zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2013, 16:23   #1
Bernstein67
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: NRW
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Gefilterter Strumpf und Kalte Heizung?

Hallo zusammen,

Ich hab 2-3 kurze Fragen:

1. ich habe ein 54l aquarium und möchte Fische haben die um die 24 grad brauchen, aber meine Wassertemperatur ist schon auf 24 Grad ohne Heizung, theoretisch Brauch ich die dann doch gar nicht?

2. ich wollte über meinen Filter einen dieser damenstrümpfe ziehen, weil ich Angst hab er saugt meine Fische ein(3mm Schlitze) der Filter ist der von Elite.. Geht das wirklich?

Und die 3. wie kann man den Aquariensand reinigen? Bei Kies hab ich was von ner Glocke oder so gelesen doch bei Sand sei das wohl anders und es kann Probleme mit dem Filter geben??

Danke Schonmal für Antworten )

Geändert von Bernstein67 (30.08.2013 um 16:52 Uhr)
Bernstein67 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.08.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.08.2013, 20:30   #2
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Bernstein
Zu1. Du brauchst keine Heizung wen dein Becken so warm genug ist.
Zu 2 kann man machen braucht man nicht wozu auch .
Zu 3 Sandboden habe ich nie gereinigt höchstens mal alle 2 Jahre gesamt Reinigung.
Gruß Friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 20:54   #3
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Bernstein67,

Eine Heizung ist bei angepeilten 24°C schon zu empfehlen. Zumindest für den Winter, wenn man mal ein paar Tage nicht da ist, oder sowie so wenig heizt und so. Da kann die Raumtemperatur ja schon mal ein paar Grad fallen.
Man kann sie über den Sommer gerne weglassen und im Winter einfach so einstellen, dass sie auf 24°C heizt.

Das mit dem Damenstrumpf auf dem Elite-Filter sollte auch funktionieren. Man muss den dann ab und zu mal sauber machen, weil sich Material, welches sonst erstmal im Filter gelandet wäre festsetzt.

Solange der Filter den Sand nicht aufwirbelt, was nur passieren sollte wenn der Strahl auf den Boden gerichtet oder der Filter viel zu stark ist, dann sollte auch kein Sand im Filter landen.
Ich reinige bei meinem Becken mit Sandboden den Sand immer nur oberflächlich indem ich vorsichtig mit Schlauch absauge. Ich habe aber auch schon Sand mit der Mulmglocke gereinigt. Man muss einfach den Durchfluss reduzieren (dünnerer Schlauch, Klemme um den Schlauch etc) und schon wird der Sand nicht mehr weggesaugt, sondern nur angehoben und die leichteren Mulmpartikel abgesaugt.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 20:11   #4
Bernstein67
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: NRW
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Und was ich noch wissen wollte, ob es vielleicht besser ist die Lampe aus zu lassen, denn die ist sehr hell und die fische in meinem Becken sollen wohl eher schatten mögen oder soll ich Schwimmpflanzen benutzen. Die Leuchtstoffröhre ist wqirklich sehr hell (15 Watt glaub ich?)
Bernstein67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 20:48   #5
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Bernstein67,
die 15W Lampe ist für so ein Becken eigentlich Standard was Leuchtstoffröhren angeht.
Die meisten Pflanzen brauchen das Licht von der Aquariumlampe um wachsen zu können. Es gibt zwar ein paar Ausnahmen die ohne Lampe wachsen, aber wenn dein Aquarium nicht grade in der Sonne steht ist eine lampe schon zu empfehlen.

Wie du richtig erkannt hast, sind Schwimmpflanzen eine gute Lösung für Fische die es nicht so hell mögen. Eine weitere Möglichkeit ohne die Lampe umzubauen/auszutauschen wäre noch Alufolie in Streifen um die Lampe zu wickeln. Dies wird bei deinem geplanten Besatz aus dem anderen Thread aber nicht nötig sein.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.09.2013   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
damenstrümpfe, heizung, sand

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizung wandervogel01 Einsteigerforum 4 17.03.2013 18:30
75 Watt- Heizung bellakaiser Archiv 2009 8 23.12.2009 14:18
Heizung aus! kd.kaeser Archiv 2003 4 02.06.2003 13:54
Heizung Dynamosun Archiv 2003 1 22.05.2003 13:08
Heizung mit Zeitschaltuhr Carlos Archiv 2002 7 15.03.2002 14:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.