zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2016, 13:00   #1
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Innenfilter Aquaball als Ersatz für 160 Liter?

Hallo liebe Leute,

da mein Außenfilter in Reperatur muss, brauche ich kurzfristig Ersatz. Habe schon viel Gutes über den Eheim Aquaball gehört, könnt ihr das bestätigen? Und wenn ja, gibt's den auch für 160 Liter? (Aquarium ist 80x40x50)

Bin für schnelle Antworten dankbar!
MyLady ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.02.2016, 15:14   #2
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Eva,

Ich mag den Aquaball. (Mein Mann mag ihn nicht)
Schau mal hier, etwas runter bis technische Daten.

http://www.zooroyal.de/eheim-innenfi...ball-180?c=186

Ich habe den 60er (30-60l) an einem 58x28x28 cm Aquarium dran, wenn er aufgedreht ist, pustet der schon ordentlich durch.
Den Kopf kann man ja drehen, wenn du die Strömung so stellst, dass sie etwas nach unten zeigt, sollte das reichen, siehe Foto im link.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 16:04   #3
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo!

Habe den Eheim Aquaball auch, bei mir läuft er in 240l (eigentlich zu klein gewählt für die Beckengröße), bin aber bislang soweit zufrieden das ich noch nicht auf einen Außenfilter umgestiegen bin.
Einziger Wermutstropfen, ich muss ihn alle paar Wochen reinigen.

Die Strömung lässt sich individuell verstellen, bei mir ist sie nach unten gerichtet auf die Höhle meines Antennenwelses, der liebt das total, liegt nur noch mit dem Kopf auf dem Rand der Höhle in der direkten Strömung.
Wenn ich die Strömung auf die Oberfläche ausrichte schafft sie 120cm Wasseroberfläche in Bewegung zu halten. Von der Leistung her also schon recht gut.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 16:14   #4
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo

Mit dem Eheim Aquaball machst du nichts verkehrt, das ist ein sehr guter Filter.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 01:06   #5
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

... danke euch allen und entschuldigt die späte Antwort!
Es ist ein Eheim Biopower geworden, in Ermangelung des Aquaballs.
Bis jetzt tut er ganz gute Dienste
MyLady ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.03.2016   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Innenfilter Aquaball 180 werla09 Technik und Zubehör 1 18.05.2015 20:24
Ersatz für Dennerle Innenfilter CO.C.400 Fisch-Jo Archiv 2012 1 06.05.2012 18:12
Brauche euern Rat bei Eheim Innenfilter Aquaball 45 Emilja32 Archiv 2011 5 26.08.2011 13:37
Ersatz für Innenfilter Dennerle CO.C.400 Fisch-Jo Archiv 2009 7 24.11.2009 23:11
Einbau HH Mattenfilter als Ersatz für Innenfilter! Martin78 Archiv 2002 5 02.01.2002 03:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:38 Uhr.