zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2015, 20:59   #1
Fischlifisch
 
Registriert seit: 04.09.2015
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Reicht die LED aus?

Hallo hier mal der link zur amazon Seite, reicht der lampe für meine 45 Liter Pfütze?
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00M0G1...4F61TFH9CC8DJQ
Fischlifisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.09.2015, 23:42   #2
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Vielleicht erzählst du kurz, was du mit dem Becken vor hast.
Welche Pflanzen und Fische ungefähr rein kommen. Und Beckenmaße. Dann kann dir besser geholfen werden. (Ich kann leider nix helfen)
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 09:09   #3
huberling
 
Registriert seit: 26.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,

von dieser LED Lampe kann ich nur abraten. Nach und nach fallen einige LEDs aus und nach spätestens 12 Monaten kannst du die ganze Lampe wegwerfen. ich habe nun auf meinen 30l Cubes die Aquael LED für 28,- aus der Bucht. Seit 6 Monaten 1A

LG, David
huberling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 11:45   #4
Apteronotus
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: 76275 Ettlingen
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hi Fischlifisch!

Wie schon gefragt, was hast du vor mit deinem Becken? Also welche Arten von Pflanzen schweben dir denn vor?
Und grundsätzlich: wenn bei LEDs kein Leistungsspektrum (Abstrahlwinkel, Farbtemperaturen und (am wichtigsten!) keine Lumenwerte angegeben sind, gleich die Finger von lassen. Von diesem No-Name-China-Sch... sowieso, da fliegt dir, wenn du Pech hast dein NT um die Ohren oder angebliche IP68-Leuchten kommen dann doch mit Wasser in Brührung.

Grüssle Flo
Apteronotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 16:01   #5
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Apteronotus Beitrag anzeigen
Von diesem No-Name-China-Sch... sowieso, da fliegt dir, wenn du Pech hast dein NT um die Ohren oder angebliche IP68-Leuchten kommen dann doch mit Wasser in Brührung.

Grüssle Flo
Diese Aussage ist nichts als quatsch Die LED Leuchten aus China (wo eigentlich sowieso alle gebaut werden ) sind genauso gut wie die aus DE nur günstiger

und du brauchst auch bei so einer Leuchte kein IP 68 IP 65 ist ausreichend

das einzige was zu beachten ist sind die Lumen (wobei auch bei denen aus deutschen Aquaristik shops sehr oft mit den Lumen angaben geschummelt wird )
für 45 L und normaler Bepflanzung (ohne Bodendecker) solltest du mindestens 900 Lumen nehmen das währen dann 20 Lm/L wenn du Bodendecker hast dann sollten es mindestens 1125 Lumen sein das wären dann 25LM/l was vollkommen ausreichend ist bei so kleinen becken
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 16:04   #6
Fischlifisch
 
Registriert seit: 04.09.2015
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wer wissen will was ich in der Pfütze habe schaut einfach hier:
Hat sonst wer eine Alternative LED?
Fischlifisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 18:45   #7
Apteronotus
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: 76275 Ettlingen
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 8 Danke in 7 Beiträgen
Standard

@hb

Puh...plakativ ja, völliger Quatsch, nein. Wenn du bei dem chinesischen Hersteller kaufst, der für die etablierten Marken produziert, dann ist dein Vermerk zutreffend. Nur das, was an komplett-billig-Ramsch bei z.B. in der Bucht zu finden ist, hat mit denen NICHTS zu run! Ich hoffe das ist jetzt politisch korrekter ausgedrückt.
Und zu dem Punkt mit der Schutzklasse hast du natürlich recht, das IP65 völlig ausreicht. Aber wenn ein Produkt schon die "bessere" Schutzklasse hat und dann dennoch Wasser eindringt hast trotzdem nix davon.

Grüssle Flo

Geändert von Apteronotus (27.09.2015 um 18:47 Uhr)
Apteronotus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.09.2015   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reicht das aus? blub7 Archiv 2009 4 14.06.2009 19:54
reicht ein jbl 250?? fabi21 Archiv 2004 3 14.01.2004 16:23
Reicht kationenaustauscher aus?? eilandbarbe Archiv 2003 8 06.10.2003 14:05
Reicht CO2 Düngung ? Neonboy Archiv 2003 4 18.06.2003 09:02
Reicht CO2 Zerstäuber??? lolimcmaster Archiv 2003 0 08.05.2003 16:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.