zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2015, 00:21   #21
fußballfisch
 
Registriert seit: 16.01.2011
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 18 Beiträgen
Standard Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt

Gut...
Wie es doch im Leben so oft ist. Heute bin ich in den örtlichen Baumarkt gefahren (da sind die Filter am Günstigsten gewesen) um den JBL zu kaufen, ich wollte mich vor Ort dann letztlich entscheiden welcher es werden soll, aber dann kam es doch anders.
Ihr kennt doch diese "Grabbeltische" wo es dann verschiedene reduzierte Sachen gibt. Direkt am Anfang stand da eines dieser Regale und schon von weitem konnte ich da einen Außenfilter entdecken, es war ein Eheim, erst dachte ich es wäre der kleinere 250, aber nein es war der 350 der genau zu meinem Aquarium passen würde. Also hab ich mir das gute ding dann nochmal genauer angsehen, mit den JBL verglichen. Dann kam da eine ,ausnahmsweise, sehr kompetente Verkäuferin diese erzählte dann auch noch etwas zu den Filtern und auch sonst habe ich mich dann noch etwas über das gute Hobby unterhalten. Laut ihrer Aussage wäre der Filter jetzt so günstig zu haben, da die alte 3er serie gegen die neue 4er getauscht wurde. Ich hab mich dann dort nochmal hingesetzt kurz etwas im Internet gelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich den Eheim, der nahezu Schicksalhaft dort stand, für den Preis mitnehmen muss.
Ich habe jetzt also den EHEIM professionel 3 350 bei mir im Unterschrank stehen. Gezahlt habe ich für das Gute Stück 100€, somit war er dann sogar noch Billiger als der größere JBL. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Filter, der Durchfluss ist bisher kein Vergleich zu dem kleinen Ecco pro 300. Aber da war ja auch nicht wirklich etwas anderes zu erwarten. Der Langzeittest wird zeigen ob dieser "Spontankauf" ein Fehler oder ein Volltreffer war.
fußballfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.12.2015   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.01.2016, 20:31   #22
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi,

ich habe einen JBL CristalProfi e901, diesen habe ich an einem sehr gering besetzten Tanganjikabecken mit 200 L angeschlossen und seit 8 Monaten nicht ein mal gereinigt weil er noch immer gut läuft.
Im Vergleich zu meinem älteren Eheim 2224 finde ich den JBL recht laut, dennoch macht der JBL einen robusteren Eindruck.
Bei dem Eheim ist auch schon dieser Verschluss zum abkoppelt der 2 Schläuche abgebrochen, empfinde diesen auch nicht grade als gute Lösung des Herstellers.

Naja, früher oder später wirst du feststellen ob es dein Schicksal gut mit dir meinte und der kauf eines weiteren Eheim die richtige Entscheidung war
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
außenfilter, filter 300l becken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage: Welche Beleuchtung nutzt ihr DarkPanther Archiv 2009 5 15.05.2009 19:31
Welche Digitalcamera nutzt ihr ? Grizzlybär Archiv 2003 35 30.12.2003 23:31
Welche Größe für den Außenfilter?? Nissi Archiv 2003 2 31.08.2003 20:52
Welche Filterleistung (Außenfilter) benötige ich?? newss Archiv 2003 4 04.08.2003 16:14
Welcher Außenfilter und welche Heizung? hillepeter Archiv 2003 7 06.05.2003 21:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.