zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2014, 07:56   #11
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 883
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

Also mein schlauch ist an die 12 meter und es funktioniert Super. Auch die ansaugkraft würde mir amliebsten sen ganzen bodensand wegsaugen.
Versuch es mal so zu machen wie ich es Sir oben beschrieben habe. Das klappt eigentlich bei jede lange wenn das aq auf einem Schrank steht und nicht auf dem Boden.
Erst an den Hahn anschließen und Wasser einfüllen ins aq bis keine Luft mehr aus dem schlauch kommt. Dann dan Wasser Hahn zu machen, und den schlauch in die Wanne legen und es müsste loslaufen. Du musst aber darauf achten das der schlauch der im aq hängt ständig unter Wasser ist sonst unterbrichst Su den Druck.
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.08.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.08.2014, 08:15   #12
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Mietzetatze Beitrag anzeigen
Hey,
Ich lege den schlauch aus häng ihn ins Aquarium so das er im Wasser hängt. Schließe den schlauch ans Waschbecken an und mach den Wasserhahn auf. Dann geh ich zum Becken und warte vis das größte der Luft aus dem schlauch ist. Geh ins Bad mach den wasserhahn zu und häng den schlauch in die Wanne.
Darf ich fragen wieso du das zweite Ende nicht auch ins Waschbecken hängst bis keine Luft mehr raus kommt? Danach zum AQ gehen und rein hängen. So mache ich es. Finde deine Methode nun bissl umständlich, oder gibt es etwas das ich nicht bedenke? =)
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 12:20   #13
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 883
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Gerald,

Wieso umständlich? Ich lasse die Luft raus um das der Druck das Wasser durch den schlauch in die Wanne drückt. Da ich sicher nicht mit einem vollen wasserschlauch Anfange die 12m ohne knicke zu legen tu ich es erst legen und gleich ins Becken so habe ich die Sicherheit das keine Luft rein kommt und auch keine Druckunterbrechung stattfindet. Ich schließ es an, schalt den wasserhan für Ca 20 Sekunden an und dann wider aus. Nimm den schlauch am Waschbecken ab was durch einen einfachen schieberegler geht und häng diesen direkt neben an in die Wanne und schon läuft es los. Ich finde daran.nichts umständlich. Wenn du nicht ganz nachvollziehen kannst wie ich es meine mach ich extra für dich ein Video Morgen ;-)
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 12:36   #14
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ach ok ... ich habe die 12m Schlauch übersehen =D. Bei mir sind es nur 4m. Das ist einfacher .
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nr. 5 (20l Aqua Art) Öhrchen Nano-Becken 19 16.01.2015 18:03
CPO im 30L Tetra Aqua Art? sonntagskind78 Wirbellose Tiere 8 29.12.2013 18:29
45l aqua Schattentier Archiv 2010 13 04.07.2010 19:06
JBL Aqua in-out shenya Archiv 2002 0 06.06.2002 20:29
JBL Aqua In-Out Kuni Archiv 2002 1 09.04.2002 21:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.