zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2015, 10:26   #1
wometz
 
Registriert seit: 07.03.2014
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard LED-Beleuchtung statt 54W T5-Röhren

Hallo,

in meinem 300-Liter-Süßwasser-Becken (120 x 50 x 50) setze ich derzeit 2 Leuchten mit zusammen 3 T5-Lampen a 54 Watt ein (2 x Dennerle Amazon-Day weiß und 1 x Dennerle Special-Plant). Diese möchte ich durch eine entsprechende LED-Lösung ohne die vorhandene, doch sehr sperrige Leuchtenlösung zu verwenden, ersetzen, bin aber nicht bereit, die meist sündhaft teuren Marken-Geräte (Eheim usw.) zu kaufen, max. 200 € sollten für eine qualitativ gute Lösung reichen. Eine aufwendige Eigenkonstruktion kommt ebenfalls nicht in Frage, ein wenig Basteln ist aber durchaus möglich.
Das Aquarium sollte weiterhin oben offen sein, also keine Abdeckung. Ich pflege ein Gesellschaftsaquarium mit eher einfach zu haltenden Fischen und Pflanzen, das bisher, abgesehen von etwas zu vielen Algen, recht gut läuft.
Mein Ziel ist eine kostengünstigere Beleuchtung, die das Algenwachstum möglichst reduziert.

Für passende Tips wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank im voraus und schöne Grüße

wometz

Geändert von wometz (09.11.2015 um 10:28 Uhr)
wometz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.11.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.11.2015, 10:39   #2
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo wometz,


Ich habe seit fast einem Jahr auf meinem 200er diese Leuchte im Einsatz und finde sie fast zu hell. Jedenfalls wenn ich die Wasserlinsen auf ca. 50% der Oberfläche reduziere ist es sehr hell. Aktuell habe ich gerade frisch überbrühtes Herbstlaub ( überbrüht damit das Laub schneller sinkt und auch um bewusst die Färbung schnell zu erreichen) drin und die Helligkeit ist dank der Färbung des Wassers erträglich.
Das Becken ist 100x40x50 groß und bei Bedarf messe ich Dir gerne aus wie viel Licht noch unten ankommt.

Liebe Grüße
Sitha


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 11:01   #3
huberling
 
Registriert seit: 26.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Wometz,

du kannst dir auch mal die Zetlight Lancia ansehen. Hat eine sehr hohe Lumenausbeute.

LG, David
huberling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 11:48   #4
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.179
Abgegebene Danke: 309
Erhielt: 341 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Hallo Sitha,

nur aus Interesse gefragt:
das wären nur knapp 10 Lumen pro Liter bei dir (1.900 lm / 200 ltr).
Und das reicht?
Man hört doch immer, dass es schon so 30 lum/ltr aufwärts sein sollten für guten Pflanzenwuchs...

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 11:49   #5
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

eine LED Beleuchtung für 300L Becken mit 30Lm/L bei Dimmung auf 70 %
wäre dieses ok man muss etwas basteln aber nicht sehr viel
4x1m 7020 Tageslichtweiß 6400 Kelvin ca. 2200lm
2x1m 5630 Tageslichtweiß 6400K mit jeder 5. LED Plant Red (red wegen Pflanzenwuchs)

alle leisten in IP 68 (waserdicht)
wenn man nun Sonnenauf/untergang und mondlicht haben möchte
noch
1x 1m 5050 Spezial RGB 660nm Plant Red, 560nm Grün, 460nm Royal Blau (braucht man nicht unbedingt ist nur Spielerei)

dazu zum Dimmen (für langsames licht an und aus ) den TC420

und ein Netzteil bei dieser zusammenstellu7ng wäre es so eins Netzteil 12V 12,5A (es muss unbedingt einen Geregelten ausgang haben sonnst könnten die LEDs blinken)

das würde dich in etwa mit den RGBs ca.230- € kosten
ohne RGBs ca. 202-€
bei bedarf PM an mich und ich gebe dir die Bezugs quzelle
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 11:58   #6
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd,

Es ist vielleicht kein phänomenal tolles Pflanzenbecken, aber ich bin zufrieden. Ein paar wenige Pflanzen können sich vielleicht nicht halten, aber das liegt womöglich eher daran, dass ich nicht gezielt dünge und auch kein CO2 zusätzlich einbringe. Nachgerechnet habe ich nicht, zumal teilweise echt widersprüchliche Angaben kursieren. Heute Abend werde ich mal mein Messgerät rauskramen und die tatsächliche Ausbeute messen. :-)

Das Bild ist ca. 2 Wochen alt, gerade frisch nach einer Umräumaktion und neuer Wurzel:
Click the image to open in full size.

Liebe Grüße
Sitha


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 12:26   #7
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

dann halt auch einmal ein bild beleuchtet mit 2x1m 7020 Tageslichtweiß 6400 Kelvin ca. 2200lm
2x1m 2x1m 5630 Tageslichtweiß 6400K mit jeder 5. LED Plant Red (red wegen Pflanzenwuchs)
Gedimmt auf 60% das sind 26 Lm/l ohne Dünger und auch kein CO2
Click the image to open in full size.
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 12:59   #8
mikail
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Lünen
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Melde dich einfach per pn, wenn du interessiert bist. Wird günstiger als du denkst. ☺

Edit; auch 300l
46lm/l!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20151015_191244-1600x900.jpg (61,7 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151103_163621-1600x900.jpg (90,6 KB, 67x aufgerufen)
mikail ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 20:19   #9
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.
Ihr könnt eure Quellen hier auch verlinken.
Wir haben kein Problem damit und hilft anderen auch direkt.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 12:53   #10
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

meine Quelle ist aber ein anderes Forum mit Sammelbestellung aus China
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.11.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
300l becken, led-beleuchtung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T8 Röhren duch LED Röhren tauschen hbmänchen Aquaristische Versuche und Experimente 5 27.08.2013 22:12
Beleuchtung/ welche Röhren ? Claudia2004 Archiv 2004 7 03.03.2004 19:51
T5 - Röhren? Beleuchtung? lieblingsfisch lila Archiv 2003 7 20.12.2003 19:10
Beleuchtung...welche Röhren (2 aus 3) SUN-Man Archiv 2003 1 22.03.2003 17:39
Gibt es 2-Röhren-Beleuchtung für 54er ??? schuby Archiv 2002 9 16.02.2002 09:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:18 Uhr.