zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2014, 00:37   #1
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bio-CO2 richtige Dosis

Hallo,

Ich hab für mein 600er eine Co2Anlage gebaut. Zur Zeit kommem alle paar Sekunden 2-3 Blasen direkt hintereinander. Ich muss morgen noch nen Ausströmer besorgen. Bis dahin ist der Schlauch nur so im Wasser.

Wie viele Blasen dürfen/müssen denn da kommen?
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.11.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.11.2014, 00:50   #2
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie viele kommen dürfen kann ich dir nicht sagen.
Wie viele kommen müssen schon: genau 0
Aquarien sind 200 Jahre lang ohne CO2 gelaufen, bei mir laufen sie seit 40 Jahren ohne dem. Die Pflanzen wachsen trotzdem prima. Und die Fische können sowieso darauf verzichten. Die brauchen Sauerstoff und kein CO2. Ich halte CO2 Anlagen daher für überflüssigen Schnickschnack und reine Beutelschneiderei.

Ist halt meine persönliche Erfahrung und Meinung dazu. Kann aber natürlich jeder sein Geld ausgeben wofür er möchte.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 08:27   #3
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Danke für deine Meinung. Jedoch völlig nutzlos für mich.

Ich fragte nach der richtigen Dosis und nicht nach ob ich mein Geld richtig anlege.
Zudem ich nicht einen einzigen Cent dafür gelassen hab.

Guten Tag.
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 08:35   #4
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi

Wolfgang hat seine Meinung kunt getan, die auch meine ist. Aber das kenne ich mich mit dem CO2 auch nicht aus. also kann auch ich dir leider nicht sagen was da raus kommen soll. Bei mir wuchert es nämlich auch ohne.

Er hat es gut gemeint, nicht knatisch sein. Klar verstehe ich dich, du möchtest entlich dass deine Pflanzen wachsen und tust alles dafür.

Es wird bestimmt noch jemand kommen und dir deine Antwort geben. Ich drücke dir die Daumen dass du da bald glück mit hast.

LG
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 10:27   #5
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Habe ich auch nicht übel genommen. Ich weiß ja, dass meine Meinung zu CO2 im Aquarium z. Z. nicht im Mainstream liegt.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 11:18   #6
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 17 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo!
Vorausgesetzt Deine Pflanzen haben genug Licht für die Fotosynthese, solltest Du ca. 20 Milligramm CO2 pro (Netto)Liter Wasser anstreben.Ausrechnen kann man das über die Karbonathärte und den pH-Wert: http://www.aquaristik-hilfe.de/calc01.htm
Bitte nicht die Nachtabschaltung vergessen und dran denken dass es bei Bio-CO2 keinen konstanten CO2-Ausstoß gibt!

Nachtrag zur Nachtabschaltung bei BioCO2:

http://www.zierfischforum.info/einst...esatz-tot.html
Übrigens hast Du bei Deiner KH von 3 und dem pH-Wert von 7 ca. 9mg/l CO2 im Wasser.Das ist nicht soooo schlecht...
Gruß

Geändert von Skakkraks (03.11.2014 um 11:33 Uhr)
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 12:15   #7
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für den Link zur CO2-Berechnung Skakkraks.

Bei Kh 6 (ziemlich konstant) und durchschnittlichem Ph 7 (schwankt zwischen 6,8 und 7,2) ergibt sich bei mir 17ml/L CO2, obwohl ich gar kein CO2 zuführe sondern über Nacht ein Sauerstoffsprudler an ist. Pflanzen wachsen damit super, nur für rotblättrige Arten habe ich zu wenig Licht.

PS: und rund um die Uhr sorgt natürlich der Rücklauf vom Filter für Sauerstoffeintrag und Oberflächenbewegung.

Geändert von Wolfgang Z. (03.11.2014 um 12:18 Uhr)
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 14:45   #8
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 17 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo!
Gerne, schön wenn es Dir nutzt.
Ich habe übrigens nur ca. 10 mg/l CO2 (KH8 und pH-Wert 7,4) und kaum Probleme mit dem Pflanzenwachstum.
Bei mir wachsen allerdings auch nur recht anpruchslose Pflanzen, weswegen ich meine Bio-CO2-Experimente nicht sehr ausgiebig betrieben habe.

Schönen Tag noch!
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 15:09   #9
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Die Faustformel für die meisten Pflanzen ist ja viel Licht + Nährstoffe.....


Ich habe eine BIO CO2 Anlage gebaut und damit sind nicht nur die Algen fast verschwunden, sonder die Pflanzen gedeihen super! Aktuell habe ich aber eher eine Lichtunterversorgung....


Da bei BIO Co2 kaum bis keine konstante Anzahl der Blasen erreicht werden kann (irgendwann ist der Zucker verbraucht und man hat zuviel Alkohol der dann die Hefe killt), sodass ich zur Kontrolle des CO2 Wertes auf einen CO2 Dauertest setze....
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 18:32   #10
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Danke für die Antworten.

Wolfgang, bitte entschuldige, dass ich mich im Ton vergriffen habe. Bin gestresst, das war nicht richtig. Tut mir wirklich leid.
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.11.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtige Fütterung Hektor238 Einsteigerforum 7 20.01.2013 14:26
richtige Leuchtröhren ? Semmelecke Archiv 2012 11 26.03.2012 16:16
Richtige strömung Helios Archiv 2011 3 12.02.2011 21:27
Tödliche Dosis Nelkenöl? dragstar Archiv 2003 8 27.11.2003 01:48
Richtige Bezeichnung Ute De-Ku Archiv 2001 7 16.06.2001 05:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.