zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2015, 20:34   #11
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

ich hatte damals ja auch die *Standartabdeckung* bestellt.....Aber irwie wurde die neu gemacht...
Ja, sehr unpraktisch....deshalb auch die Bauchschmerzen wegen nem Aussenfilter :-/

Hächstens die Abdeckung (mit großem Aufwand) runter nehmen und ne weitere Öffnung daneben bohren....herje...was für ein Mist
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.09.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.09.2015, 20:42   #12
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Da passt zumindest der Powerline auch nicht dran ohne sägen.


Viele Grüße von Stefanie
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 20:45   #13
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Da passt zumindest der Powerline auch nicht dran ohne sägen.


Viele Grüße von Stefanie
Der Powerline ist doch ein Innenfilter oder?
Also die Stecker passen schon durch die Öffnung....also würde Powerline gehen. weis nur nicht ob der reicht

Edit:
hab doch jetzt einen uralten powerline (mit nur einem Korb) drin....eben rein gemacht wegen fehlendem HMF

Geändert von Fussel_69 (24.09.2015 um 20:49 Uhr)
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 21:01   #14
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Na toll, dann hat er das wohl geändert, bei mir sieht das nämlich so aus:

Click the image to open in full size.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 21:04   #15
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Ja, genau so kenne ich das auch von Juwel, und da war keine Glaslippe im Weg.
Nu, wenn der zum schauen kommt (wgen der naht ) sag ich das dem...unpraktisch gemacht.
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 21:13   #16
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Das kannste ihm ausrichten weil das ist ja wirkllich blöd gemacht.
Ich habe die "Billigversion" von dem Becken was mir eigentlich gefällt.

Er hätte es trotzdem etwas weiter links machen können, weiß jetzt garnicht ob an der anderen Seite auch so eine Öffnung ist.
Aber ich hab mich auch über ein paar Sachen bei ihm aufgeregt, z.B. das Lichtsystem. Da hängen inzwischen 2 Juwelleuchtbalken dran.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 22:29   #17
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Fussel

Ohje, Du Arme, bist immer noch am Werkeln?

Also ich hatte bis gerade zu unserem Umzug den Eheim XL Powerline in unserem 300l Becken.
(zusätzlich zu einem für 600l ausreichenden Außenfilter, aber das liegt allein an meinem Besatz mit Fächergarnelen usw)

Das ist ein Wahnsinns-Filter, lässt einen nie nachts plötzlich im Stich,
erzeugt extrem Strömung.
Die sich übrigens nur durch das Einstellen der Öffnungsschlitze reduzieren lässt, und auch nur sehr wenig.

Macht aber nichts, ich hatte den Auslass einfach gezweiteilt und einmal nach vorne oben, einmal nach hinten unten gerichtet.

Ich würde sagen, auch mit Welsbesatz? schafft er ein 450l Becken.

Großer Nachteil: gehöriger Stromverbrauch.
Tommuh hatte mich damals gewarnt.

Weiter hängt die Halterung ja am Glas, ich hatte immer wieder das Problem von Vibrationen. Lösbar, aber nervig.

Trotzdem ist seine Leistung so extrem, dass ich ihn noch immer mag.

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 09:10   #18
Nerubian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich würde da einfach mit 2 Winkelstücken und einem Zwischenstück um die Ecke bauen - ich finde es immer schade wenn man ins Becken kukt und man sieht ein dickes schwarzes Ding in der Ecke.

@Öhrchen: Eheim macht generell gute Filter, nach meiner Erfahrung ist nur der eXperience 350 wirklich uneingeschränkt zu empfehlen, Eheim hat diesen Extra wieder eingeführt, da die neuen Modelle zu viele Kinderkrankheiten hatten. Für 450L völlig ausreichend.

möchte noch hinzufügen: Meine Malawis machen Dreck ohne Ende, Wasser ist nur kurz nach dem Füttern etwas trüber, 2-3 Stunden danach wieder klar.

Geändert von Nerubian (25.09.2015 um 09:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 10:42   #19
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nerubian Beitrag anzeigen
Also ich würde da einfach mit 2 Winkelstücken und einem Zwischenstück um die Ecke bauen - ich finde es immer schade wenn man ins Becken kukt und man sieht ein dickes schwarzes Ding in der Ecke.

@Öhrchen: Eheim macht generell gute Filter, nach meiner Erfahrung ist nur der eXperience 350 wirklich uneingeschränkt zu empfehlen, Eheim hat diesen Extra wieder eingeführt, da die neuen Modelle zu viele Kinderkrankheiten hatten. Für 450L völlig ausreichend.

möchte noch hinzufügen: Meine Malawis machen Dreck ohne Ende, Wasser ist nur kurz nach dem Füttern etwas trüber, 2-3 Stunden danach wieder klar.
Hi,

welcher ist denn der ehem 350e? Ist das der elektronische?
Ist der denn überhaupt bezahlbar?

Edit: Ok, es ist das Vorgängermodell.

Geändert von Hannah (25.09.2015 um 15:44 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 11:10   #20
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

ich würde das äußere Loch einfach vergrößern und einen Außenfilter nehmen so schwer ist das nicht
Click the image to open in full size.
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.09.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenfilter 27Easy27 Technik und Zubehör 4 17.02.2014 22:26
Innenfilter gegen Innenfilter tauschen stella Archiv 2010 6 20.04.2010 20:56
Flu*al U2 Innenfilter Schommi Archiv 2010 2 25.03.2010 21:40
Innenfilter Hankofer Archiv 2004 4 19.03.2004 15:03
HMF + Innenfilter? Alex W. Archiv 2003 2 23.05.2003 17:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.