zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2016, 18:22   #21
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ja ok, ich hab gerechnet Das wären 1800-3000 Lm pro Röhre.
Du meinst, das ist zuviel jetzt?
Erst hies es doch, die LED allein wär zuwenig.
Ich möchte wirklich mal wissen, wieviel Lumen denn das Optimum für die Pflanzen ist. Ich hab soviel gegoogelt und jeder sagt was anderes, da wird man wirklich nicht schlauer. Ich glaube, Algen (wenn man denn welche hat) wachsen auch bei weniger Licht. Ich muss mal Bülent fragen, was der für Beleuchtung über seinem Pflanzenbecken hat.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.01.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.01.2016, 21:53   #22
Familion
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 572
Abgegebene Danke: 72
Erhielt: 74 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Moin

Bloß nicht verrückt machen lassen, das verursacht nur Kopfschmerzen - habe ich selbst hinter mir.

Dass viel Licht automatisch Algen bedeutet ist natürlich Quatsch. Aber oft hängt es dann doch zusammen. Könnte jetzt auf Nähstoffgleichgewichte und dergleichen eingehen, aber das verursacht nur noch mehr Kopfschmerzen

Ich persönlich halte wenig von "Sonderfarben" wie das von die beschrieben Bonbon-Licht. Meinem Eindruck nach ist das meist hauptsächlich eine Masche für die Hersteller, um vermeintliche Sonderprodukte teuer zu verkaufen. Im Allgemeinen ist weißes Licht (in welcher Schattierung auch immer) völlig ausreichend.

Letztlich wirst du selbst sehen, was funktioniert, und was nicht. Höchstwahrscheinlich werden dir einige Pflanzen eingehen - dann kannst du entweder nach den Ursachen forschen und diese beheben, oder es akzeptieren und mit den übrigen Pflanzen weitermachen. Tolle Pflanzen- oder gar Scaping-Aquarien kommen jedenfalls nicht "einfach so", sondern erfordern viel Arbeit und im Zweifelsfall auch Geld.

Gruß,
Familion
Familion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 10:48   #23
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

ideal wäre für den Becken bei vielen Pflanzen mit roten und bodendecker 7200 Lumen
bei normaler bepflanzung einfachen pflanzen (was bei den meisten so sein wird ) 6000 Lumen

und du hast ja jetzt in etwa 9000 Lumen
und natürlich spielt bei den Algen auch das düngen eine rolle aber wenn man von heute auf morgen soviel Licht einbringt wird es bestimmt zu einem übermäßigen Algenwachstum kommen

Ich würde die LED und eine Röhre benutzen dann währen es in etwa 6300 Lumen was bei dir dann ca. 27 Lm/L was für alle pflanzen ausreichend sein sollte
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 13:43   #24
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ahja ok, das sind ja etwas genauere Angaben, danke.
Dieses "Bonbonlicht" verwende ich nur, um die Farben der Fische besser zu machen, für die Pflanzen wird das wohl kaum eine Rolle spielen, da es relativ dunkel wirkt. Obwohl da dabei steht...fördert das Pflanzenwachstum. Das halte ich für ein Märchen. Diese Röhre kann man da schonmal rausnehmen aus der Kategorie "zuviel Licht".
Klar werde ich das jetzt beobachten und bei Bedarf zurück fahren. Das ist ja das kleinste Problem
Und ja, das mit den Kopfschmerzen stimmt wirklich.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 14:38   #25
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Dieses "Bonbonlicht" wird wahrscheinlich viel Rotanteile an licht haben was tatsächlich sehr gut für das Pflanzenwachstum ist Pflanzen verwerten Rot und Blau zum wachsen blau ist aber schon in den LEDs enthalten also sollte rot noch dazu vor allem bei Aquascaping sonst reicht auch das Tageslicht der LEDs
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 09:23   #26
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ja die hat viel Rot drin. Danke für die Info, das wusste ich nicht, das Pflanzen rot brauchen. Hab sonst immer gehört, die eher weissen Tageslichtlampen sollen am besten sein??
Apropo rot, meine LED (die war ja ziemlich teuer) nennt sich Vollspektrum.
Hab die mal genau angeschaut, bei billigeren sind nur blaue und weisse LEDs drin, bei meiner noch zusätzlich rote und gelbe. Deshalb gibt die auch eher warmes Licht und nicht so kalt-bläulich wie andere LEDs. Obwohl die die Farbtemperatur mit 7500 Kelvin angeben, das kann irgendwie nicht sein. Das wäre ja total kalt. Ist schon etwas komisch.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 12:04   #27
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

es wird so sein das Die Weißen LEDs Kaltweiße sind und die haben dann 5000 bis 10.000 Kelvin (Tageslicht)
das ändert sich auch nicht wenn noch Farbige dazu geschaltet sind es wird nur für das Auge abgemildert
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 12:42   #28
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ja ich weiß , so meinte ich das ja auch. Mir fiel das nur ein, weil du ja sagtest, rot ist gut für die Pflanzen. Da wollte ich anmerken, das in der LED auch rote sind und damit (zumindest für mich) bestätigen, das die LED ihren Preis wert ist. Naja einigermaßen...30 € weniger hätten es auch getan.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meinungen gefragt - Gesellschaftsbecken - 350 Liter Voddy Becken von 251 bis 400 Liter 13 09.06.2010 17:46
Eure Meinung gefragt! S'chn T'gai Nepahytozerus Archiv 2003 0 22.03.2003 10:58
Neonroehren .... Meinungen gefragt .. Dunkelzahn Archiv 2002 11 14.06.2002 07:58
Eure Meinung ist gefragt !!! -= Tobias =- Archiv 2001 31 23.12.2001 20:14
Eure Meinung ist gefragt! DanielR Archiv 2001 22 04.09.2001 02:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.