zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2014, 20:14   #1
Chuckytb
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard HMF + Vorfilter + Aussenfilter

Hallo

Habe vor im neuen Becken Eheim Proxima inkl. LED (325l) Einen HMF einzubauen hinter der matte Würde dann der Vorfilter Sitzen Wovon es dann in den Aussenfilter geht.

Hätte gern paar Meinungen Dazu ob mein vorhaben auch funktioniert.

Und wenn dies funktioniert denke ich hat der Aussenfilter eine Lange Standzeit werde aber Regelmässig den Vorfilter sauber machen müssen es sei den der HMF nimmt mir diese Arbeit auch noch ... =)

HMF: Schenkellänge ca 10-20cm Werd ich dann sehen Höhe 50cm (Ecke)
Vorfilter: Eheim 4004320 Vorfilter für Außenfilter und Powerhead Eheim aquaball
Aussenfilter:
EHEIM professionel 3e 600T

Danke & lg


Chuckytb ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.10.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.10.2014, 21:56   #2
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo HMF würde reichen.Die Gefahr bei dir sehe ich das der HMF
verstopfen könnte und du den Ausenfilter trocken laufen hast.
Wen du keinen über Besatz anstrebst reicht ein HMF allemal.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 23:56   #3
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Was willst du denn in dem Becken halten, irgendwas spezielles oder soll es nur ein normales Gesellschaftsbecken werden?
Der Außenfilter ist schon recht großzügig dimensioniert und macht gut 1200 Liter pro Stunde und das bei 250 bis 280 Liter Netto.

Je nach Besatz hast du bei dem Kanister locker Standzeiten von 5 bis 6 Monate und wenn musst du meist auch nur den Vorfilter also den blauen Schwamm sauber machen und das weißes Feinfilterpad wechseln.

Der HMF wäre da eigentlich Sinnfrei und nimmt dir nur Beckenvolumen weg.

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 00:09   #4
Chuckytb
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Das soll ein Normales Gesellschaftsbecken werden.
Besatz ca. so

Mollys
Guppys
Paradiesfisch, Macropodus opercularis (4 stk)

Leopardpanzerwels, Corydoras julii (5stk)
Metallpanzerwels albino, Corydoras aeneus (5stk)

Zebra-Otocinclus, Otocinclus cocama (7stk)
Zwergschilderwels, Peckoltia vermiculata L002 (2stk)
Kammdornwels, Agamyxis pectinifrons (1Stk)
Blauer Antennenwels (echter), Ancistrus dolichopterus L183(1 stk)
Goldener Antennenwels, Ancistrus sp. Gold(1 stk)
Roter Antennenwels, Ancistrus sp. LDA 16(1stk)
Super-roter Antennenwels, Ancistrus sp. "Super rot"(1stk)

TDS & garnelen

Aber grundsätzlich möglich wäre das ?
Da ich auch vorhab das ganze kabelzeug was so anfällt hinter dem HMF zu verstecken.

Danke und lg
Chuckytb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 00:09   #5
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Dem kann ich nur zustimmen. 3 Filter hintereinander machen wirklich keinen Sinn. Allein der Eheim 600 ist für ein 325l Becken schon etwas überdimensioniert. Da würde ich den Wasserdurchsatz drosseln, damit das Becken nicht so umgequirlt wird.

Aber mal eine andere Frage, da ich mit HMF keinerlei Erfahrung habe:
Welche Vorteile soll so ein Filter haben? Ich sehe erst mal die Nachteile: das Ding nimmt viel Beckenvolumen weg und sieht auch nicht gerade schön aus.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 00:11   #6
Chuckytb
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu

Gedrosselt wird der filter das ist ja klar =)

Und soviel beckenvolumen nimmt der auch nicht weg .. ich mach ja keine ganze seite wie andere sondern nur eine ecke schenkellänge ca 10 cm jeweils nicht viel größer als ein innenfilter..

Vorteil meiner meinung die riesen siedlungsfläche für bakterien ist halt ein großer biofilter.

Danke & Lg
Chuckytb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 00:13   #7
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Chucky:
Dieser Besatzplan kommt mir für ein 325l Becken doch reichlich hoch vor. Insbesondere die vielen Welse haben da kaum noch Platz am Boden. Die können ja teilweise auch ganz schön groß werden.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 00:14   #8
Chuckytb
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

huhu

alle max 15 cm =)

und ob ich alle nehme weiss ich noch nicht =) denke aber eher nicht werde mich auf ein paar reduzieren

Und mir gehts jetzt um mein Filtervorhaben wäre dies Grundsätzlich möglich?
Denke mir das dies nicht schaden kann wenn es dann funktioniert und das ist meine frage.


Danke & lg

Geändert von Chuckytb (31.10.2014 um 00:24 Uhr)
Chuckytb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 02:15   #9
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Chuckytb Beitrag anzeigen
huhu
Und mir gehts jetzt um mein Filtervorhaben wäre dies Grundsätzlich möglich?
Denke mir das dies nicht schaden kann wenn es dann funktioniert und das ist meine frage.


Danke & lg
Auf dem Papier mag das möglich sein, aber in der Praxis wird das wohl nicht klappen.
Sobald sich der HMF erst einmal ein wenig zu gesetzt hat, wird der Außenfilter recht schnell trocken fallen.

ich rate dir diese zwei Möglichkeiten:
  1. Außenfilter + Vorfilter: Läuft sehr gut (eigene Erfahrung). Du musst nur 1x die Wochen den Vorfilter austauschen/auswaschen. Ein zweiter Vorfilterschwamm ist zu empfehlen.
  2. HMF: Dieser Filter ist völlig ausreichend, wenn du das Becken nicht überbesetzt. Angetrieben mit einer Kreiselpumpe 500l/h hast du einen sehr guten Filter.
OT: Die Leute hier wollen dir nur helfen. Daher kam auch die Aussage auf, dass dein Boden scheinbar doch sehr viele Tiere beinhalten soll. Wenn du dazu einen Rat annehmen würdest, hier kommt er:
Nehm von den Corydoras nur eine Art und dann ruhig 20 Tiere. Dazu noch eine Art von den Harnischwelsen, wobei ich dir die L002 ans Herz legen würde, da es sich dabei um sehr schöne Tiere handelt. Davon kannst du dann auch eine Gruppe von 6 Tieren halten.
Damit wäre dein Boden ausreichend besetzt.
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 07:55   #10
Kasperle
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 501
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

hallöchen,

Zitat:
Zitat von Chuckytb Beitrag anzeigen
Und mir gehts jetzt um mein Filtervorhaben wäre dies Grundsätzlich möglich?
Denke mir das dies nicht schaden kann wenn es dann funktioniert und das ist meine frage.
schaden wird es nicht, deinem aquarium aber auch keinen vorteil verschaffen. solltest du z.b. wg. starker fütterung viele abbauprodukte im wasser haben, wird eine solche filterkombination daran nichts bessern. selbst wenn du 5 weitere anbaust, wird nichts anders.

daher, alles möglichst einfach halten. wenn ein mattenfilter mit irgendwas nicht mehr klar kommt, kommen es andere filter schon lange nicht.
Kasperle ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.10.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juwelfilter als Vorfilter Thorsten S Archiv 2011 12 24.05.2011 20:26
Vorfilter wicked Archiv 2003 2 22.10.2003 12:08
Vorfilter middlehead Archiv 2002 1 04.11.2002 00:49
Vorfilter - wie geht das? yvonne Archiv 2002 4 13.01.2002 16:51
Schaumstoff als Vorfilter slowdive Archiv 2001 6 15.12.2001 17:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.