zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2014, 16:18   #21
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Mietzetatze Beitrag anzeigen
Der Vorteil bei den röhren ist auch das diese nur auf einer Seite Strom benötigen. Das heißt die zweite Seite ist tot gelegt.
Bei der Bauart mag das sein. Aus Erfahrung heraus weiß ich aber, dass es bei der Firma aber auch Unterschiede bei Anschluss gibt. Bei den 150cm Röhren ist auf einer Seite L1 (+) und auf der anderen Seite N (-).

Also ganz wichtig für alle: Schaut vor der Montage bitte genau hin, wie Ihr die Röhren anklemmen müsst!
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.10.2014   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.10.2014, 00:19   #22
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mietze,

danke für den ausführlichen Bericht. Die Fotos finde ich sehr interessant. Hätte nicht gedacht das die LED trotz der geringeren Leistung so hell sind. Allerdings sollte man LSR auch immer mit Reflektoren bestücken, eben um die Abstrahlung zu verbessern.

Davon ab hast Du die Kosten allerdings etwas schöngerechnet. Ne Osram 36w wird um die 6 € gehandelt und hat ebenfalls 18.000 Stunden Lebensdauer. Das die Dinger nach 6 Monaten stark nachlassen sollen ist ein Gerücht, das immer wieder auftaucht. Bei diesen speziellen Aquarien- oder Pflanzenlampen, die sowieso völlig überteuert sind, mag das sein. Aber bei normalen LSR ist eine verminderte Leuchtkraft erst nach Jahren messbar.

Es stünden also 3x 6,00 = 18,00 € gegen 41 €, auf die gleiche Lebensdauer gerechnet. Die ersparten 16W x 50.000 Std. Lebensdauer entsprechen aber immer noch 224 € Stromerparnis in 11 Jahren. Das von dir verlinkte LED-Röhren Angebot ist schon günstig, meist werden die sehr viel teurer angeboten. Allerdings muss man mindestens 4 kaufen, und ich brauche nur 2.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 07:26   #23
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 883
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu Wolfgang,

Ich weiß nicht wo du die Kosten für die LSR hernimmst, aber die 16€ die ich angegeben habe, das stimmt wirklich hier. Eine Standart LSR mit 120cm länge kostet hier 16€ und paar zerquetschte egal in welchen Laden man geht, günstiger wird es ni, habe mich da schon mal erkundigt.
Eine Aquarium LSR kostet dafür nicht wesentlich mehr um die 20€ welche ich aber nie gekauft habe da ich die standartdinger ausreichend fand.
Ist wirklich nciht gelogen. Wenn ich das nöchse mal an welchen vorbei komme mach ich ein Bild von.

Bei meinen LSR waren übrigens Reflektoren dran die haben ein minimales stück an helligkeit ausgemacht.

Ebenso geht bei mir nach maximal einem Jahr und zwei drei monate so eine LSR kaputt.

Wie kommst du auf ersparte 16Watt? 36x2 sind 72 und 18x2 sind 36 heist ich würde 36 Watt einsparen.

Das mit dem Verbrauch der helligkeit und der Lichtkraft bei LSR kann ich dir sogar bildlich zeigen (muss nur mal suchen) also das ist schon naja nicht ohne und auf jedenfall fällt es auf.
Hier habe ich eine Seite von Osram gefunden (von dem waren meine LSR auch immer) und da komm ich auf 5000h Lebensdauer bei 80% Lichtkraft. Da ich aber 100% Auslastung habe sinkt die Lebensdauer auch drastisch. Bei dem Link einfach mal auf Lebensdauer klicken:
http://www.osram.de/osram_de/tools-u...htstofflampen/

Die verlinkte Seite ist nur zwecks den Schaltplänen verlinkt.
Gekauft habe ich Bioledex Röhren welche ich jetzt hier nicht verlinkt habe.
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 10:15   #24
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mietze,

die 16W sind pro Röhre gerechnet (36W LSR - 20W LED =16W), die Kosten habe ich ja auch pro Röhre gerechnet.
Die handelsüblichen Osram Lumilux haben eine Lebensdauer von 18.000 Stunden, dann haben sie noch 80% Leuchtkraft. Deshalb habe ich 3 LSR einer 1 LED (50.000 Stunden) gegenüber gestellt.

