röhren müssten etwas gedreht werden, damit sie auch nach unten abstrahlen.
Hoffe ist etwas verständlich ausgedrückt.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 15:19   #28
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DarkPanther Beitrag anzeigen
Hier scheint es mehrere Varianten zu geben Passt bei Deiner Lampe die Manchette drauf? Oder ist das ganze eingebaut dann nicht mehr wasserdicht/spritzfest?

Diese Variante hätte Glasrohr, Linsen und 135 ?! Lumen pro Watt:
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B003NSBKLE

Diese ist aber derzeit nicht lieferbar und habe ich auch nicht für 90 cm gefunden.

1300 Lumen bei der anderen Variante ist mir dann doch zu wenig.

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 15:31   #29
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo HBMännchen,

[QUOTE=hbmänchen;743210]dann schau dir einmal [URL="http://greentech-led.de/shop/article_T8-09P15S.3D43F.001/LEDORA-LED-T8-Leuchtr%C3%B6hre-Premium-15W-1450-1650-lumen-3000-6000K-90cm-T%C3%9CV[/QUOTE]

Das klingt schon ganz gut. Hast Du diese selbst im Einsatz? Ein Problem ist, dass die Durchmesser oft größer sind oder die Röhre oval ist. Dann pssst die Dichtung/Verschraubung nicht mehr.

Zitat:
Zitat von hbmänchen Beitrag anzeigen
und wegen wasserdicht welche Röhre ist denn wasserdicht? keine
wasserdicht ist dein Leuchtbalken bzw die Verschraubung
Die herkömmlichen Leuchtstoffröhren sind im eingebauten Zustand wasserdicht, ein entsprechende Fassung vorausgesetzt. LED Röhren haben meist andere Durchmesser, sind nicht rund oder die Oberfläche ist nicht glatt.

Die eine verlinkte in Deinem anderen Beitrag schaut so aus wie eine die ich zurückgeschickt hatte. War nicht rund und zu dick.

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 16:15   #30
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Die Halterungen für die Lampe muss etwas aufgebohrt werden. Dann passt das drauf.
Spritzwasserschutz müsste gegeben sein. Habs seit ein paar Monaten so im Einsatz und gab kein Kurzschluss.

Ansonsten habe ich noch eine bitte bei deinen Beiträgen.
Bitte unterlasse die Vollzitate. Wenn du die Personen in deinem Beitrag ansprichst, ergibt sich aus deinem Beitrag der Zusammenhang.
Danke.

Gesendet via Tapatalk vom Samsung Galaxy S3
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.11.2013   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Led Beleuchtung?! Stromsparende Beleuchtung?! Knoti Archiv 2012 22 16.08.2012 20:57
Beleuchtung dr.schnaggls Archiv 2012 3 07.06.2012 09:40
LED-Beleuchtung RobertChaca Archiv 2012 37 16.05.2012 10:59
Pause bei Beleuchtung, CO2-Holzsprudler, Beleuchtung woodstock Archiv 2003 3 03.11.2003 23:31
Allgemeine Beleuchtung zur AQ-Beleuchtung Matthe Archiv 2002 5 17.07.2002 09:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.