zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2014, 13:24   #11
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ha endlich ein Bild mit beiden Nähten. Ja das linke ist eine Kehlnaht .
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.11.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.11.2014, 16:41   #12
Wolfgang Z.
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Burgwedel
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Gerald:

habe ich auch nicht als Angriff aufgefasst. Du hast vermutlich Recht, das eine so aufwändige Verklebung bei kleinen Becken nicht notwendig ist. Der Wasserdruck steigt mit dem Volumen, aber auch mit der Höhe des Beckens. Unter 100l daher möglicherweise verzichtbar.

@ Eva:

ja genau, so wie in der linken Abbildung muss eine vernünftige Naht aussehen. Da lohnt es sich, auch mal 20 € mehr für ein Becken auszugeben.
Wolfgang Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2014, 19:25   #13
Takhisis
 
Registriert seit: 12.10.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich nehme mal an, dein Becken soll wieder so groß werden wie das alte? Ich kann nur sagen, was hier bei mir rum steht... Und die drei sind von Juwel und haben Kehlnähte.
@ghhe: Mein Dennerle Nano hat auch welche. Habe eben extra nachgeschaut. ;-)

LG Verena
Takhisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 01:04   #14
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 35 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi!

Du kannst auch das alte Becken zerlegen, die Nähte abtrennen und dann hast du gleich Abdeckscheiben oder lässt dir von jemand, der Becken kleben kann, günstig nen Kleineres basteln, vielleicht nen Aufzuchtsbecken oder Garnelenbecken.

LG
RobertChaca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 08:27   #15
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hm meine reinen Glasbecken sind Zuhause alle von Eheim. 25 und 54l. Keines davon hat eine Kehlnaht. Hab mir bei der Größe auch noch nie Gedanken drüber gemacht. Sollte mal schauen ob das andere Hersteller bei der Größe machen.
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 09:19   #16
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

@takhisis: im Idealfall soll das neue Becken wieder gleiche/ähnliche Maße haben wie das alte. Vllt kann ich dann sogar den unterschrank weiter verwenden...
Für etwas sehr viel größeres fehlt mir leider der platz

@robertchaca: Gute Idee, werde das alte auf jeden Fall behalten!
Lg Eva
MyLady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 13:09   #17
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Leute,

bin eben beim googeln auf folgende Adresse gestoßen:

http://www.diamantaquarien.de/index.php

Da kann man sich die Aquarien nach Wunschgröße zusammenstellen - auch mit Abdeckung - und hat zudem noch 10 Jahre Garantie auf die Verklebung.
Für mich sieht die Seite seriös aus, was meint ihr?
Oder kann jemand mir einen anderen Hersteller empfehlen, bei dem das Preisleistungsverhältnis stimmt?

Liebe Grüße!
MyLady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 14:21   #18
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

deinen kenne ich zwar nicht Ich bestelle meine immer hier wenn man bei denen anruft oder eine mail hinschreibt mit seinen Wünschen bekommt einen kosten Voranschlag (auf Wunsch auch mit 10 Jahren Garantie) die sind sehr nett und kompetent die Beratung und die Qualität der Becken/Kombinationen ist super

oder dieser aber ob der zu dir liefert weis ich nicht da mußt du einmal auf di Lieferzonen schauen
10 Jahre Garantie gibt der aber auch

Geändert von hbmänchen (15.11.2014 um 14:29 Uhr)
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 19:31   #19
Familion
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 571
Abgegebene Danke: 72
Erhielt: 74 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Moin,

ich hatte in diesem Post schonmal ein paar aufgeführt. Dürfte immer noch aktuell sein.

Darüber hinaus: Ich habe mir letztens von Emmel eins bauen lassen und bin sehr zufrieden Hatte für mich allerdings auch den Vorteil, dass ich es selbst abholen konnte, da wir nicht allzu weit weg wohnen...

Gruß,
Familion
Familion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2014, 16:42   #20
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hei ihr lieben!
Danke für die guten Ratschläge, habe bei mehreren der oben aufgelisteten herstellern angefragt und hoffe jetzt auf baldige Antworten. Das 54er platzt nämlich bald aus allen Nähten, ist einfach viel zu voll...
Lg
Eva
MyLady ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.11.2014   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Loch am Kiemen Silbermolly Krankheiten der Fische 3 26.12.2012 11:02
Molly mit Loch?! kugelfischi Archiv 2010 2 16.03.2010 21:22
Loch in der Rückwand blubbb Archiv 2009 5 13.11.2009 18:12
Loch im Keilfleckbarben fischi Archiv 2004 4 18.05.2004 22:33
Loch in Eilandbarbe? magickalpe Archiv 2004 2 16.02.2004 13:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:23 Uhr.