Kommt ja auch nicht auf den Cent an. Richtig ist, das Du etwas sparst: ca. 200 € auf 11 Jahre Lebensdauer der LED gerechnet. Man sollte sich bei der Stromersparnis nur nichts in die Tasche lügen. Da sind die Werbeaussagen der LED-Anbieter halt maßlos übertrieben. Und wichtig sind bei dem Vergleich ja auch die Anschaffungskosten der LED. Du hast da eine äußerst günstige Quelle aufgetan. Wenn man die Dinger im Zoofachhandel kauft zahlt man mindestens das Doppelte.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 12:13   #25
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Falsche Rechnung
sagen wir einmal du hast 2x 36Watt LSR die laufen pro Tag 10 stunden das sind im Jahr 262,08 kWh
und nun die Led sagen wir einmal die haben 2x18 watt die laufen auch 10 Stunden am Tag aber eigentlich nie zu 100% sondern zu 80% das sind dann 2x14,4 watt das sind im Jahr 104,83 kWh
macht eine Ersparnis von 157,25 kWh bei einem Strompreis von 0,28€ verbrauchen die LSR in einem Jahr 73,38 € in 10 Jahren 733,82 €
die LED verbrauchen in einem Jahr 29,35 € in 10 Jahren 293,53 €
das macht eine reine Stromkosten Ersparnis im Jahr 44,03€ und in 10 Jahren 440,29€
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 12:55   #26
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roland,

man sollte nicht zu kompliziert rechnen, das verwirrt nur. Die LED laufen nur dann mit 80% wenn man eine entsprechende Steuerung vorschaltet. Die könnte man bei T8 und EVG aber auch vorschalten, deshalb also nicht relevant.

Die Lebensdauer der LED ist mit 50.000 Stunden angegeben. Dann beginnt eine neue Rechnung, da die LED ausgetauscht werden müssen. Für diese 50.000 Stunden bräuchte man 3 LSR a 18.000 Stunden Lebensdauer. Daher die Investitionskosten 3 x 6 = 18 € gegenüber 1x 41 € für die LED (was, wie gesagt, ein äußerst günstiger Preis ist).

Wie viele Stunden die Dinger am Tag oder im Jahr laufen ist irrelevant. Je weniger Stunden täglich desto mehr Tage. Die 50.000 Stunden bleiben. Also ganz einfache Rechnung:
36W LSR - 20W LED ist 16W Stromersparnis pro Stunde. Macht auf 50.000 Stunden 800KW a 28 Cent = 224 €. Dem stehen höhere Investitionskosten von 23 € gegenüber. Ersparnis also rund 200 € je Röhre über die gesamte Lebensdauer der LED. Bei 12 Stunden täglichem Betrieb sind das 11,4 Jahre. Bei kürzerer oder längerer täglicher Einschaltdauer entsprechend länger oder kürzer.

Wie ich bereits schrieb: man spart etwas. Man sollte diese Ersparnis aber auch nicht überschätzen indem man die Versprechungen der LED-Anbieter gutgläubig annimmt. Wenn die Lichtintensität stimmt, und das zeigen ja die Fotos von Mietze, ist das immer noch durchaus sinnvoll.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anleitung, led, t8-röhre

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T8 Röhren duch LED Röhren tauschen hbmänchen Aquaristische Versuche und Experimente 5 27.08.2013 22:12
Bio CO² Rezept/ Anleitung CundA Archiv 2010 29 19.12.2010 23:00
Anleitung Diatomic-Filter Fretchen21 Archiv 2004 3 10.03.2004 16:04
Bio Co2 Anlage Anleitung?? Chichlid Archiv 2003 1 22.07.2003 23:29
Anleitung und Installation vom 2260? Marrttin Archiv 2003 1 29.04.2003 21:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.