zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2013, 12:58   #1
kiwili
 
Registriert seit: 07.05.2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 15l Nano mit E14-Fassung beleuchten - welches Leuchtmittel?

Hallo liebe Mitaquarianer,

gegeben:
Nanobecken 15 l
lichthungrige Pflanze
E14 und E27 -Fassungen

gesucht:
einfache Lösung (LED oder Sparlampe)
energiesparend


nachdem ich lange meinen Nanocube nur nebenher gepflegt habe, bin ich jetzt spontan zu einem "Goldfischglas" (zylindrisch ca. 30 cm durchmessend und 30 hoch, fasst etwa 17 l) gekommen und wollte ein weiteres Nano als Ausweichbecken für meine RedFire-Brut starten.

Auf meinem Fensterbrett steht (seit Tremazolbehandlung) immernoch in einem Windlicht eine Nymphaea lotus zenkerii, der die sommerlichen Temperaturen und Sonneneinstrahlung offensichtlich gut tun.
Mir sind die Bedenken bezüglich Lotus und Nanobecken inzwischen bekannt, aber bevor ich sie wegwerfe oder verkaufe und jemand anderen eine mögliche Parasitenbelastung antue versuch ichs wohl erstmal damit in dem Nano-Rundbecken gekoppelt mit "Bonsaihaltung" im Pflanzgefäß und einigen Garnelen. Die Temperaturen von rund 20 °C halten das Wachstum schon ganz gut im Zaum ...

Zu meinem eigentlichen Technikpunkt:
Das Becken wird weitestgehend technikfrei laufen, muss aber noch zusätzlich beleuchtet werden.
Bei meinem laufenden Nano habe ich sehr gute Erfahrung mit der Flachsparlampenröhre OSRAM Dulux S 11 W 827 (einfache Schreibtischlampe über dem Becken) gemacht. Zusätzlich spendet eine punktuelle LED-Schreibtischlampe (Ikea Jansjö ~5 W) seitlich etwas licht für meine emersen Pflanzen. Das Becken steht etwa 3 Meter vom Fenster entfernt und bekommt wenn überhaupt eher indirektes Licht.

Das Neue soll quasi direkt hinter der blickdichten Gardine stehen, bekäme also einiges an Sonnenlicht vom Südfenster ab. Reichen wird es dennoch nicht, da mache ich mir keine Illusionen.
Ich suche etwas Günstiges, Stromsparendes und Einfaches.
Das Becken soll auf Rollen auf dem Boden stehen, eine Lampe die auf der Glasabdeckung steht oder liegt wäre sozusagen günstig.
Am Liebsten wären mir LED-Leuchten weil effizient und so. Bei diesen bin ich mir allerdings beim Lichtspektrum wie auch mit diesen ganzen Fassungs- und Transformatorenkram unsicher. Im Netz finde ich meist nur Leuchtmittel oder Einzelteilfassungen oder unglaublich teure Fertiglampen
Ähnliches gilt Sparlampen.

Die 60er (und längeren) Standardröhren für normale Abdeckungen fallen auf Grund von Form und Größe aus.
Glühbirnen und Halogenlampen (nach groben Recherchen die günstigen Pflanzenlampen) fressen auf Dauer zuviel Strom ...

Ich würde gern 1-2 Osram Dulux drüberhängen, dafür fehlt mir aber die richtige Lampe.
Vorhanden wäre schonmal eine einfache E14-Fassung mit Stecker und 2 lausige LED-Glühbirnen, die mit 150 lm wohl ziemlich überflüssig sind.
Gibt es dafür passable Leuchtmittel?

Ansonsten gibt Ebay natürlich die klassischen LED-Klemmlampen aus Hongkong zu passablen Preis (<20 €) her.
Kann man solche Angebote ernst nehmen oder ist das rausgeschmissenes Geld?

Danke schonmal für Kommentare.
kiwili ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.07.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.07.2013, 22:11   #2
kiwili
 
Registriert seit: 07.05.2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok, das Becken ist jetzt zu 2 Dritteln gefüllt angesetzt.

Bislang experimentierte ich beim Ausleuchten je mit:

einer Standard-Energiesparlampe (11 W, 550 lm und 2700 K)

und

einer LED-Kerze (2 W, 130 lm und 6000 K)


Bei der geringen Leistung der LED bin ich überrascht, wie gut sie das Becken (momentan mit 10 l gefüllt, morgen dann 12-15) ausleuchtet und bin geneigt sie solang das Becken einiges indirektes Sonnenlicht abkriegt, es nur damit zu beleuchten und im Winter beide kombiniert zu verwenden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1210361.jpg (32,8 KB, 11x aufgerufen)
kiwili ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.07.2013   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beleuchtung für Nano Becken mit E14 Fassung HoltiWilan Archiv 2013 1 02.11.2012 13:34
Beleuchtung für E27 Fassung für 20l Aqua gesucht Andy-Peer Archiv 2012 0 11.01.2012 22:07
Welches HQL Leuchtmittel am besten für´s AQ TrackBuster Archiv 2004 4 01.05.2004 10:55
Leuchtmittel für HQI? Marina Archiv 2003 12 13.03.2003 09:28
Welches HQL Leuchtmittel? JoeDortmund Archiv 2002 2 11.06.2002 18:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:53 Uhr.