zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2015, 09:20   #31
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Moin Flare,


ja das mit dem Bastlerglas usw, war auch alles schon in der Planung. Leider schaut die Sache aber wie folgt aus:


Plexiglas (Acrylglas):


Nimmt Feuchtigkeit auf und biegt sich halt irgendwann mal bzw. die Ränder geben ab. Leider doch recht empfindlich gegen Kratzer.


Bastlerglas:


Meist nur recht dünn zu bekommen. Kann unter umständen durchbiegen. Im Gegensatz zu Plexiglas sehr Anfällig für Kratzer. (Habe ich für das Nano Becken).


Makrolon:


Soll ganz gut sein und auch kein Wasser aufnehmen. Auch sogut wie kein Verbiegen. Allerdings recht Teuer (m² ca 70€). Je nach Dicke noch teurer.


Verkratzt leider auch mit der Zeit.


Glas:


Bis auf das Gewicht und den Zuschnitt vom Fachmann ein gutes Material. Was Kratzer angeht halt hier kaum Probleme.
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.07.2015   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.07.2015, 10:24   #32
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hatte wegen Saschas Durchbiegeproblem wegen passenden U-Profilen für die Scheiben geschaut, Profile könnten das "Glas" versteifen.... denk ich
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 13:59   #33
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Ich fall grad vom Stuhl. Habe nen Kostenvoranschlag vom örtlichen Gläser erhalten.
Die "De..en" haben nur 1 Scheinbe mit den 2 Aussparungen gerechnet. Also noch nicht mal 4 Einzelteile wie ich eig wollte...


Nun bitte setzen: 218€ .... Okey... ist 5mm Floatglas und die Ecken entsprechend geschliffen. Aber das ist doch für ne Scheibe in 118cm x 38cm nicht gerecht oder?


So jetzt stehe ich wieder am Anfang....
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 14:39   #34
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.131
Abgegebene Danke: 281
Erhielt: 319 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Hat der Glaser da vielleicht mit Fensterrahmen angeboten?
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 14:50   #35
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Ne leider nicht... hab nicht schlecht geschaut.....


das hier ist übrigens meine Abdeckung (wunsch) gewesen:


Click the image to open in full size.


Also nix mega aufwändes!
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 14:54   #36
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sascha,

der qm Preis bei 6 mm Floatglas z. B. 57 € hier mit Berechnungstool
http://www.oranke-glaserei.de/glaska...-6mm-klar.html

Ich mach mich immer erst im Web schlau, bevor ich lostigere (Sammeln Info und Verhandlungsargumenten). Letztendlich muss nur in eine deiner Scheiben diese Aussparung, was würd es wohl kosten, wenn du mit dem einzelnen Teil zum Glaser latschst? 150 €? Wohl kaum.

Liebe Grüße
Ahörnchen
P. S. ah so, also zwei Aussparungen
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 15:00   #37
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huch! Und zwei Löcher... naja, kostet halt auch Arbeitszeit.
Ich würd schon mal mitm Glasschneider üben...
Puh, jut, dat ich primitiver planen kann.
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 15:12   #38
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Mit dem Glasschneider kenn ich mich schon aus, aber die Ecken sind das Problem, beim Brechen über der Kante bekommst du die Rechtecke nicht sauber raus gebrochen. Das haben wir merfach versucht....


Zur Not könnte ich auf die beiden Löcher verzichten. Nur irgendwie muss ich die Platte wieder raus bekommen.
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 15:49   #39
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Zum Glasbrechen nimmt man solche Zangen dann geht das ganz einfach

Click the image to open in full size.
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 16:04   #40
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sascha, ansonsten säh et lustig aus, wenn du Nupsis verwenden würdest (sogen. Saugheber).
Mensch, tut mir echt leid, dass diese Glaserei so teuer ist.
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.07.2015   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
bei, mit, ich, nix, meinem, das, schnell, glasabdeckung, einfach, verkratzt, glas, fürs, zudem, hat, selbst, leider, waren, ein, 5mm, sich, abdecken, material, durchgebogen, aber, acryl

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasabdeckung lumontur Technik und Zubehör 2 22.12.2014 15:08
Glasabdeckung - Silikon Nippel pel Aquaristische Versuche und Experimente 7 15.05.2013 10:46
Wie beeinflusst eine Glasabdeckung die Leuchtkraft? Lindy2010 Archiv 2010 10 04.09.2010 22:00
Zuchtwürfel 50x50 mit 2-teiliger Glasabdeckung annegret56 Archiv 2004 2 26.04.2004 16:18
Glasabdeckung ja oder nein? *Alex* Archiv 2001 9 13.10.2001 15:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.