zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.03.2016, 14:32   #21
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

das sind eigentlich keine ablagern Scheiben weder die hinten und vorne noch die in der Mitte das sind Verstrebungen die gegen das durch biegen der Scheiben helfen sollen ab einer Länge von 150 cm ist das auch in der Mitte ein muß und da sollte nichts drauf liegen vor allem wenn es so schwer ist
Bauanleitungen für Abdeckungen gibt es doch wie Sand am mehr

http://www.malawifish.com/technik_lichtkasten.html

http://www.flowgrow.de/bastelanleitu...au-t14993.html

http://www.aquaristik-spezial.net/in...anleitung.html

http://s278649936.online.de/gb/fisch...mabdeckung.php

http://tanganjikacichliden.de.tl/Bau...mabdeckung.htm


http://www.aquarienforum.de/forum/sh...5&pagenumber=1

diese finde ich am besten
http://www.aquaristik-normal.de/html...unststoff.html

vielleicht bekommst du durch diese kleine Auswahl eine Idee wie und aus was du die bauen kannst
Holz zb hat ein Nachteil es kann sich mit der Zeit verziehen
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.03.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.03.2016, 20:27   #22
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Roland

Super, vielen Dank für die tollen links. Ich bin handwerklich schon verdammt gut drauf und besitze fast alles an werkzeug was Man so braucht um ein haus von innen aus zu bauen. jetzt echt.

Ich habe ein bild der abdeckung nachgetragen, schau dir mal diesen klotz an.

Ich möchte natürlich nicht diese stützscheiben belasten und deswegen liegt dieses monster jetzt oben.

Ich hätte mir ja schon lange eine gemacht, aber ich weiss noch nicht wie ich diese innenleisten machen soll. Ich meine damit das dunstwasser nicht von aussen am becken runter läuft sondern ins becken. weisst du was ich meine.

Ich werde mir gleich mit ruhe die links durchschauen und lesen.

Ich habe da schon was im kopf wie ich das gerne hätte und praktisch ist.

lg
ruth
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (64,4 KB, 24x aufgerufen)
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 10:51   #23
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Hätte er die Abdeckung aus Alublech gebaut würde die gehen aber Stahl ist halt Sau schwer
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 21:48   #24
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Roland

Er hat es gut gemeint, leider 12 kilo zu gut. Die bekomme ich mit meiner Schluter nie vom bevken runter.

Aber lange rede kurzer sinn, alles in allem ist das ding nicht brauchbar.

Habe schon meine Neue Abdeckung im Kopf, wenn sie fertig ist mache ich ein bild.

lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langes Tentakel aus Aquarienkies Valour Archiv 2012 5 15.01.2012 20:43
Krankheit in einem Becken...neue Geräte für´s andere Becken? nopfi1 Archiv 2004 19 22.03.2004 10:10
Welche Breite/Höhe für 120 langes Aquarium optimal? tstreng Archiv 2003 25 10.03.2003 11:44
Kann man aus einem 60l-Becken auch ein Malawi-Becken machen? Kheops Archiv 2003 6 04.03.2003 14:24
Altes 45L-Becken + neues 112L Becken, Einfahrphase verkürzen Domenic Archiv 2002 5 15.01.2002 17:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.