zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.10.2015, 17:03   #11
Takhisis
 
Registriert seit: 12.10.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Danke für eure Antworten.

@Katrin: Eine tolle Idee. Aber passenden Kleber habe ich leider nicht da. Deswegen:

@Roland: Coole Sache! Habe ich bei meiner Suche nirgends angezeigt bekommen. Tolle Sache! Ist schon bestellt. Und bei dem Preis werde ich gleich alle 4 Außenfilter umrüsten.

@Jürgen: Prima Idee! Bei den nächsten größeren Arbeiten an meinen Becken werde ich auch das Loch überall "nachrüsten".
Takhisis ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.10.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.10.2015, 07:27   #12
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 103
Erhielt: 99 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal.
@thefreak - das hört sich nach nem guten Tipp an! Ich hab mich seither nimmer getraut nen Außenfilter zu benutzen
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 17:04   #13
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 683
Abgegebene Danke: 71
Erhielt: 42 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen

Nur nochmals, damit es keine Missverständnisse gibt:
Die Bohrung/en, die ich meine, sollen 2-3mm Durchmesser haben. Wie tief die Bohrungen unterhalb der Wasseroberfläche gemacht werden muss jeder selbst entscheiden.
Ich persönlich würde die Bohrung etwa 1cm unterhalb machen.

Viele Grüße
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 17:10   #14
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thefreak Beitrag anzeigen
Hallo zusammen

Nur nochmals, damit es keine Missverständnisse gibt:
Die Bohrung/en, die ich meine, sollen 2-3mm Durchmesser haben. Wie tief die Bohrungen unterhalb der Wasseroberfläche gemacht werden muss jeder selbst entscheiden.
Ich persönlich würde die Bohrung etwa 1cm unterhalb machen.

Viele Grüße
Jürgen

Hallo

aber dann kann ich auch davon ausgehen das der Filter die grätsche macht oder!? also wenn er *leerläuft*
Zwar nicht so schlimm wie wenn 300 Liter Wasser im Wohnzimmer stehen...aber seh ich doch richtig oder?
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 21:15   #15
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Nicole, ja.
Aber 300l breiten sich weiiiit aus. (Schütte mal 100ml Wasser auf den flachen Boden)
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 21:21   #16
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Ja...ich weis schon....ist mir klar
mir ist schon ein nur halb voller Putzeimer mal umgefallen...also das läuft ja schon fast bis ins Schlafzimmer

Trotzdem....das mit der Sicherheitsbohrung wird nächste woche auf jeden Fall auch nachgerüstet
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 09:22   #17
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thefreak Beitrag anzeigen
Hallo zusammen

Nur nochmals, damit es keine Missverständnisse gibt:
Die Bohrung/en, die ich meine, sollen 2-3mm Durchmesser haben. Wie tief die Bohrungen unterhalb der Wasseroberfläche gemacht werden muss jeder selbst entscheiden.
Ich persönlich würde die Bohrung etwa 1cm unterhalb machen.

Viele Grüße
Jürgen
aber dann musst du bei jedem Wasserwechsel den Filter ausschalten
das wäre mir zu stressig
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 10:30   #18
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 103
Erhielt: 99 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hallo.

Also ich sag mal, wenn man mal nen versauten Boden hatte und ne Versicherung welche sich weigert zu bezahlen (wie gesagt Glasbruch wäre abgedeckt aber Filter der ausläuft nicht) dann schaltet man den Filter gerne mal kurz aus
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 11:30   #19
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Ich habe meinen filter auch nicht mit dem Schläuchen angeschlossen sondern Plastik Rohre verwendet (die sind für Wasserleitungen ) und diese durch verpressen dicht gemacht (wie eine Wasserleitung Verlegung )

es sind da nur 2x 20cm Schlauch dran die gehen zum filter durch die Rückwand und auch die sind eingeklebt mit Lösungsmittelfreiem Konstruktionsklebstoff
und wenn da jetzt etwas undicht wird nützt mir auch kein kleines Loch im Saugrohr des Filters
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 12:53   #20
Head
 
Registriert seit: 21.05.2015
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ich hatte grad nen Geistesblitz. Das Loch muss sich IM Aquarium befinden! Hab mich die ganze zeit gefragt wie das gehen soll, dann saugt der Filter doch ununterbrochen Luft an?!
Sehr guter Tipp. [emoji3]
Head ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.10.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
außenfilter, dichtung, jbl

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Außenfilter mit JBL Außenfilter kombinieren? Maddin14 Archiv 2004 2 02.04.2004 17:10
Was für ein Außenfilter???? mm dog factory Archiv 2003 3 02.08.2003 13:07
JBL ChristalProfi250 - vier Dichtungen wohin damit Falcon_BY Archiv 2003 10 31.07.2003 20:05
HMF und Außenfilter kd.kaeser Archiv 2003 0 13.07.2003 10:01
Außenfilter? Tamara Archiv 2001 3 14.12.2001 21:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:11 Uhr.