zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.05.2014, 20:27   #11
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hallo, also ich habe mir jetzt einen kleinen 50W von Tetra geholt. Natürlich Wasserdicht. Dafür ist mir das Leben der Fische und auch meins zu schade ;-) Aber mal eine andere Frage: Habe leider ins falsche Regal gegriffen und nun einen Filter für bis zu 40l erwischt. Ist es dennoch möglich den einzusetzen? 54l ist ja nur die Bruttosumme, ich denke abzüglich Kies und Deko bleiben noch 45l maximal.
Wie sehr ihr das?.
LG
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.05.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.05.2014, 20:35   #12
Retro
 
Registriert seit: 13.05.2014
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 353
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich denke, es müsste gehen, aber es würde sehr lange dauern bis die richtige Temperatur erreicht ist. Vielleicht 3-5 Tage. Da ein passender Heizstab ca. 2 Tage braucht um auf dei richtige Temperatur zu kommen.
Retro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 20:47   #13
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Bisher kann ich die Erfahrung von Friedel 60 nur bestätigen.
In meinem Quarantänebecken ist der Jäger-Heizstab auch schräg angebracht, da er für eine senkrechte Montage zu lang ist.
Wassertemperatur ist immer konstant bei den eingestellten 23°C. Funktioniert also bisher tadellos.
Eintauchen ist bei den Heizstäben von Jäger auch kein Problem, die sind dicht und für eine kplt. Unterwassermontage ausgelegt.
Wie es bei anderen Herstellern aussieht, weiß ich nicht.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 20:51   #14
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Retro Beitrag anzeigen
Ich denke, es müsste gehen, aber es würde sehr lange dauern bis die richtige Temperatur erreicht ist. Vielleicht 3-5 Tage. Da ein passender Heizstab ca. 2 Tage braucht um auf dei richtige Temperatur zu kommen.
Hi, na dann bin ich ja froh, dass der Filter nichts mit der Temperatur zu tun hat ;-)
LG
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 20:56   #15
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Tobi eine Antwort zum Filter ich nehme lieber eine oder zwei Nummer zu groß wie zu klein.Aber Ausgangs Tret war Heizstab.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 20:57   #16
molly5592
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2014
Ort: Neumünster
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Toni
So wie du das beschrieben hast mit den kleine Heizer ist das OK.
Von welcher Marke ist der etwas zu kleine Filter?
Ist nicht schlimm das er zu klein ist.Ich habe mit einem Filter für 60 l über ein Jahr ein 112 l becken gefiltert.
Lg
Ps: Wenn der Filter von Dennerle ist dann gibt es eine sogenate Filter extention.
Google das mal
molly5592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 21:08   #17
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von molly5592 Beitrag anzeigen
Hallo Toni
So wie du das beschrieben hast mit den kleine Heizer ist das OK.
Von welcher Marke ist der etwas zu kleine Filter?
Ist nicht schlimm das er zu klein ist.Ich habe mit einem Filter für 60 l über ein Jahr ein 112 l becken gefiltert.
Lg
Ps: Wenn der Filter von Dennerle ist dann gibt es eine sogenate Filter extention.
Google das mal
Hallo,

so eine Pauschalaussage ist leider ziemlich unangebracht.
Die Filtergröße sollte sich immer am Besatz orientieren. Fische die viel Dreck machen brauchen eben einen größeren Filter als solche die nur für wenig Verunreinigung sorgen.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 21:53   #18
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hi, das heißt also, in einem Becken, mit etwa 10 Jungtieren, würde der ausreichen ? Wie ist das denn nun mit der Nettoliteranzahl? Von den 54l muss doch garantiert einiges abgezogen werden. Ansonsten muss halt auch noch wieder ein anderer Filter ran :-) sorry wegen ot aber ich wollte keinen extra Beitrag eröffnen. LG
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 22:33   #19
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.499
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Retro Beitrag anzeigen
Bei mir es so, wenn er die (für den Stab) richtige Temperatur erreicht hat, schaltet er wieder aus. Ich denke, wenn der Heizer für 200l gedacht ist wird er sogar weniger Strom brauchen, da bei einem kleineren AQ die Temperatur schneller erreicht ist. Wieviel ist der untere Teil denn im Kies?
Hi,

bei mir eben nicht. Es ist immer einige Grad wärmer als eingestellt.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 23:27   #20
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah ich hab mein Heizstab nicht angeschlossen steckt nur
im HMF Zimmertemperatur 22 Grad Becken 25 Grad macht wahrscheinlich die Beleuchtung.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.05.2014   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
54Liter Schmetterlingsbuntbarsch Becken LozFiz Becken von 54 bis 96 Liter 3 01.08.2013 12:29
alter jäger heizstab 200W mare Archiv 2012 6 08.08.2012 09:07
Nelen/Guppy - Becken - 54Liter Der Ehrengast Becken von 54 bis 96 Liter 7 06.05.2012 11:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:17 Uhr.