zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2015, 13:15   #1
moonsparkle
 
Registriert seit: 07.11.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe- Filterbau 600 L Becken

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe.
Ich habe ein gebrauchtes 600 L (ca) Panorama Backen gekauft (180cm x 60 cm x 60 cm - Panorama Ecken vorne) mit 2 Eheim 2328 Thermofiltern (je 750l/h). Aktuell habe ich meine Malawis noch in einem 240 L Becken.
Gestern alles aufgebaut, beide Filter mit Tonröhrchen und Wasser als dem laufenden AQ bestückt, dazu Zeolith in eine Kammer.
Plötzlich ist das halbe Zimmer geflutut, beide Filter laufen aus. Ich nehme an, die Dichtungen sind hin im Pumpenkopf (standen nur 3 Tage ohne Wasser, angeblich erst neu gemacht...) Also 5 Stunden arbeit umsonst.
Da es sowieso relativ alte Filter sind, und ich nicht nochmal so ein Drama haben möchte, möchte ich ein Innenfilter System einbauen. Ich habe eine 3D Rückwand, hinter der ein Innenfilter gut zu verstecken wäre.
Jetzt lese ich seit 3 Stunden im Netz über Filtersyteme, HMF, Bio-Innenfilter usw.
Habe gerade auf der Back to Nature Homepage gesehen, wie man einen Mattenfilter hinter eine Slimline Rückwand einbaut. Ganz ohne Tonröhrchen+Zeolith. Was haltet Ihr davon?

Reicht wirklich diese eine Matte für ein 600 L Malawi Becken aus?

Oder könnte man die Konstruktion durch Einbau von 2 Plexiglasscheiben zu einem Mehrkammer-Biofilter umrüsten? Vielleicht auch einfach nur Tonröhrchen und Zeolith hinter der Matte deponieren? Was meint Ihr?

Wichtig zu wissen (bzw zu verstehen) wäre die Größe der Filterkammer (10%?)
Welche Matte wird benutzt und wie groß?
Welche Pumpe mit welcher Leistung würde benötigt werden?
Braucht man noch zusätzliche Strömungspumpen o.ä.?
Habe noch einen Eheim Biopower 240. Wäre es evtl eine Lösung diesen noch zusätzlich zu installieren (hinter dieser Matte z.B.)?

Wichtig ist mir auf jeden Fall keinen Außenfilter (auch kein Filterbecken o.ä.) zu betreiben.


Ich bin für jede Hilfe dankbar.

LG Steffi
moonsparkle ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.04.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.04.2015, 15:16   #2
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hi Steffi!
Da die Antworten hier nicht gerade zahlreich sind, würde ich Dir empfehlen, mal bei Facebook in die Gruppe "Hamburger Mattenfilter in der Aquaristik" einzutreten. Gerade frisch gegründet und schon viel Diskussionsthemen aktiv, mit etlichen Expertenmeinungen. Kopier doch die o.g. Fragestellung einfach und füg sie dort ein. Falls Du keinen FB-Account hast, übernehme ich das gern für Dich und poste dann hier die Antworten. Leider sind im Forum offensichtlich noch einige User im Winterschlaf. Irgendwie tote Hose.

Ich kann Dir leider bei einer solchen Beckengröße nicht weiterhelfen, ich betreibe nur ein 156l-Becken mit zwei Eck-HMFs, der Besatz ist allerdings nicht vergleichbar mit großen Barschen, die produzieren sicher deutlich mehr Dreck, als meine Bärblinge und Garnelen Finde aber Deinen Ansatz super, würde aber auch immer zum Innenfilter raten. Habe gerade letzte Woche erst bei meiner Mutter miterlebt, wie plötzlich Wasser aus dem Aquariumschrank tropfte, Außenfilter defekt.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 15:48   #3
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Ich würde mir eher einen neuen grossen aussenfilter holen als mir mit so einem riesigen matenfilter denn du ja bei 600 L brauchen wirst den schwimbereich zuzubauen
zb dieser ist gut JBL CristalProfi e1501 greenline
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 17:31   #4
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo ich hatte in einem 750 Liter Becken 2 H M F über die hintere 2 Ecken hat wunderbar Jahre lang geklappt.
mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 13:27   #5
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von friedel 60 Beitrag anzeigen
Hallo ich hatte in einem 750 Liter Becken 2 H M F über die hintere 2 Ecken hat wunderbar Jahre lang geklappt.
mfg friedel
Das klingt ja super, bin nämlich am Überlegen, bei meinen Eltern auch einen Doppel-HMF einzubauen im großen Becken. Wie sieht denn Dein Besatz aus? Hast Du auch richtige Dreckproduzenten im Becken? Und gibt es von Deinem Becken hier im Forum ein Bild?
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 13:31   #6
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Berlin es War vor 15 Jahren und Bilder nach mehrmaligen Umzug und Trennungen
sind nicht mehr vorhanden es waren Malawi Barsche drin.
mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.04.2015   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
ich, habe, eine, und, ein, hinter, noch, matte, der, wäre, die, mit, ihr, becken, filter, sind, nur, tonröhrchen, wasser, aus, zeolith, wichtig, wie, einen, auch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Besatz für 400l Becken und 54l Becken! Marcelinho2713 Besatzfragen 6 25.07.2014 00:24
Hilfe zum Nano Becken Unregistriert Einsteigerforum 13 10.08.2013 17:57
Ist das Becken so ok? Hilfe Yakooza Archiv 2011 20 29.12.2011 22:30
hilfe bei 60 liter becken ? Systie Archiv 2003 10 23.06.2003 20:40
Filterbau doody Archiv 2001 3 21.10.2001 00:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.