zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2014, 00:05   #61
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Famillon & Roland:

Die Vergleichbarkeit der Lichtmenge ist ja mein Problem (neben den Kosten einer LED-Anlage).
Lumen ist doch normalerweise gleich Lumen, oder? Eine vernünftige Ausleuchtung des ganzen Aquariums muss auch sein. Auf meinen beiden Röhren habe ich Reflektoren. Die sind so ausgerichtet, dass die ganze Wasseroberfläche beleuchtet ist. Da ich bei einer LED-Anlage vermutlich auch 2 - 3 Balken bräuchte wäre das bei einem Abstrahlwinkel von 100 - 120° etwa vergleichbar.
Jetzt habe ich 2 x 1350 = 2700 L. Bei einem Wirkungsgrad von 80%, wenn Famillon Recht hat, also effektiv 2160. Diese Größenordnung müsste ich bei der LED-Beleuchtung auch anstreben, o. k. Die wasserdichten LED-Leisten haben aber meist eine Schutzschicht / Scheibe, die ebenfalls Licht schluckt und den Wirkungsgrad verschlechtert. Dazu kommt noch die Verfügbarkeit für die Pflanzen. Die 4000 K der Röhren bekommen den Pflanzen recht gut. LED sind jedoch meist kälter, dann fehlt den Pflanzen der Rotlichtanteil und sie mickern, trotz effektiv gleicher Lichtmenge.

Ist also gar nicht so einfach. Und bei den Kosten für fertige Balken plus Steuerung (selber bauen traue ich mir nicht zu) ist mir das einfach zu unsicher einen Versuch zu unternehmen. 250 - 350 € sind dann weg, wenn es nicht klappt.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.09.2014   #61 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.09.2014, 00:38   #62
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo Wolfgang,

ich habe vorhin nochmal ein bisi telefoniert und letzendlich habe ich nun folgendes Bestellt:

3 x 1m RGB LED Stripes IP68 / 14,4W/Meter / 60Leds/ Meter
1 x Netzteil 12V / 80Watt / 6,6 Ampere(max)
1 x RGB Controller von Conrad Electronic (den von Roland vorgeschlagen)
1 x Software + Programmierkabel für den Controller

ALU Leisten, Kabel, Kleinteile usw. habe ich noch daheim. Zudem habe ich nen Elektriker im Hause (Vater) der ne Werkstatt mit allem Drumm und Drann hat.

Insgesammt sind das aktuell 137€ Materialaufwand....

Das Netzteil habe ich extra stärker gewählt, da es ein paar € (3-4€) mehr gekostet hat als ein kleineres, aber passendes.... sollte ich wider erwarten eine 4. Leiste benötigen, habe ich noch Reserven.....

Ich versuche es aber erstmal mit 3x 1m und knapp 45W LED Leistung.

Power LEDs kann ich nicht nehmen, da ich ein geschlossenes Becken betreiben werde und die LEDS nicht ausreichend kühlen kann....
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 09:29   #63
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Harlekin_85 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

aus dem Grund plane ich momentan mit 3 Leisten mit jeweils 1m zu verbauen. Gerade weil die LEDs eben nicht soviel Lumen haben.

nachdem ich gelesen haben, was bereits die Aqua Scaper für Hitzeprobleme mit ihren Cree Leds haben um diese zu kühlen, werde ich nix anderes wie Stripes verbauen können. Die Stripes sollen im vorhandenen Deckel des AQ betrieben werden. Alter T8 Balken fliegt raus, Trägergestell aus ALU wird stattdessen montiert.

wer Probleme mit den rgb hat und den Lumen angaben vertraut der soll halt in China bestellen etwa diese Dinger Rigid 5730

@ Roland

kannst du mal ein Bild von deinem 240er Becken mit RGB Stripes reinstellen? Du hast ja "nur" 2 Streifen a 1m verbaut. Nur damit ich mal was zum Vergleichen habe....
wo steht das ?
auf der ersten Seite habe ich dieses geschrieben
Ich bevorzuge RGB streifen
das habe ich für meine Letzte LED Beleuchtung benutzt bei meinem Sohn 120x40x50 Aquarium gut bepflanzt
die LED und davon 3x 1m
diese schiene profiel 9 ip67 auch 3x 1m + Endkappen
ein Bild kann ich erst am Wochenende Machen bis ich Zuhause bin ist da schon das Mondlicht an

Geändert von hbmänchen (17.09.2014 um 13:50 Uhr)
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 14:01   #64
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

und wer Probleme mit den rgb strips hat nicht der Lichtausbeute traut kan ja in china bestellen und zwar Rigid srips mit 5730 LED`s
oder rgbw strips das ist nur ein Beispiel es gibt bessere nehmen
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 22:21   #65
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

China Importe lohnen sich für mich derzeit nicht. Die Versanddauer und der Zollgang schrecken mich ab. Dabei bestelle ich öfters was von Übersee.....

ich werde es mit den 5050 LEDs in RGB testen und berichten.....
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 21:24   #66
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Mal ein Update....

