zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.09.2014, 10:58   #1
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard Diese Pumpe ok für HMF in 450L Becken?

Hallo zusammen :-)

erstmal vorab....ich hab mich natürlich schon lange belesen und versucht da selber klar zu kommen....Schneckingers Dokumentation auch

Da ich im Dezember mein neues 450L Becken bekomme möchte ich jetzt mit der Planung so langsam beginnen....
Ich möchte einen HMF einbauen....das mit der Mattengröße hab ich auch immer eher nach gefühl gemacht

Meine Frage ist nun die....ich hab noch diese Pumpe hier rum liegen und die macht mörderisch Welle...für ein 200L Becken ist sie mir ehrlich gesagt noch zu stark....

https://www.eheim.com/de_DE/produkte...lter/powerline

Diese macht 600L in der Stunde....ist das zu wenig oder kann ich die getrost erstmal dafür nehmen?

Besatz ist vorerst nur der vom kleinen Becken...sprich 15 bis 20 Panzerwelse, 2 Albinoantennenwelse und diverse Salmler....

Wenn diese Pumpe nix ist...welche andere könntet ihr mir empfehlen?

Danke im voraus :-)
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.09.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.09.2014, 12:16   #2
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Nicole,

bei geringem Besatz und entsprechender Mattengröße (27*60 cm wäre hier nach optimal) sollte die Pumpe ausreichen.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2014, 12:29   #3
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Moin Nicole,

600l/h hab ich auch probiert bei nem 450er mit Seiten HMF und mir reichte das nicht aus. Bin daher zurück zur 1000l Eheim Compact. Aber schlussendlich gibt es da kein "richtig" oder "falsch" Die Filterleistung im Sinne der Nitrifikation funzt auch mit ner 300l Billigzimmerbrunnenpumpe aus dem Elektrozubehör... du hast die Pumpe eh liegen, also probiers doch aus. Am Ende musst Du entscheiden, ob die Strömung ausreichend ist. Die Filterkörbe allerdings würde ich demontieren. Ebenso den Diffusorschlauch.

LG
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2014, 12:53   #4
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi,

und lieben Dank für eure Antworten

Ok...die Filterkörbe und Diffusor bleiben natürlich nicht dran und die Eheim compakt 1000 hab ich mir auch grad ausgeguckt für denn Fall das ich nicht zufrieden sein sollte.

Freu....dann probiere ich es erstmal mit dieser Pumpe aus.

Danke nochmals!

Geändert von Fussel_69 (27.09.2014 um 12:56 Uhr)
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.09.2014   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
280L. Becken oder 450L. Becken Wolfman Einsteigerforum 16 25.09.2012 19:12
450l Becken Lunalux Archiv 2012 13 18.05.2012 20:30
450l Becken Manu0310 Archiv 2004 4 26.05.2004 12:21
Geht diese Pumpe für HMF ? Blubberlutsch Archiv 2003 5 12.11.2003 09:34
450l becken ...... *Kathi* Archiv 2001 4 19.12.2001 05:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:17 Uhr.