zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2014, 14:22   #1
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 15 Danke in 12 Beiträgen
Standard Fragen zum Aufzuchtbecken

Hallo!
Ich möchte gern ein 54er als Aufzuchtbecken für A.pulcher "electric blue" nutzen.
Ein 100-Watt-Heizstab ist überdimensioniert oder?
Ich hab hiet nämlich noch einen von eheim.
Spricht was gegen den Einsatz?
Eigentlich sollte dank Thermostat ja nichts passieren.
Blöd wäre doch nur zu wenig Leistung oder nicht?

Als Filter würd ich am liebsten einen Aquaball Innenfilter nehmen.
Ich hab auch einen kleinen Luftheber, würde den aber nicht so gern betreiben, weil die Katzen den Luftschlauch mögen und die Pumpe auch leise brummt.
Das ist nicht so toll im Schlafzimmer.
Kann ich jeden Nylonstrumpf als Überzug für den Aquaball nehmen?
Muss ich den irgendwie vorbehandeln?
Ich werde maximal 20 Tiere bis 3 cm darin ziehen.
Keine Einrichtung außer ein wenig Hornkraut und Wasserlinsen.

Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.11.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.11.2014, 14:56   #2
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo müste so ohne Probleme gehen WW voraugesetzt.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2014, 15:19   #3
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 699
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 15 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Hallo!
Danke Friedel, ich interpretiere das so dass ich alles wie angedacht problemlos machen kann, auch mit dem Strumpf
Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2014, 15:27   #4
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo ja Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2014, 17:39   #5
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Der Strumpf setzt sich schnell zu und die Leistung lässt nach. Hab aber mit der Zeit nen "Trick" entwickelt.
Aqua Ball ins Becken rein, den LANGEN Strumpf drüber und alles so weit wie möglich drauf/ hoch schieben. Wenn der Durchfluss langsam weniger wird, den Strumpf etwas runter schieben, ich mach das zB mit meiner langen Pinzette.
Irgendwann hängt der halbe Strumpf unter dem Filter, ist quasi alles abgewickelt. Nicht so super schön, aber praktisch, weil man nicht jeden Tag den Strumpf komplett auswaschen muss.
Einmal vorher durch die Waschmaschine, dann einmal klar waschen, dann rein.

Heizer überdimensioniert macht ja nix.
Gruß Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.11.2014   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufzuchtbecken BigProphet Archiv 2004 2 22.03.2004 15:45
Fragen zu neuem Aufzuchtbecken Blasius Archiv 2004 4 08.03.2004 14:39
Aufzuchtbecken Mizi Archiv 2004 5 29.01.2004 22:06
Aufzuchtbecken TWX Archiv 2004 0 28.01.2004 16:17
Aufzuchtbecken / hab da mal ne Fragen!!! Nina R. Archiv 2003 11 25.06.2003 15:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.