Heute kamen die LED Stripes und das Netzteil. Morgen dann der Controller und das Programmierkabel + CD.... geht also vorwärts....

Auf der Antistatikverpackung der Stripes waren noch mehr Angaben zu den Stripes vom Hersteller. Da wird von 16-18Lumen pro LED gesprochen. Hochgerechnet macht das bei der Annahme von 16Lumen / 1 LED auf einen Meter 66,6667 Lumen/Watt.

Ich werde sehen was bei raus kommt
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 12:38   #67
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Ich verstehe nicht warum hier immer auf diesen lumen Herumgehackt wird
was ist eigentlich Lumen ?
Lumen ist nur das Lichtempfinden für das menschliche Auge.
Sprich das menschliche Auge empfindet z.B. grüngelbes Licht am hellsten, während blaues Licht als dunkler wahrgenommen wird. Daraus errechnet sich dann der Wert lumen

Pflanzen brauchen aber für ihr Wachstum ganz anderes Licht.
Meines Wissens z.B. gerade blaues Licht, was ja für das menschliche Auge viel dunkler ist und somit auch deutlich weniger lumen hat. Oder auch immer die Diskussion über UV Licht, was dann ja nen lumen von 0 hat aber für die Pflanzen ggf. sehr wichtig ist

daraus kann nun jeder ziehen was er möchte
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 18:34   #68
Toshiro
 
Registriert seit: 12.09.2014
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich verfolge den Thread hier aufmerksam, wobei ich feststellen muss, dass ihr ja alle einem Bastelwahn verfallen zu sein scheint.
Ich will nach eineinhalb Jahren Abstinenz wg. Umzug und Platzmangel wieder mit einem kleinen Aquarium anfangen, aber nicht direkt ein Ingenieursstudium dranhängen. Diverse Ausführungen hier übersteigen wirklich meine Fähigkeiten, aber: Respekt!
Was haltet ihr denn von den Röhren hier: http://goo.gl/WScPwT
Die habe ich jetzt mehrfach in den Fachgeschäften gesehen und der Verkäufer meines Vertrauens war begeistert davon.
Hab die in einem Testbecken neben anderen Herstellern gesehen und das Licht hat mir gefallen. War zwar ein anderer Hersteller mit einem, für mein ungeschultes Auge, "helleren" Licht dabei, der aber weitaus teurer war. Da fand ich die knappen 55 Euronen für eine 90 cm Röhre jetzt mehr als preiswert.
Toshiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 20:53   #69
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roland,

also aus der Fotografie kenne ich das so, das Licht über das gesamte Spektrum gemessen wird. Und wenn es tageslichtähnlich ist, also um die 6.500K, ist es nicht nur für unser Auge sichtbar sondern auch für die Pflanzen verfügbar. Es ist den Pflanzen sicher egal ob sie 1.200, 1.300 oder 1.400 Lumen bekommen. Wenn ich aber eine Röhre, die 1.350l bringt durch einen LED-Streifen ersetze der nur 800 Lumen bringt dann würden meine Pflanzen schon kümmern. Und viele LED haben eine saumäßig geringe Lichtleistung. Deshalb sollte man bei einer neuen Beleuchtung schon darauf achten, das sie etwa dieselbe Lichtleistung bringt wie die bisherige. Die Lumenangabe ist also nicht so ganz unwichtig. Und was das Farbspektrum angeht so habe ich bei LED-Beschreibungen gelesen das Pflanzen mit dem blauen Licht nicht viel anfangen können sondern rotes, gelbes oder violettes bräuchten. Deshalb sind ja auch diese ganzen sogenannten Pflanzenleuchten für Aquarien irgendwo zwischen rot-gelblich und violett.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 20:59   #70
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Toshiro,

ja, der Preis ist außerordentlich günstig. Was andere LEDs kosten habe ich ja in einem anderen Thread beschrieben
http://www.zierfischforum.info/techn...ittelkauf.html

Die Frage ist aber, was diese LED-Röhre an Licht bringt. Habe da keinerlei Angaben zu Lumen oder Kelvin gelesen. Super-Bright LED scheint tageslichtähnlich zu sein. Unter Color Plus LED kann ich mir aber überhaupt nichts vorstellen.
Wenn Du die Angaben zu Lichtleistung und -Farbe hast, stelle sie hier doch bitte ein.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.09.2014   #70 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umrüstung eines Trigon 350 auf LED-Technik DominikS. Technik und Zubehör 12 26.01.2014 11:03
Umrüstung Abdeckung cw0815 Archiv 2004 1 05.02.2004 08:51
Nach der Umrüstung... Dennis Furmanek Archiv 2002 6 26.07.2002 20:57
umrüstung von filter auf filterbecken Archiv 2002 8 11.07.2002 12:39
Algemeine Fragen zur Umrüstung auf Außenfilter ! -= Tobias =- Archiv 2002 5 17.01.2002 00:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.