zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.08.2013, 16:34   #1
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welchen HMF für 240L Paludarium?

Hallo,

habe mir zu meinem Geburtstag selber ein Geschenk gemacht. Ich habe ein tolles Paludarium gefunden dessen Wasseranteil 240L Fassungsvermögen hat
Dieses möchte ich gerne mit einem HMF ausrüsten.
Welchen HMF brauche ich dafür und wie bedient man diese Filter?
Kann mich da bitte jemand aufklären?

Ich habe noch keine Erfahrung mit HMF´s gemacht.

Gruß Jessi

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung.

Geändert von Fischmama Delko (23.08.2013 um 16:37 Uhr)
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.08.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.08.2013, 17:01   #2
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

welchen HMF du benutzt ist relativ egal. Du kannst einen Seitenwand-, eine Eck- oder Reaktor-HMF verwenden.
Der Seitenwand-HMF besteht einfach aus einer Schaumstoffmatte die zwischen die Seitenwände des Aquariums geklemmt und falls nötig mit Profilleisten fixiert wird.
Der Eck-HMF besteht aus einer gebogenen Matte welche eine Ecke des Beckens abtrennt. Hier muss die Matte mit Profilleisten befestigt werden.
Beim Reaktor- oder auch BLOCK-HMF hat man einen Schaumstoffblock anstatt eier Matte.

Betrieben werde diese dann durch eine normale Pumpe oder einen Luftheber. Dabei wird einfach das Wasser aus dem inneren des HMFs nach außen gepummt und somit das Wasser, welches von außen nachströmmt durch die Matte gefilter.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2013, 17:36   #3
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Malte,

Also ist das nix anderes als eine Schaumstoffmatte und ein Sprudelstein dahinter?
Hab ich das richtig verstanden?

Gruß Jessi
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2013, 18:06   #4
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,
kein Sprudelstein. Du willst ja das Wasser aus dem Filter rauspumpen. Dafür auch die Pumpe oder der Luftheber, der dann von einer Membranpumpe betrieben wird.

Hier auf Welse.net wird das nochmal erklärt. Einfach zu Punkt 3 Hamburger Mattenfilter runterscrollen.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2013, 20:42   #5
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Malte,

danke, jetzt hab ich es glaub ich verstanden.
Das ist ja einfacher als ich dachte und viel billiger als mein Außenfilter.

Danke nochmal.

Gruß Jessi
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.08.2013   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paludarium - 120*60*115 Paludarianer Spezialaquarien 246 23.04.2019 21:48
Planung 240l, welchen Fisch zum Schwarm setzen? Forscherin Besatzfragen 12 08.08.2013 12:10
welchen Aussenfilter für 240l Becken. sharkman Archiv 2012 4 10.08.2012 17:18
Paludarium Kim&Lena Archiv 2011 2 07.01.2011 10:20
Paludarium? Banks Archiv 2010 6 21.12.2010 23:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.