zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2015, 11:27   #11
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

was soll den das für eine Strömungspumpe sein die 55W zieht.

Ich hab zwei 15.000L Pumpen. Die ziehen auch nur jeweils 25W.

Ich hatte die im 400l Becken (ca 40fache Umwälzung) und es gab keinerlei Probleme mit dem Filter.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.01.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.01.2015, 14:22   #12
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, das ist keine Strömungspume das ist ein Außenfilter.
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 16:50   #13
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Wenn du noch viele Fische hast die z.B graben, Holz raspeln oder schlechte Tischmanieren haben ist ein bisschen Filterleistung zu viel besser als zuwenig.
Bei Filtern kommt es auch auf die Besiedlungsfläche/Volumen und den Besatz an.

In der Praxis ist es so gut wie unmöglich ein Becken zu überfiltern. Hat alles seine Vor und Nachteile. Wie weniger Dreck im Becken, klareres Wasser, mehr Strömung was einige Fische ja auch mögen aber dafür eventuell kürzere Standzeiten und mehr Stromverbrauch.

Was für ein Filter ist das denn mit 55 Watt? Irgend ein Eheim sowas wie 2260 oder ein China Ding wie Wiltec oder Sun Sun?

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 20:07   #14
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

es ist ein Sunsun von Wiltek.
Hab eben die Prachtschmerlen weggebracht. Mir blutet das Herz. Ist aber besser so.
Einen der 3 P.pictus geb ich noch ab und evtl. Die Macropoden oder die Rüsselbarben.

Ich sag euch, was ich gern behalten will und ihr sagt mir, bitte in nem netten Ton, was ihr davon haltet.

Also:

Die Zebrabuntbarsche
mind. 1 P.pictus
Die lacustris
Die braunen Antennen bzw. das Weibchen
Den L 445
Mit den Garras bin ich nicht sicher.
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 20:09   #15
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Wie groß ist das neue Becken denn?
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 20:20   #16
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

die P. pictus würde ich möglichst zusammen halten. Entgegen diverser ältere Literatur sind die sehr gesellig. Es muss nur genug Platz da sein, dass die sich auch mal aus dem Weg gehen können.
Also entweder alle behalten oder alle abgeben.

Aber letztendlich müssten wir erstmal die Beckengröße wissen, um was Konkretes sagen zu können.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 22:05   #17
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Stimmt, die Größe hatte ich ja nicht verraten

Es ist ein Juwel Rio irgendwas. 100*40*50
Also gegen das alte ein richtiges Einmachglas
Ich kann mich nicht so recht mit diesem Winzding anfreunden. Muss ich mich erst mal dran gewöhnen.
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 22:31   #18
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo jessi nicht die größte macht spaß sondern einen passenden
Inhalt.
Ich bin heute auch mit 150 Liter zufrieden und hatte mal eine große Anlage der Besatz muss spaß machen.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 22:31   #19
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Ohje. Fangen wir mal mit dem postiven an. Das Becken ist perfekt für das nigrolineatus Pärchen und ein Pärchen bzw 1 bis 2 weibliche Ancistrus passen da auch mit rein.

Der Pictus passt nicht rein, zu schwimmfreudig und zu wenig Grundfläsche, kurz über lang würde der Zebra Bock ihn umbringen.

Der L445 wird mit knapp 20 cm zu groß für das Becken, wenn dieser alleine am Boden leben würde so könnte ich das sogar noch durchgehen lassen aber wieder keine Chance mit den Zebras da diese die dominante Art sein werden.

Für Regenbogenfische und die Garras sehe ich auch eher schwarz, du kannst es versuchen aber die Cichliden werden auch hier munter drauf einprügeln bis sie alleine mit den Antennenwelsen und eventuell mit dem L445 sind.

Als Option könnte aber ein kleiner Salmlerschwarm funktionieren.

Sorry für die überwiegend schlechten Nachrichten.

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 22:36   #20
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

Tom hat da leider recht.
Nur die Garras würde ich anders einschätzen. Die können sich durchaus durchsetzen und auch einstecken.

Danke: (1)
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.01.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu starke Luftpumpe? Fischling1 Technik und Zubehör 2 31.07.2014 09:01
starke zunahme von schwebeteilchen Krabbenmann Archiv 2003 4 25.08.2003 00:45
sehr starke kalkflecken... HeikoKr Archiv 2003 7 21.05.2003 09:44
Zu starke Pumpe Axolotl Archiv 2003 3 12.03.2003 23:04
starke Wurzelentwicklung Stefan Rauwolf Archiv 2001 2 08.11.2001 14:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:32 Uhr.