zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.01.2015, 18:33   #21
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Ich denke er meinte den "Korb" am Ansaugschlauch deines Außenfilters. Das was im Wasser ist wodurch das Wasser angesaugt wird.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.01.2015   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.01.2015, 18:46   #22
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 883
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja aber den kann ich nicht weglassen sonst stecken da meine Aale drin. Die sind nämlich besonders dumm was das angeht. Die Dornaugen haben sich von Ansaugschlauch auch beim WW immer ferngehalten und die AAle die sind so dumm und lassen sich einsauen
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2015, 20:13   #23
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Ich meinte die Lamellen des Filterkörbchen. Die kannst du vergrößern so das größerer Dreck an und eingesaugt wird.

Dein Wunsch mit intelligenter Verknüpfung von Außenfiltern ist zumindest nach meinem Stand der Dinge nur Spielerei.
Gerade wenn du viele Tiere hast die Viel Holz fressen und ausscheiden hast du zwei Optionen.

1
Mit Strömung tote Winkel schaffen wo das Zeug liegen bleibt und du es 2 oder 3 mal pro Woche mit der Mulmglocke entfernst

2
Rohe Power bei der Filterung. Es gibt da Wie gesagt einige Modelle die dazu fähig sind unter anderem Tunze Innenfilter, Aqua Clean 110 den du jedoch nicht in Deutschland bekommst und in Polen oder Frankreich bestellen kannst oder halt den Fluval FX den du hin und wieder auch mal günstig schießen kannst.


Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2015, 20:28   #24
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 883
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey, also du meinst jede zweite lamelle einfach rausschneiden?

Ist ne möglichkeit.



Hmm also entweder ich lebe damit und sauge öfter ab oder ich hol mir ne strömungspumpe und bau die so ein das der dreck in Richtung ansaugung geht.



Ich glaube bei dem ziemlichen bebau in meinem Becken werde ich den dreck ne von a nach b bekommen da er immer iwo hängenbleiben wird denk ich.

Ich sag mal bisher sauge ich mulm bzw mach ww so aller 2 Wochen. Die vielen Schnecken wühlen den mulm schön mit ein und die pflanzen schießen dadurch ab. Besser als jeder Dünger.



Dann werd ich wohl das ganze weiter beobachten müssen und wenn es gar nicht geht wohl doch einen großen fx holen. :/



Vielen Dank Tom fürs weiterhelfen.
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außenfilter für 126 Liter-Becken, J*L oder E*heim oder Tetra*ec? Fisch-Fee Archiv 2010 4 27.11.2010 11:30
Guppy krank, soll ich ihn separat setzen? Jeannie30 Archiv 2010 7 04.01.2010 08:09
Testflüssigkeit etc. separat entsorgen? Skyfire Archiv 2009 2 21.08.2009 21:52
Aussenfilter in reihe schalten DoGis Archiv 2003 8 02.01.2003 23:49
zwei Aussenfilter in Reihe schalten Alex_ Archiv 2002 18 21.10.2002 12:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:11 Uhr.