zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2016, 08:58   #11
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneckinger Beitrag anzeigen
Hi miteinander,

1. ich habe keine Ahnung von LED-Technik, ich benutze sie nur ;-)

2. Trotzdem mal klugscheissern. Gelb ist keinesfalls eine Mischfarbe. Kunstuntericht Grundkurs, Farbenlehre. Die drei Grundfarben (nicht durch Mischung erzeugbar sind:
Gelb, Blau und Rot.

Daraus mischen lassen sich die Sekundärfarben:
Grün, Orange und Violett.

Damit ist Grün also eine Mischfarbe, Gelb aber nicht.

3.Friedlich Leute! Vor allem Roland. Ist doch sonst nicht Deine Art gleich hoch zu gehen. Heinrichs Vorgehensweise kommt mir durchaus (auch) sinnvoll vor. Und ich hoffe, das wir sehr von seinen (guten oder schlechten) Erfahrungen profitieren werden, wenn er (hoffentlich) weiter ausführlich über seine "kleine" Bastelei" berichtet.

Immerhin führen viele Wege (wenn auch nicht wirklich alle) nach Rom ;-)

Tschüß,
Schneckinger
erstens rege ich mich nicht auf wenn es so rüber kommt sorry
zu den Farben
@ Schneckinge
da liegst du Falsch Rot, Grün und Blau sind die Primärfarben bzw. die Grundfarben des additiven Modells, das auf der Mischung von Lichtfarben beruht
schau selber
Farbkreis nach Itten
http://lehrerfortbildung-bw.de/kompe...systeme/itten/
Farbtheorie nach Küppers
http://lehrerfortbildung-bw.de/kompe...teme/kueppers/

ich halte es also ehe nach Itten so sind ja auch dir RGB LEDs aufgebaut

Zitat:
Zitat von FrittenFritze Beitrag anzeigen
Genau, die Cree sind "nicht das gelbe vom Ei" aber Alibaba-Abfälle sind top. Alles klar. Komischerweise, alle die DIY-Lampen für Pflanzen bauen, nehmen genau diese (CREE oder LUXEON) LEDs und es scheint zu funktionieren... zumindest habe ich nichts gefunden, wo jemand was Negatives geschrieben hätte. Warum nur.

/IndexLichtfarbe.html]klick mich[/url]
wo bitte steht das ich meine LED Leisten bei Alibaba gekauft habe ? das waren wie schon gesagt Beispiele
und was verstehst du an Sonderanfertigungen nicht ?
wenn du wirklich viel über Pflanzen licht gelesen hättest wäre dir das auch aufgefallen

Sonnenlicht beherbergt alle Farben, jedoch ist der Blau und Rot-Anteil relativ hoch. Entsprechend dieser Tatsache haben sich die Pflanzen in der Geschichte der Evolution darauf eingestellt, bevorzugt blaues und rotes Licht zu absorbieren.
Click the image to open in full size.

meine LED Leisten laufen ohne Kühlung die Farbmischung für die Pflanzen funktioniert auch super
egal jedem das seine

Geändert von hbmänchen (07.01.2016 um 09:50 Uhr)
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.01.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.01.2016, 10:02   #12
FrittenFritze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von hbmänchen Beitrag anzeigen
wo bitte steht das ich meine LED Leisten bei Alibaba gekauft habe ? das waren wie schon gesagt Beispiele
und was verstehst du an Sonderanfertigungen nicht ?
wenn du wirklich viel über Pflanzen licht gelesen hättest wäre dir das auch aufgefallen

Sonnenlicht beherbergt alle Farben, jedoch ist der Blau und Rot-Anteil relativ hoch. Entsprechend dieser Tatsache haben sich die Pflanzen in der Geschichte der Evolution darauf eingestellt, bevorzugt blaues und rotes Licht zu absorbieren.
Zu der "Sonderanfertigung": in der Spec steht:

Color Temperature(CCT): 2700-18000k
Emitting Color: 380-730nm

Also, was lesen wir draus? Wenn ich mir die Bilder ansehe, sehe ich da kaltweiße LEDs, dann blaue und noch rote/hyperrote...

