zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2015, 07:49   #1
Gerdasimpson
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich,
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Beleuchtung optimieren HILFE!

Hallo alle zusammen!

Es fängt die Schule wieder an und ich möchte gerne für meinen Sohn das AQ am Morgen und am Abend mehr beleuchtet haben.

Ich glaube mich zu erinnern, dass man auch Pausen machen kann, damit man nicht zu viele Stunden am Tag Beleuchtung hat.

Mein Vorschlag wäre: 7-14 Uhr und 16-20 Uhr Würde das gehen?
Gerdasimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.09.2015, 10:43   #2
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 632
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hey,

das würde schon gehen. Aber die zwei Stunden "Dunkelheit" am Nachmittag würde ich auf drei verlängern - mindestens. Ansonsten bringt es wenig.

Grüße

Thomas
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 12:25   #3
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Was soll die pause bringen?
außer das abends das licht länger an bleiben kann ?

wenn der Sohn zb bis 21 Uhr auf ist kann man es so einstellen das man morgends
7-13 uhr beleuchtet und dann wieder ab 16-21 uhr abends anlässt

wenn es nur bis 20 uhr an sein soll dann in etwa so

7-13 uhr und dann wieder 15-20 uhr

die Zeit wo die Beleuchtung an ist sollte insgesamt 10-11 stunden nicht überschreiten das ist alles was man beachten sollte
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 12:25   #4
Gerdasimpson
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich,
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die schnelle Antwort!

Dann also 7-13 und 16-20 uhr

Dann weckt ihn das AQ auf und er kann in der Früh die Fische vor der Schule füttern. Wenn er schlafen geht, gehen die Fische auch schlafen und am Nachmittag kann er die 2. Fütterung auch machen.

Er soll sich ja schließlich selbst um sein AQ kümmern, aber wenn es in der Früh erst einschaltet wenn er schon in der Schule ist und am Abend schon wieder aus ist, bevor er nach Hause kommt, macht das keinen Sinn.

Geändert von Gerdasimpson (07.09.2015 um 12:59 Uhr)
Gerdasimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 13:34   #5
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Gerda,

bei meiner Tochter ist von 7.00-12.00 und von 15.00-20.00 die Beleuchtung an. Das passt mit unseren Zeiten gut.

Schöner Nebeneffekt: Ab 20.00 Uhr darf im Zimmer kein Licht mehr eingeschaltet werden.

Liebe Grüße
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 19:38   #6
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Hi,

ich verstehe überhaupt nicht warum es eine Mittagspause geben muss.
Bei mir brennt das Licht 12 Stunden am Stück.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 19:54   #7
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hey.

Bei mir ist es inzwischen wieder 10 Stunden an, von mittags bis spät abends. Hatte lange Zeit Algenprobleme, wo ich die Beleuchtung über eine Zeit auf 8 Stunden runtergegangen bin.
Das hat Wunder gewirkt. Seitdem wächst bei mir keine Alge mehr.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 19:55   #8
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Man sollte m.M.n. auch nicht unbedingt mit 10 oder gar mehr Stunden anfangen. Man ballert normal ja z.B. auch nicht gleich von Anfang an die maximale Düngerdosis ins AQ.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 09:41   #9
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

@ Shar
und warum soll man nicht gleich 10-11 Stunden beleuchten ?
und was hat das mit dem düngen zu tun?
ich zb dünge nie nicht mal mehr CO2 mein licht geht von 7 uhr langsam bis 8 uhr auf volles Tageslicht bis 12:45 dann wird bis 13:00 runter gedimmt auf 0% also aus ab 15:45 wieder hoch gedimmt bis 16:00 auf Tageslicht das läuft dann bis 22:30 auf Tageslicht und dimmt dann runter bis 23:30 auf Mondlicht und alles in Weißem licht das Disko Zeugs orange über rot ins blau hat mir nicht mehr gefallen
alles wächst supper ich muss alle 14 Tage spätesten Gärtnern und das ohne jegliche art von Dünger

was soll daran nun Falsch sein kannst du mir das begründen ?
Ja ich benutze LEDs mit Tageslichtsimulator
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 13:33   #10
Harlekin_85
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: 63303
Beiträge: 658
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hbmänchen Beitrag anzeigen
@ Shar
und warum soll man nicht gleich 10-11 Stunden beleuchten ?
und was hat das mit dem düngen zu tun?
ich zb dünge nie nicht mal mehr CO2 mein licht geht von 7 uhr langsam bis 8 uhr auf volles Tageslicht bis 12:45 dann wird bis 13:00 runter gedimmt auf 0% also aus ab 15:45 wieder hoch gedimmt bis 16:00 auf Tageslicht das läuft dann bis 22:30 auf Tageslicht und dimmt dann runter bis 23:30 auf Mondlicht und alles in Weißem licht das Disko Zeugs orange über rot ins blau hat mir nicht mehr gefallen
alles wächst supper ich muss alle 14 Tage spätesten Gärtnern und das ohne jegliche art von Dünger

was soll daran nun Falsch sein kannst du mir das begründen ?
Ja ich benutze LEDs mit Tageslichtsimulator

Hallo Roland,


denke Shar meint das so, dass nicht von 0 auf 100 (gerade in neu eingerichteten Becken) die Röhren bzw. LEDS 10 oder gar 12 Stunden runter brennen sollen. Du schreibst ja selbst, dass du Dimmphasen drinnen hast únd auch Pausenphasen. Also kommt bei dir ggf auf einen vollen Tag gesehen weniger Licht ins becken, als bei jmd der 10std. mit 100% beleuchtet.....
Harlekin_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.09.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
180l Besatz optimieren 1860augi Besatzfragen 20 22.03.2015 18:31
Besatz optimieren 112l Purpur Besatzfragen 4 08.12.2013 10:40
Besatz optimieren/aufstocken - 112 l Ghost-Talker Archiv 2012 5 06.06.2012 20:41
Aquarium für Welse optimieren SchneckSchneck Archiv 2011 10 29.09.2011 22:39
Brauche Hilfe! Möchte meinen Besatz optimieren. Markuol Archiv 2010 7 12.11.2010 12:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.