zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2014, 21:30   #21
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hi, die Idee mit dem Hubwagen ist sicher das stabilste von allem, aber es kann auch Nachteile mit sich ziehen.
Ich kenne nicht die Ausmaße des Wohnzimmers, aber so ein Hubwagen braucht auch Platz zum Rangieren. Je nach Bodenbelag könnte er auch den Boden verkratzen.
Dann habe ich noch überlegt, was ist, wenn der Hubwagen wieder weg soll? Wohin? In den Keller ? Die Dinger sind sauschwer :-)
Ich finde die Idee mit der Filzmatte interessant. Wenn man das Wasser zu 80% ablässt, dann könnte man vielleicht vorsichtig am Untergestell schieben.
LG, Tobi
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.09.2014   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.09.2014, 21:55   #22
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,

warum überhaupt ein Hubwagen?
Es gibt doch Schwerlastrollen. Wie auch in dem einen Link zu sehen.
Für Klaviere/Flügel gibt auch Rollen (die auch über teueres Packet gefahren werden) und so ein Ding wiegt je nach Bauart mehr als ein 300l Becken.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:09   #23
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Das die ganze Sache technisch machbar ist klar aber was beabsichtigst du eigentlich mit dieser ganzen Situation? Ein Aquarium in der Größe ist immerhin nicht das Sofa wo man alle 2 Wochen drunter Staub saugt.

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:41   #24
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Abend,

das mit den Schwerlastrollen geht schon - dann aber def. auf Steinboden oder mit erhöhter Anzahl an Rollen auf Parkett oder Laminat.

Wobei ich sagen muss, dass man nicht jedes Jahr alles umräumt und wenn man mal umräumt, dann wird das AQ recht weit gelehrt... verschoben und dann wieder gefüllt.
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 05:49   #25
flightsim
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: Aglo Basel
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hätte hier noch ein Beispiel... :
http://www.einrichtungsbeispiele.de/...ner_30545.html
flightsim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:44   #26
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Moin,

das Beispiel ist nett - aber das Teil steht ebenfalls auf Böcken. Also nicht auf Rädern. Die Lufträder würden die 300KG + auch nicht die ganze Zeit tragen.
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:54   #27
fbschroeder
 
Registriert seit: 01.09.2014
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
wir haben Fliesen auf dem Boden. Das sollte also kein Problem sein.
Ich werde mir jetzt die "Klavierrollen" besorgen. Die sind nicht so hoch und können viel Gewicht ab. Werde 8 Stück nehmen. Pro Rolle sollen die mindestens 100kg tragen können. Da bin ich dann mit 8 Rollen auf der sicheren Seite.
Sobald das ganze steht, werde ich mal Bilder einstellen.
Gruß
Schroedi
fbschroeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 11:24   #28
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Wichtig ist, dass das Becken inkl Schrank auf ner dicken Siebdruckplatte etc. steht. In letztere sollten die Rollen verschraubt werden. die 300KG + müssen gut verteilt werden.

Dennoch würde ich vor jedem Verschieben etwas Wasser (50%) ablassen um das Gewicht zu reduzieren. Idealerweise verbindet man dann den WW oder die Reinigung des AQ mit dem Verschieben
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 11:51   #29
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

das geht doch einfach
dazu braucht man doch nur eine leimholzplatte (Multiplexplatte)in der richtigen grösse und stärke dazu noch
mindestens 6 Schwerlastlenkrollen mit feststeller diese unter das Leimholz schrauben dann denn noch lehren Aquarium Unterschrank darauf kleben mit Montagekleber das Aquarium daraufstellen befüllen
das ist fahrbar und hält auch man kann dann noch an die untere Leimholzplatte blenden kleben damit die rollen nicht sichtbar sind
ich sehe darin echt kein Problem was das machbare angeht
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 21:34   #30
jsurfer185
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Hermsdorf/Thüringen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

'Nabend,

Also bei den Fliesen musst du mit den Klavierrollen (wenn du die gleichen meinat,welche ich denke)(die aus komplett Metall) aufpassen,wenn du Pech hast und das Aquarium über den Boden schiebst/ziehst kanns passieren dir platzen die Fliesen,da die meisten nicht für eine solche punktuelle Schwerlastbelastung gedacht sind. Es gibt auch sowas ähnliches wie Sackkarren,die du unten ansetzen kannst und hochpumpen kannst,das sind sog. Schrankheber. Wäre unter anderem auch eine Idee.

Grüße
Jan
jsurfer185 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.09.2014   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Zweit-) Größtest Aquarium der Welt- okinawa aquarium BubbleFish Archiv 2010 6 10.05.2010 21:17
neues aquarium,erstes aquarium trixi 11 Archiv 2008 25 20.11.2008 21:35
Aquarium nicht gleich Aquarium? Dante Archiv 2002 12 18.12.2002 10:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.