Wächst die Pflanze in der Sonne (in der Sonne dominiert die blaue Farbe) = absorbiert die Pflanze die blaue Farbe besonders gut.

Wächst die Pflanze im Schatten (im Schattenlicht dominiert die rote Farbe) = absorbiert die Pflanze die rote Farbe besonders gut.

Die restliche Farben sind den Flanzen ziemlich egal. Und das ist genau das, was ich seit dem ersten Post sage. Blau und rot, Rest egal.

Zitat:
Zitat von hbmänchen Beitrag anzeigen
meine LED Leisten laufen ohne Kühlung die Farbmischung für die Pflanzen funktioniert auch super
Nochmal, alle Hochleistungsleds brauchen wie auch immer geartete Kühlung!!! Aus Deinen "Beispielen" kann man die fetten Aluprofile sehen. Rate mal, für was die da sind? Das, was Du versuchst zu sagen sollte heißen "meine LEDs laufen ohne zusätzliche aktive Kühlung". Damit bin ich 100% einverstanden. Aber der Satz "meine LED Leisten laufen ohne Kühlung" ist schlicht und ergreifend FALSCH.

Dann, steht noch unter "Notice" folgender Satz: "Do not touch or hit this Grow Pflanzen LED lichtleiste when it is working." Rate mal, warum? Das Ding hat 20x 3W LEDs drauf, also 60W. Wenn wir jetzt von einer Effizienz von (gut gemeinten! in der Realität ist dieser Wert sehr viel niedriger) 60% ausgehen, dann werden 40% von den 60W als Wärme abgegeben, was nach meiner Rechung rund 24W entspricht. Ordentlich warm dürfte das Aluprofil werden... Dazu noch, bei steigender Temperatur sinkt die Effizienz einer LED.

Dann, ich habe Dich gefragt warum die Cree-LEDs nicht das gelbe vom Ei waren. Keine Antwort?

Geändert von FrittenFritze (07.01.2016 um 12:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 10:42   #13
Gabor
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von FrittenFritze Beitrag anzeigen
Das Ding hat 20x 3W LEDs drauf, also 180W.
Egal wie ich rechne, ich komme nicht auf 180W - bitte um Hilfe!
Gabor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 11:29   #14
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von FrittenFritze Beitrag anzeigen
Dann, ich habe Dich gefragt warum die Cree-LEDs nicht das gelbe vom Ei waren. Keine Antwort?
das verstehe ich jetzt nicht.
Wann hast du mich gefragt?
Ich habe nirgends behauptet die Cree wären nicht das gelbe vom Ei.
Im Gegenteil, ich bin mit den Cree sehr gut zufrieden.

MfG
Dana
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 11:53   #15
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Schön ist es, wenn man ein Tanganjika-Becken hat, dass auch mit einem schnurzpipegal-Baumarkt-LED-Band läuft

Interessieren würde mich jetzt aber doch, was denn jetzt die Grundfarben sind. Im Internet findet man sowohl Grün, als auch Gelb, wobei mir Gelb rein praktisch eher einleuchtet, da Gelb und Blau ja Grün ergibt oder ? Finde ich spannend.
LG, Tobi
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 12:01   #16
FrittenFritze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Gabor Beitrag anzeigen
Egal wie ich rechne, ich komme nicht auf 180W - bitte um Hilfe!
Schwachsinn, sorry. Sind natürlich 60W, keine 180.

Hab es korrigiert. Danke Dir.

Zitat:
Zitat von merlins Beitrag anzeigen
Hi,

das verstehe ich jetzt nicht.
Wann hast du mich gefragt?
Ich habe nirgends behauptet die Cree wären nicht das gelbe vom Ei.
Im Gegenteil, ich bin mit den Cree sehr gut zufrieden.

