zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2016, 14:55   #1
alexa1
 
Registriert seit: 03.05.2013
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard UVC Klärer?

Haltet ihr es für ratsam einen UVC Klärer zu kaufen,somit man ih dann da hat wenn manmal Algen in Becken hat ? Habe auch gelesen das es hilft wenn Fische Krankheiten haben und so.
Lg Sylvia
alexa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.02.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.02.2016, 15:37   #2
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Ich habe an einem Zucht Becken einen dran aber für die "normale Becken" find ich es nicht sinnvoll
Lg

Geändert von GuppyFadenfisch (18.02.2016 um 19:34 Uhr)
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 16:03   #3
alexa1
 
Registriert seit: 03.05.2013
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke GuppyFadenfisch. Ist es wirklich so das es hilft bei Algen und diverse Krankheiten und das es das Wasser schön Klar macht wenn zuviel gefüttert wird oder so?
Lg Sylvia
alexa1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 17:06   #4
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Also es hilft nicht gegen alle Algen sonder nur gegen Algen die frei im Wasser sind.
Es kann eine Vorbeugende Maßnahme sein aber es töt alle Keime und ein Wunder Mittel ist es auch nicht und gegen alle Krankheiten hilft es auch nicht!
Das Wasser wird durch einen UVC klärer nur klarer wenn du eine Bakterien Blütte hast sonst wenn du Zuviel gefüttert hast hilft sowas kein stückt
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 18:41   #5
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GuppyFadenfisch Beitrag anzeigen
aber für die normale Becken find ich es nicht sinnvoll
Hallo

Weshalb ist ein UVC Klärer für "normale" Becken nicht sinnvoll?

Was verstehst du unter "normale" Becken?
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 19:29   #6
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo,

darf ich zwischen fragen?
Stimmt es, dass Fische dadurch weniger widerstandsfähig werden?

Liebe Grüße
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 08:38   #7
Mille169
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 27 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Moin zusammen,

ein UV-C Klärer kann nur unterstützend wirken. Bei Algen als auch bei Krankheiten. Die Klärer "bestrahlen" das hindurchfließende Wasser. Das UV-C Licht tötet dann die Keime und Algensporen ab.

Ist aber, wie bereits erwähnt, nur eine unterstützende Maßnahme. Beispiel: Die abgetöteten Algensporen zerfallen und geben wieder Nährstoffe frei, welche wiederum das Wasser belasten und zu neuem Algenwuchs führen können. Daher ist ein Wasserwechsel immer ratsamer, ob mit UV-C oder ohne. Auch abgestorbene Keime / Schwärmer belasten das Wasser.

Also bei Problemen ist so ein Teil im Alleingang keine Wunderwaffe, kann im Gegenteil sogar schlimmstenfalls zusätzliche Probleme schaffen.

Muss aber gestehen, dass ich an meinem Betta Macrostoma Becken permanent einen laufen hab, weil die Tiere sehr empfindlich auf Keime reagieren. Allerdings mit 2x 80% Wasserwechsel pro Woche. Der Klärer ist nur eine flankierende Maßnahme.

EDIT:

@Rinki: Wenn die Tiere dauerhaft in quasi sterilen Becken ohne Keime leben, "brauchen" sie kein Imunsystem mehr. Dieses wird so zu sagen heruntergefahren. Wenn die Tiere nun mit belastetem Wasser in Kontakt kommen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie erkranken, da ihr Imunsystem die plötzliche Belastung nicht packen kann.

Grüße, Martin

Danke: (2)

Geändert von Mille169 (19.02.2016 um 08:42 Uhr)
Mille169 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2016   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
uv klärer skalare24 Archiv 2011 4 27.02.2011 21:03
uv-Klärer wodkabull88 Archiv 2010 9 13.03.2010 02:04
UVC-Klärer M.kaiser Archiv 2004 1 28.05.2004 11:58
UV Klärer daywalker Archiv 2002 3 02.09.2002 21:12
UV-Klärer Anja Archiv 2002 2 11.08.2002 09:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:00 Uhr.