zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.12.2013, 10:22   #1
Burntime
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eheim ecco pro 200 modifizieren

Hi,
bei meinem 240l Becken ging mein eingeklebter Kammerfilter kaputt - ich musste zu meinem "alten" Eheim Ecco Pro 200 zurückgreifen. Das Aquarium läuft so jetzt seit 2 Monaten mit guten Wasserwerten. Allerdings bemerkt man, dass der Filter relativ schnell zu ist.
Meiner Meinung nach benötige ich noch eine dritte "Filterstufe". Jetzt hab ich mir 2 Möglichkeiten ausgedacht:

1. ich hab noch einen Eheim Classic 150. Diesen könnte ich so umbauen, dass der 1l Filtertopf als reiner Vorfilter funktioniert (gefüllt z.B. Mit groben Filter-Schwamm).

2. Filtertopf des großen EccoPro 300 kaufen. Dieser hat Platz für eine weitere Filterstufe.

Was würdet ihr machen?
Burntime ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.12.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.12.2013, 14:37   #2
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Außenfilter in Reihe schalten funktioniert nur wenn der Pumpenkopf der arbeit auch wirklich genug Kraft hat das Wasser durch beide Töpfe zu drücken, die ecco Modelle sind meiner Meinung nach zu schwach auf der Brust um noch einen zusätzlichen Topf zu betreiben und noch eine ausreichende Durchlaufleistung zu bieten.

Meine Empfehlung wäre entweder noch einen zweiten/ gleichen Filter anzuschließen und separat vom ersten zu betreiben oder den jetzigen gegen einen größeren/stärkern Filter zu tauschen.

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2013, 16:46   #3
Titan90
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also Vorfiltermaterial eignet sich Grobfill sehr gut und ist auch günstig. Davon habe ich 3l in meinem ersten Filter ansonsten habe ich noch 30ppi Matten und siporax im Hauptfilter. Das Wasser ist glasklar und die Standzeit gut bei gutem Durchfluss. Man muss fast nur den 1ten Filter reinigen, das spricht für sich =) hab ein 250l Malawi Becken.
Frohe Weihnachten!

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
Titan90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2013, 15:07   #4
Burntime
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
danke euch beiden und frohe Weihnachten.
Ich hab bei meinem Ecco Pro 200 schon von der oberen Kammer das Substrat durch einen (dafür zugeschnittenen) feinen Filterschwamm ersetzt.

Ich würde jetzt beim Classic 150 die Pumpenwelle ausbauen. Als Filtermaterial nehme ich meine groben Filtermatten, welche ich wohl dann gleich zuschneide. Der Filter selbst steht ziemlich tief unter dem Aquarium, als Vorfilter eingesetzt erledigt die Schwerkraft den Rest. Ich überlege jetzt nur, dass ich den Filter anders herum betreibe (aktuell Durchfluss von unten nach oben), dann wäre er einfacher zu reinigen.
Burntime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2013, 18:38   #5
Titan90
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Habe den 2213 (noch, demnächst JBL 900) als Vorfilter sind sich ja sehr ähnlich,

ich habe auch erst die welle raus gelassen aber das ist eigentlich quatsch am durchfluss ändert sich nicht viel (nichts) und du kannst sie kurz zuschalten um z.B. aus dem Hauptfilter die luft zu pressen, falls vorhanden.

Umgekehrt würde ich ihn nicht zusammen bauen.
Ich würde behaupten er setzt sich schneller zu und der Dreck wird mechanisch einfach in den Hauptfilter durch gepresst anstatt abzusinken und am Boden liegen zu bleiben. Klar bleibt auch einiges in den Materialien hängen aber alles was am Boden liegt hast du nicht in der 2ten Filterstufe...
Titan90 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.12.2013   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim ecco Pro 300 elayot Technik und Zubehör 6 15.02.2013 21:21
Eheim ecco pro 130 peds25 Archiv 2012 3 07.01.2012 13:58
Dennerle System500 oder Dennerle New-Line Compact divingerik Archiv 2003 5 27.12.2003 09:04
eheim ecco Arnopolis Archiv 2002 10 13.01.2002 15:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.