MfG
Dana
Hallo Dana,

Dich habe ich nicht gefragt, sondern den hbmänchen. Eben, Du bist (und sehr sehr viele andere im Netz) sind mit den Cree LEDs mehr als zufrieden...
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 13:35   #17
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

ganz einfach die cree wurden zu heiss und auch mit Wasserkühlung nach ca. einem halben jahr blind
und das die Aluleisten zur Kühlung sind ist ja eh klar wer das nicht weis sollte sowieso die Finger von LEDs lassen

und zu deinen Zu der "Sonderanfertigung": in der Spec steht: keine Ahnung woher du die her hast jedenfalls sind die nicht von meinen LED Leisten
das habe ich noch gefunden von meinen Leisten
rigid 7020 18w 1m clear plastik coldwhite DC12v 72leds/m 5000k-6000K IP65 with 60cm powerplug
und
1m Royal blue 460nm silcia glue waterproof IP65 (450-470nm) DC12v 72leds/m 18w
und das sind die verbauten SMD LEDS
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf SMD7020.pdf (72,9 KB, 14x aufgerufen)
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 15:17   #18
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.469 Danke in 636 Beiträgen
Standard

Hi Roland,

ist hier zwar nur ein Nebenschauplatz, aaaaber:

Selbst in Deinem eigenem 1.Link (Farbkreis nach Itten) wird Gelb als Primär/Grundfarbe bezeichnet (Zusammen mit Rot und Blau). Und zwar sowohl ausdrücklich im Text als auch in der Grafik.
Grün dagegen wird in Text und Grafik ausdrücklich als Sekundärfarbe bezeichnet (Zusammen mit Orange und Violett). Bzw. steht erst im zweitinnersten Kreis der Grafik.

Entspricht immer noch meinen Kenntnissen aus dem Kunstgrundkurs 11.Klasse ;-)

Dem Farbenkreis von Küppers aus Deinemem 2. Link liegt ein komplett anderes System zugrunde, da hier von 6 Grundfarben ausgegangen wird, die z.Teil auch schon Mischungen sind. Siehe Bezeichnungen wie Violettblau oder Orangerot und auch Cyan.
Bei diesem Sytem werden halt die Primär- UND Sekundärfarben aus System 1 zusammen als Grundfarben bezeichnet. Übrigens inklusive Gelb (Yellow).

Selbstverständlich kannst Du aus diesen 6 Farben alle weiteren mischen, da es ja schon mit der Hälfte an Farben ebenso möglich ist

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 15:57   #19
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

RGB
Mit der Abkürzung RGB (ROT-GRÜN-BLAU) wird im allgemeinen ein bestimmter Farbraum bezeichnet, dessen einzelne Farben sich durch das Mischen der 3 Grundfarben Rot, Grün und Blau ergibt. Sie kennen das vielleicht noch aus dem Kunstunterricht.
Blau und Rot ergibt Violett, Rot und Grün ergibt Orange usw.. In der LED-Technik wird sich dieser Umstand zunutze gemacht indem 3 unterschiedlich gefärbte LEDs möglichst dicht bei einander positioniert werden und dann einzeln angesteuert werden. Um bei dem Beispiel der Farbe Violett zu bleiben: Rot und Blau leuchten mit maximaler Helligkeit. Wird nun die Blaue LED mit weniger Spannung versorgt, also praktisch herunter-gedimmt, dann geht die Lichtfarbe immer weiter ins rötliche über.
http://www.minify.de/led-lexikon/
Click the image to open in full size.
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 16:23   #20
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo,
bitte nicht falsch verstehen, aber hier
http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/b...bmischung.php5
wird sehr verständlich der Unterschied zwischen additiver und subtraktiver Farbmischung erklärt.
Liebe Grüße
Annette

Danke: (1)
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.01.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Becken selber bauen Chelsea09 Archiv 2011 10 06.08.2011 22:03
Abdeckung für ein 200 Liter Becken selber bauen Stifler88 Archiv 2011 1 30.05.2011 18:28
Abdeckung für 25l-Becken selber bauen? Tati21 Archiv 2004 7 07.03.2004 13:42
200x60x50 Becken selber bauen jaguar022 Archiv 2003 7 23.11.2003 09:30
Abdeckung für 25 Liter becken selber bauen ??? Mourice Archiv 2002 10 04.11.2002 12:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.