zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.11.2015, 15:49   #1
Kantiran
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: Havixbeck
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ist das normal bei CO2 Flasche

Hi,

Irgendwas scheint hier nicht zu stimmen: der Druck steht auf 0 - Kommen aber noch Blasen. Die 2 Liter Flasche ist neu - hab sie jetzt seid 2 Wochen laufen.

Habt ihr Tipps, was das sein könnte?

Dankeschön,
Matthias

image.jpg
Kantiran ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.11.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.11.2015, 18:36   #2
siggi
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Holzweißig
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich kann nichts erkennen , aber vielleicht ist die Flasche ausgelaufen , steht ja auf den Kopf .

MFG
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 18:43   #3
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 692
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo Matthias

Kannst Du bitte ein scharfes Bild richtig rum einstellen?

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 20:15   #4
Kantiran
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: Havixbeck
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

...jetzt sind beide anzeigen auf 0, sprich flasche leer. ich habe den händler angeschrieben: kann ja nicht sein, dass nach 2 Wochen eine 2 Liter flasche leer ist - ich tippe, der hat einfach ein Rückläufer an mich geschickt...

trotzdem: könnte es sein, dass die flasche so schnell leer ist?
Kantiran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 21:21   #5
Simplicci
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Matthias,

falls die Verbindung von der Flasche zum Druckminderer undicht ist, kann auch eine 2kg Flasche sehr schnell leer sein. Hast du die Stelle beim Montieren auf austretendes CO2 geprüft? Das geht mit Seifenwasser und nem Pinsel sehr gut und kostengünstig.

LG Fabian
Simplicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:23   #6
siggi
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Holzweißig
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Las Dir das Monometer austauschen , hatte ich auch mal da war irgendwas undicht und lies sich von mir nicht beheben . Hatte damals eine 500ml Flasche in 4 Std.leer gemacht .

MFG
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:55   #7
Kantiran
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: Havixbeck
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hmm, ich muss das mal im Auge behalten. Heute habe ich
a) meine Flasche auffüllen lassen und
b) eine Antwort vom Händler bekommen. Der hat behauptet, dass ich bei meiner neuen JBL 1003 kein Rückschlagventil benötige (das wäre schon im Blasenzähler integriert). Dann hat er auch behauptet, dass durch das Rückschlagventil die Flasche leer ging...

Wie funktioniert das mit dem Seifenwasser: einfach draufpinseln (am Druckminderer bzw. an den Schläuchen?)? Muss das mal so doof fragen...

Siggi: Manometer = Druckminderer?

Ach ja: wie immer dankeschön euch!

Grüße,
Matthias
Kantiran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:56   #8
Kantiran
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: Havixbeck
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

...ach ja: das Rückschlagventil habe ich ausgebaut, so als gutgläubiger Kunde. Hatte aber geschaut, ob ich irgendwo im I-Net einen Beleg dafür gefunden habe. Wahrscheinlich bin ich zu blind, denn ich habe nichts gefunden.. Was ist eure Erfahrung?
Kantiran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 09:05   #9
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

natürlich brauchst du ein Rückschlagventil das ist bei diesem set ja nicht umsonst dabei
aber weil du es nicht dran hast wird die Flasche nicht leer
ich denke es leigt eher an einer defekten oder falsch /schief eingelegten dichtung

Hast du Rasierschaum ? diesen auf die Verschraubungen sprühen und beobachten wenn da Blasen schlagen ist etwas undicht

hast du diese Anlage JBL ProFlora m1003 CO²-Düngeanlage ? obwohl das Rückschlagventil ist bei jeder Anlage dabei
schau einfach in die Gebrauchsanweisung da ist es ja abgebildet
das ist die von der obigen Anlage
Anleitung

Geändert von hbmänchen (03.11.2015 um 09:10 Uhr)
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 09:54   #10
siggi
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Holzweißig
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Siehe link https://de.wikipedia.org/wiki/Druckmessger%C3%A4t
das zur erklärung.
Ein Rückschlagventil ist meines Erachtens in jeden Manometer verbaut. Bin mir aber nicht 100% sicher da wir ja jetzt alles nach EU recht machen und da ist einiges anders . Bei mir hat auch ein Dichtungs- Wechsel nichts gebracht , habe dann einfach das Manometer ausgetauscht und schon war alles dicht .
Wenn Ihr die Rücklaufsicherung als Rückschlagventil bezeichnet dann verwirrt ihr mich dann komplett . Eigentlich ist in der Nachtabschaltung oder im Nadelventil schon eine Rücklaufsicherung drin , ist bei mir jedenfalls so .

MFG

Geändert von siggi (03.11.2015 um 10:09 Uhr)
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.11.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
co2 Flasche Lunalux Technik und Zubehör 4 22.03.2014 09:40
Krebsversand 2 in 1 Flasche? Fisch-Freak Archiv 2012 1 20.05.2012 20:08
Co2 Flasche eierpeller Archiv 2011 0 19.11.2011 01:22
CO 2 Flasche elculione Archiv 2003 8 08.08.2003 13:34
Co2-Flasche !! Markus-1 Archiv 2002 16 15.09.2002 15:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.